flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Clark
Mit dem Prinzip der EinfachheitArchiv
Mit dem Prinzip der Einfachheit

Ein breit gefächertes Leistungsspektrum mit fünf Bereichen: Spedition & Transport, Outsourcing, Werkstatt & Service, Räder & Reifen sowie Warehousing – all dies bietet das Familienunternehmen Lammers LKW-Service & Logistik mit Sitz in Altenberge bei Münster seinen Kunden. 130 Menschen arbeiten derzeit bei dem Logistik-Dienstleister. Für den Materialtransport auf dem weitläufigen Werksgelände setzt das Unternehmen Gabelstapler ein, die der koreanische Hersteller Hyundai für die jeweiligen Aufgaben mit speziellen Anbaugeräten ausgerüstet hat.

In der Sparte Reifen & Räder produziert Lammers kundenspezifisch komplette Räder für internationale Hersteller von Trailern. Mit einem umfangreichen Lagerbestand an gängigen Felgen und Reifen und einer selbst entwickelten Befüllungsanlage schafft es der Dienstleister, auftragsbezogen die gewünschten Reifen „just in time“ an das Fertigungsband seiner Kunden zu liefern. Gegenwärtig verlassen im Schnitt 1.700 Räder täglich das Werk, die maximale Kapazität liegt bei 2.800 Rädern pro Tag.

Um die hohe Produktionsleistung zu schaffen, müssen die Dieselstapler einen beachtlichen Materialumschlag bewältigen.

Be- und Entladen von LKW und das Ein- und Auslagern sowie Anliefern an die Montagestationen gehören zu den Routineaufgaben der insgesamt fünf 3-Tonnen Stapler, eines 1,8-Tonners sowie des leistungsstarken 45DS-7E mit 4,5 Tonnen Lastaufnahme.

Die Gabelstapler der Generation 7E sind für hohe Leistung und Produktivität ausgelegt, wie Hyundai betont. Das Kraftzentrum bildet bei den mittelgroßen Staplern ein Kubota-Motor mit 48 kW (65 PS) Leistung, der die Anforderungen nach Tier 4 erfüllt. Er macht beispielsweise den 3-Tonner Typ 30D-7A gut 20 km/h schnell und soll ihn beladen mühelos Steigungen von 30 Prozent überwinden lassen. Nasse Scheibenbremsen sorgen mit ihrer hohen Bremsleistung dafür, dass der Fahrer seine Maschine jederzeit im Griff behalten kann. Durch ihren gekapselten Aufbau sind die Bremsen vor Staub und Wasser geschützt und benötigen damit weniger Wartung.

Ein ergonomisch gestalteter Arbeitsplatz mit leichtgängigen, präzisen Bedienhebeln kann den Fahrer alle Funktionen sicher und mit wenig Kraftaufwand steuern lassen. Regelmäßige Kontrollen und Wartungsarbeiten können durch leichte Zugänglichkeit aller Komponenten bequem durchgeführt werden.

Nach Angaben von Rainer Donnermeyer, Abteilungsleiter Räderbau bei Lammers, haben ihn die Hyundai-Stapler durch ihre Einfachheit überzeugt. Aufgrund der übersichtlichen Bedienung könne sich jeder Fahrer schnell auf den Maschinen zurechtfinden. Von Vorteil sei auch, dass bei den Staplern wenig Elektronik zum Einsatz komme und sie dadurch einfach zu reparieren seien. Auch mit der Kraftumsetzung ist Donnermeyer durchaus zufrieden, die angegebene Höchstlast der Geräte werde sogar noch überschritten. Diese Leistungs- und Sicherheitsreserve gebe den Fahrern ein sicheres Gefühl beim Materialtransport.


www.hyundai.eu
Bilder: Hyundai
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ