flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Studie: Intralogistik in der WirtschaftskriseArchiv
Studie: Intralogistik in der Wirtschaftskrise
Wie hat sich die Logistik-Branche durch die Krise verändert? Mit welchen Auswirkungen und Trends ist für 2010 zu rechnen? Und haben sich die Erwartungen und Befürchtungen für 2009 bestätigt? Antworten auf all diese Fragen sucht die IWL AG in einer aktuellen Studie.

Ein Jahr nach der ersten Umfrage zur Krise analysieren die Ulmer Logistikberater erneut die aktuelle wirtschaftliche Situation im Bereich Intralogistik, die Anfang März 2010 auf der LogiMAT in Stuttgart vorgestellt wird. „Ziel der Studie ist es, die durch die Wirtschaftskrise veränderten Marktbedingungen zu erfassen, aktuelle Tendenzen und Trends abzuschätzen und neue Herausforderungen aufzuzeigen“, erklärt Ralph Ehmann, Geschäftsführer der IWL AG.

Anwender, Hersteller, Dienstleister, Berater und Planer aus der Intralogistik sind seit Mitte Januar 2010 eingeladen, sich an der webbasierten Umfrage unter www.wmsfinder.com/logistikumfrage/index.php?sid=52448&lang=de/ zu beteiligen.

Im Rahmen der ersten Krisenstudie Anfang 2009 erwarteten lediglich 75 Prozent der Befragten aus dem mittleren und oberen Management deutliche Auswirkungen der Krise auf die deutsche Wirtschaft. Gerade Intralogistikhersteller verspürten zunächst wenig Veränderung. „Wir gehen davon aus, dass zu diesem Zeitpunkt noch Akquisitionen aus dem Vorjahr bestanden und die Krise manche Unternehmen erst jetzt, mit bis zu einem Jahr Verzögerung, erreichen wird“, unterstreicht Ehmann. Logistikdienstleister hingegen verzeichneten bereits zu Beginn der Krise Auftragsstornierungen, Zahlungsverzögerungen und den Verzicht auf Neuinvestitionen. Als Krisen-Trends identifizierten die Befragten damals Maßnahmen zur Kostenreduzierung, Outsourcing und verstärkte Vertriebsmaßnahmen. „Die aktuelle Studie soll nun klären, inwieweit diese Erwartungen zutrafen und welche Trends für 2010 zu erwarten sind“, führt Ehmann aus.

Die Studienergebnisse und daraus resultierende Handlungsempfehlungen werden im Rahmen der LogiMAT 2010 Anfang März vorgestellt. Teilnehmer der Studie erhalten auf Wunsch ein kostenloses Management-Summary mit allen relevanten Informationen.

www.iwl.de
Bild: IWL
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
18.01.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Neue Vertriebsgesellschaften

Jungheinrich wird zukünftig die Märkte in Kolumbien, Peru und Ecuador im Direktvertrieb bearbeiten und will so sein Engagement in Südamerika ...  MEHR
16.01.2018

CESAB Deutschland GmbH

Glaser folgt auf Aldé

Oliver Glaser hat die Nachfolge von Angelo Aldé als Geschäftsführer von Cesab Material Handling Europe übernommen und wird die Geschäfte des ...  MEHR
12.01.2018

Linde Material Handling GmbH

Komplettes Warehouse mit Lithium-Ionen

Es sind die zahlreichen Vorteile der Lithium-Ionen-Technik im Vergleich zur Blei-Säure-Batterie, die Flurförderzeugbetreiber bei anstehenden ...  MEHR
10.01.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Wirtschaftlich und funktionell

Für Kunden, die Stapler mit solider Standardausstattung zur Lösung ihrer Materialflussaufgaben benötigen, bietet Yale Europe Materials Handling mit ...  MEHR
08.01.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Energieeffizient laden

Ein ganz besonderes Projekt hat die Schachinger Logistik Holding GmbH an ihrem Standort in Hörsching bei Linz realisiert: eine Lagerhalle komplett in ...  MEHR
03.01.2018

STILL GmbH

Hohe Flexibilität und Umschlagleistung

Den Geschäftserfolg des Logistikdienstleisters Schuon in Haiterbach im Schwarzwald bestimmen nicht nur reibungslose Logistikprozesse, sondern auch ...  MEHR
28.12.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Prämierte Schubmaststapler

Die R-Serie der BT Reflex Schubmaststapler von Toyota Material Handling ist Gewinner eines German Design Awards. Ausgezeichnet wurde das Gerät für ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ