flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Neues Linde-Konzept für LagertechnikgeräteArchiv
Neues Linde-Konzept für Lagertechnikgeräte
Elektro-Stand-Hubwagen T 20 SP
Elektro-Stand-Hubwagen T 20 SP
Linde Material Handling hat 2005 zum 'Jahr der Lagertechnik' erklärt.

Die ersten Geräte Neuentwicklungen, die im März in den Markt eingeführt werden, sind die Elektro-Stand-Hubwagen T 20 SP/T 24 SP und T 20 AP/T 24 AR Die im Werk Châtellerault (Frankreich) gefertigten Modelle mit einem neuartigen Fahrerstand (SP) und mit klappbarer Standplattform (AP) erweitern das Angebot an Lagertechnik-Fahrzeugen um ein völlig neu konzipiertes und auf die speziellen Bedürfnisse der Kunden zugeschnittenes Produkt.

Linde Material Handling (MH) hat in Deutschland den Gesamtauftrags-eingang im Jahr 2004 gegenüber dem Vorjahr deutlich steigern können. Geprägt wurde dieses Ergebnis vor allem durch ein überdurchschnitt-liches Wachstum bei den Lagertechnikgeräten. Um die Marktführerschaft auszubauen und den Umsatz weiter zu erhöhen, hat sich das Unternehmen für 2005 ehrgeizige Ziele gestellt. Ein besonderes lohnendes Entwicklungsgebiet stellen die Niederhubwagen mit Fahrerstandplattforrn dar. Vor dem Hintergrund immer spezifischer werdender Kundenwünsche entschied sich Linde MH für die Entwicklung einer neuen Fahrzeuggeneration. Dazu sollte ein innovatives Konzept geschaffen werden, das die veränderten Abläufe in der Intralogistik berücksichtigt und dem Anwender hilft, diese zu optimieren. Gleichzeitig war damit die interne Aufgabe verbunden, die Produktqualität weiter zu verbessern und den Fertigungsprozess zu optimieren. Das von Linde MH entwickelte MatrixKonzept ist durch eine hohe Standardisierung der Bauteile und die Nutzung einer gemeinsamen Struktur für alle Fahrzeuge
einer Produktreihe gekennzeichnet. Erste Ergebnisse zeigen sich in den Elektro Stand Hubwagen T 20 SPAP und T 24 SP AP mit Tragfähigkeiten von 2000 bis 2400 kg, weitere Baureihen der Lagergeräte sollen folgen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.07.2018

Linde Material Handling GmbH

Keine Chance für Stapler-Diebe

Moderne Gabelstapler sind miteinander vernetzt und verfügen über ein digitales Fahrtenbuch. Das wurde jetzt Dieben zum Verhängnis, die in ...  MEHR
16.07.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Nachhaltigere Staplerproduktion

Toyota Material Handling Europe setzt sein Vorhaben, den Einsatz fossiler Brennstoffe in der Produktion zu minimieren, in die Tat um. Im Laufe des ...  MEHR
12.07.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Jungheinrich gewinnt German Brand Award in Gold

Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde die Jungheinrich AG in der Kategorie „Industry Excellence in ...  MEHR
09.07.2018

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Feierliche Eröffnung

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig ...  MEHR
05.07.2018

UniCarriers Germany GmbH

Ausgezeichnetes Produktdesign

Der neue UniCarriers-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 überzeugt in Sachen Design: Das bestätigte die rund 40-köpfige Fachjury des Red Dot Awards. Sie ...  MEHR
03.07.2018

STILL GmbH

Leicht, sicher und wirtschaftlich

Mit einer komplett neuen Generation Hochhubwagen ist die Hamburger STILL GmbH kürzlich auf den Markt gekommen. Es handelt sich hierbei um Fahrzeuge ...  MEHR
29.06.2018

CLARK Europe GmbH

Raumwunder mit hoher Tragkraft

Clark hat seine robusten Treibgasstapler der CGC-Baureihe neu aufgelegt. Die Stapler mit Bandagenbereifung und Tragfähigkeiten von 4 bis 7 to eignen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ