flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
IFOY AWARD 2014: Die Sieger sind...Archiv
IFOY AWARD 2014: Die Sieger sind...
Die Siegertrophäen 2014
Die Siegertrophäen 2014
Der International Forklift Truck of the Year, kurz IFOY, zeichnet die besten Flurförderzeuge und Intralogistiklösungen des Jahres aus. Träger des Preises ist der Fachverband Fördertechnik und Logistiksysteme im VDMA, Verleihungspartner ist die CeMAT in Hannover. Die Auszeichnung steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie.
Die Jury hatte Veranstalterangaben zufolge in diesem Jahr bereits bei der Nominierung das Teilnehmerfeld kräftig ausgedünnt. Anlässlich der IFOY Award Night auf der CeMAT in Hannover stehen die Sieger nun fest: Crown, Jungheinrich, Still und Toyota gewinnen die Trophäen in fünf Kategorien.

Der Sieg bei den Counter Balanced Trucks bis 3,5 Tonnen ging an den Traigo 80 aus dem Hause Toyota Material Handling Europe. Durch seine hohen Fahr- und Hubgeschwindigkeiten sowie seine kräftige Beschleunigung erreiche der Elektrostapler mit 3,5 Tonnen Tragkraft eine um 20 Prozent höhere Produktivität und gehöre damit zu den energieeffizientesten Staplern seiner Klasse, urteilt die Jury.

Ebenfalls ein Elektrostapler machte das Rennen in der Kategorie Counter Balanced Trucks (Gegengewichtsstapler) ab 3,5 Tonnen. In einem knappen Finish siegte der im vergangenen Sommer neu eingeführte EFG S40 von Jungheinrich. Der 5-Tonner punktete durch seine Sparsamkeit und das Parameter Steering, ein Feature das abhängig vom gewählten Fahrprogramm die Lenkung des Staplers anpasst.

In der Kategorie Warehouse Trucks entschied der Crown GPC 3000 Niederhubkommissionierer mit Crown QuickPick® Remote-Fernbedienung das Rennen für sich. Mithilfe des 'magischen Handschuhs' kann der Bediener ohne auf dem Fahrerstand zu stehen, das Fahrzeug per Knopfdruck vorwärts bewegen und hat dabei beide Hände frei.

In der 2014 neu eingeführten Kategorie Fahrerlose Transportsysteme siegte der 'iGoEasy' von Still. Die Kombination aus iPad und fahrerlosem Geh-Hochhubwagen EGV-S ermögliche einen unkomplizierten und wirtschaftlichen Einstieg in die Automatisierung für standardisierte Aufträge, wie beispielsweise die Ver- und Entsorgung einer Produktion. Dabei leitet die iGoEasy-App den Nutzer durch alle Schritte der Automatisierung, so dass eine selbstständige Installation und Anpassung ohne großen Zeitaufwand möglich sei.

In einem Wimpernschlagfinale holte sich Toyota Material Handling Europe bei den intralogistischen Systemlösungen einen zweiten IFOY Award. Die Jury zeichnete die 'I_Site'-Systemlösung bei dem internationalen Logistikunternehmen Carreras Group aus. Das System unterstützt den Logistikdienstleister dabei, den Einsatz von mittlerweile 300 Staplern an 22 Standorten mit Hilfe eines Web-Portals zu steuern. Die Produktivität sei um 10 Prozent gestiegen und die Betriebskosten der Staplerflotte wären um rund 60 Prozent gesunken.

Die Sieger des IFOY Award 2014 auf einen Blick:

Kategorie: Counter Balanced Truck (Gegengewichtsstapler) bis 3,5 t
 Traigo 80, Toyota Material Handling Europe (Elektro)

Kategorie: Counter Balanced Truck (Gegengewichtsstapler) ab 3,51 t
 EFG S40, Jungheinrich (Elektro)

Kategorie: Warehouse Truck (Lagertechnikgeräte)
 GPC 3000 Niederhubkommissionierer mit Crown QuickPick® Remote-Fernbedienung, Crown

Kategorie: Automated Guided Vehicle (Fahrerlose Transportsysteme)
 iGoEasy auf Basis des fahrerlosen Geh-Hochhubwagens EGV-S, Still

Kategorie: Intralogistics Solution (Systemlösungen)
 Toyota Material Handling Europe: internationales Logistikunternehmen Carreras Group steigert in Spanien und Portugal mit Toyota I_Site die Performance seiner Flurförderzeugflotte

www.ifoy.org
Bilder: IFOY Organisation
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ