flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

20 Jahre Yale in DeutschlandUnternehmensnachrichten
20 Jahre Yale in Deutschland (09.12.2016)
Im Jahr 1868 gründeten Linus Yale und Henry Towne die Yale Lock Manufacturing Company, aus der sich später die Yale and Towne Manufacturing Co. entwickelte.
Im Jahr 1868 gründeten Linus Yale und Henry Towne die Yale Lock Manufacturing Company, aus der sich später die Yale and Towne Manufacturing Co. entwickelte.
YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH - Eigentlich begann die Yale-Geschichte in Deutschland bereits im Jahr 1927, als Yale and Towne das deutsche Gabelstapler-Unternehmen Boge und Kasten Solingen (BKS) übernahmen. BKS fertigte über 50 Jahre lang Yale-Gabelstapler in Deutschland. Im Jahr 1996 eröffnete Yale in Deutschland das erste eigene Vertriebsbüro mit damals gerade einmal acht Händlern – darunter die Händler Ziegler Gabelstapler GmbH aus Augsburg und M. + S. Bauer GmbH aus Nürnberg, die noch heute Yale-Vertriebspartner sind.


Heute ist Yale Teil der Hyster-Yale-Gruppe, zu der auch die Unternehmen Bolzoni, Hyster und UTILEV gehören. Mit einer Erfahrung von mehr als 140 Jahren im Flurförderzeugbereich entwirft, konstruiert, fertigt, vertreibt und wartet die Hyster-Yale Group, Inc. eine umfassende Palette an Gabelstaplern und Aftermarket-Teilen sowohl in Europa, dem Nahen Osten und in Afrika (EMEA) als auch weltweit. Yale verfügt global über mehr als 150 unabhängige Händler, die sich in über 40 Ländern um die Belange der Kunden kümmern. Davon sind über 100 Händler allein in EMEA tätig.

In Deutschland wird die Marke Yale® von der Hyster-Yale Deutschland GmbH in Neu-Isenburg vertreten, die mit insgesamt 18 unabhängigen Vertragshändlern kooperiert.

Mit dem Leitspruch der Marke Yale® „People. Products. Productivity.“ fasst Yale die Elemente des Geschäftsbetriebs zusammen, die Unternehmensangaben zufolge Stützpfeiler des Unternehmenserfolgs sind.
Yale verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklung und Fertigung einer breiten Palette an Flurförderzeugen, von der Lagertechnik bis hin zu Gegengewichtsstaplern mit Elektro-, Diesel-, Treibgas-, Erdgas- und sogar Brennstoffzellenantrieb.
Mithilfe des „Blueprinting-Verfahrens“ kann der Hersteller eigenen Angaben zufolge ermitteln, welche Produkt- oder Dienstleistungslösung die Kunden tatsächlich benötigen. Zudem hat Yale ein Concept Center etabliert, das sich mit Intralogistiklösungen der Zukunft im Sinne einer Intralogistik 4.0 beschäftigt. Diese Einrichtung fungiert als eine Art „Thinktank“, in welchen Ideen von Wissenschaftlern und Studenten einfließen. Dazu kooperiert Yale mit mehreren namhaften Universitäten.

Yale weiß nach eigenen Angaben, dass Stapler nicht unbedingt im Mittelpunkt des Kundenbetriebs stehen, sondern eher Mittel zum Zweck sind. Daher wird der Effizienz und Rentabilität bei der Staplerkonstruktion große Bedeutung beigemessen. Alle Yale®-Flurförderzeuge sind auf die Steigerung der Produktivität ausgerichtet und ermöglichen es, Aufgaben mit höchster Effizienz zu erledigen, während gleichzeitig für ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit für die Fahrer gesorgt wird, wie es heißt.

„Dank einer engen Zusammenarbeit mit unseren Händlern und Kunden, modernen Verfahren, wie dem „Blueprinting“, einem sehr erfahrenen Entwicklungsteam sowie innovativen Ideen von Universitäten und Wissenschaftlern sind wir in der Lage, unsere Produkte derart zu entwickeln, dass diese optimal die individuellen Anforderungen unserer Kunden erfüllen und sich nahtlos in deren Prozesse einfügen“, erläutert Dominik Vierkotten, Area Business Director bei Yale. „Mit dieser Herangehensweise sowie der hohen Fachkompetenz ist Yale für die Zukunft bestens gerüstet – auch auf dem anspruchsvollen deutschen Markt.“
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.11.2017

STILL GmbH

Allroundtalente

Mit insgesamt neun neuen Kommissionierern und einem neuen Zugfahrzeug ersetzt STILL nicht nur die bestehende OPX-Baureihe, sondern ergänzt diese auch ...  MEHR
21.11.2017

tbm hightech control GmbH

Ausgezeichnet

Die Rückraum-Überwachung RAM-107 von tbm hightech control ist mit dem Industriepreis Best off 2017 ausgezeichnet worden. Die vielschichtigen Vorteile ...  MEHR
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ