flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Linde steigert Umsatz 2003 um 3 %Archiv
Linde steigert Umsatz 2003 um 3 %
Im Geschäftsjahr 2003 steigerte der Linde-Konzern, Wiesbaden, den Umsatz um 3 % auf 8,992 Mrd. EUR. Bereinigt um Wechselkurseffekte lag der Zuwachs bei 7,9 %. Der Auftragseingang erreichte mit 9,079 Mrd. EUR nicht ganz das Niveau des Vorjahrs (9,322 Mrd. EUR), währungsbereinigt lag es jedoch um 1,8 % über 2002. Das operative Ergebnis (EBITA) vor Sondereinflüssen verbesserte sich um 3,5 % auf 671 Mio. EUR. Die Rendite auf das eingesetzte Kapital vor Sondereinflüssen (ROCE) - eine der zentralen Steuerungsgrößen im Konzern - stieg von 7 auf 7,7 %.
Im zweitgrößten Bereich des Linde-Konzerns, dem Material Handling, zeichnen sich nach Firmenangaben erste Erfolge bei der umfassenden Neugliederung ab. Der Umsatz nahm 2003 um 2,8 % auf 3,063 Mrd. EUR zu. Das EBITA vor Sondereinflüssen konnte um 5,4 % auf 156 Mio. EUR zulegen (Vorjahr 148 Mio. EUR). Die Steigerung resultierte vor allem aus dem laufenden Prozessoptimierungsprogramm TRIM.100, das noch weiter ausgebaut werden soll. Bis Ende des laufenden Jahres soll es zu Kosteneinsparungen von 100 Mio. EUR und in 2005 zu weiteren 50 Mio. EUR Einsparungen führen. Dazu sollen die Produktionskapazitäten angepasst, Vorfertigungen abgebaut und Verwaltungsfunktionen übergreifend zusammengeführt werden. Mit diesen Maßnahmen waren Aufwendungen in Höhe von 40 Mio. EUR verbunden. Hinzu kamen 20 Mio. EUR für die Sanierung der australischen Aktivitäten.
In das neue Jahr ist der Wiesbadener Konzern mit einem kräftigen Auftragsschub gestartet. Der Ordereingang wuchs im Januar und Februar um 7,2 Prozent auf 1,5 Mrd. EUR, der Umsatz lag mit 1,269 Mrd. EUR leicht über Vorjahresniveau.
Quelle: bbi-report Nr.3 / April 2004
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.02.2018

MEYER GmbH

Neuheiten und Bewährtes

MEYER und BOLZONI AURAMO präsentieren sich auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart gemeinsam in Halle 10, Stand Nr. F61 und stellen dem Fachpublikum ihre ...  MEHR
21.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Partner für wirtschaftliche Intralogistik

Welche Antriebstechnologie ist für meine Stapler die geeignetste? Wie kann ich den Energieverbrauch meiner Flotte senken und die Betriebskosten ...  MEHR
20.02.2018

STILL GmbH

Kommissionierflotte im Rampenlicht

Mit einer der weltweit modernsten Kommissionierflotten bietet STILL seinen Kunden eine Variantenvielfalt, bei der Betreiber für nahezu jeden ...  MEHR
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ