flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Bremse für RaserArchiv
Bremse für Raser
Vorgeschrieben: Geräte gegen Geschwindigkeitsüberschreitungen
Vorgeschrieben: Geräte gegen Geschwindigkeitsüberschreitungen
Geschwindigkeitsbegrenzer für Transporter ab Januar Pflicht

Bis zum 1. Januar 2006 müssen alle Transporter mit einem Gesamtgewicht von mehr als 3,5 Tonnen das neue EU-Gesetz zum Tempolimit erfüllen. Es schreibt die technische Geschwindigkeitsbegrenzung auf 90 Kilometer pro Stunde vor.


Die richtige Antwort auf diese Anforderung liefert Siemens VDO mit einem kleinen Nachrüstgerät, das zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: Das neue VDO Pedal Interface II erlaubt Fuhrparkbesitzern nicht nur, die EU-weite Geschwindigkeitsbegrenzung einzuhalten, sondern auch auf flexible Weise das Fahrzeugtempo zu regulieren. Denn das Interface kann über weitere Anbaugeräte die Motordrehzahl limitieren. Dadurch werden Verbrauchsspitzen gekappt. Wie Flottenversuche zeigten, ging der Treibstoffverbrauch auf diese Weise um bis zu 15 Prozent zurück. Auch die Unfallhäufigkeit sowie der Verschleiß nahmen ab, wodurch sich die Wartungsintervalle verlängerten und die Betriebskosten sanken.

Überdies lässt sich mit Hilfe des neuen Interfaces eine zweite Geschwindigkeitsgrenze variabel definieren, die auf Knopfdruck aktiviert werden kann. Damit können sich die Fahrzeugführer zum Beispiel in geschlossenen Ortschaften oder in Baustellen selbst ein Limit setzen, über das hinaus der Wagen nicht beschleunigt werden kann.

Quelle: Markt und Mittelstand 12/2005
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ