flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
BAE
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++Archiv
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++Jungheinrich+++Weiterhin starker Wachstumskurs. Nach historischen Höchstwerten im Geschäftsjahr 2015 konnte der Jungheinrich-Konzern eigenen Angaben zufolge seinen erfolgreichen Wachstumskurs im 1. Quartal des Geschäftsjahres 2016 fortsetzen.

Das Weltmarktvolumen für Flurförderzeuge stieg im 1. Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 3,7 Prozent. Treibende Kraft war dabei der europäische Markt, der um 12,0 Prozent zulegte. In Europa zeigte der russische Markt deutliche Stabilisierungstendenzen (minus 1,5 Prozent), nachdem er im gesamten Vorjahr stark geschrumpft war (minus 39,4 Prozent).

Der stückzahlbezogene Auftragseingang des Unternehmens im Neugeschäft, der die Bestellungen für Neufahrzeuge einschließlich der für Mietgeräte enthält, lag mit 27,5 Tsd. Fahrzeugen im 1. Quartal 2016 um 12,2 Prozent über dem Wert des Vorjahresquartals (24,5 Tsd. Fahrzeuge).
Der wertmäßige Auftragseingang, der alle Geschäftsfelder – Neugeschäft, Miete und Gebrauchtgeräte sowie Kundendienst – umfasst, lag im 1. Quartal 2016 mit 755 Mio. € um 13,4 Prozent über dem Vorjahresquartalswert von 666 Mio. €. Gut ein Drittel des Anstieges war auf Zuwächse in der Sparte „Logistiksysteme“ zurückzuführen.

Alle Geschäftsfelder trugen zum Umsatzwachstum bei. Die Umsatzerlöse im Neugeschäft enthielten 72 Mio. € (Vorjahr: 67 Mio. €) aus der Sparte „Logistiksysteme“ und 16 Mio. € (Vorjahr: 15 Mio. €) aus der Sparte „Versandhandel“.

Prognose:

Für das Jahr 2016 geht Jungheinrich weiterhin davon aus, dass das weltweite Marktvolumen für Flurförderzeuge insgesamt leicht zunehmen wird. Allerdings habe sich seit Vorlage des Geschäftsberichtes 2015 die Einschätzung der Wachstumsbeiträge der einzelnen Regionen verändert.
Die für das laufende Geschäftsjahr abgegebene Prognose für den Jungheinrich-Konzern bleibt unverändert bestehen, wie es heißt. Der Auftragseingang soll 3,0 Mrd. € bis 3,1 Mrd. € erreichen, der Konzernumsatz dürfte sich in einer Bandbreite zwischen 2,9 Mrd. € und 3,0 Mrd. € bewegen und das Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (EBIT) sollte zwischen 220 Mio. € und 230 Mio. € liegen.


05/2016
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.07.2018

Linde Material Handling GmbH

Keine Chance für Stapler-Diebe

Moderne Gabelstapler sind miteinander vernetzt und verfügen über ein digitales Fahrtenbuch. Das wurde jetzt Dieben zum Verhängnis, die in ...  MEHR
16.07.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Nachhaltigere Staplerproduktion

Toyota Material Handling Europe setzt sein Vorhaben, den Einsatz fossiler Brennstoffe in der Produktion zu minimieren, in die Tat um. Im Laufe des ...  MEHR
12.07.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Jungheinrich gewinnt German Brand Award in Gold

Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde die Jungheinrich AG in der Kategorie „Industry Excellence in ...  MEHR
09.07.2018

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Feierliche Eröffnung

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig ...  MEHR
05.07.2018

UniCarriers Germany GmbH

Ausgezeichnetes Produktdesign

Der neue UniCarriers-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 überzeugt in Sachen Design: Das bestätigte die rund 40-köpfige Fachjury des Red Dot Awards. Sie ...  MEHR
03.07.2018

STILL GmbH

Leicht, sicher und wirtschaftlich

Mit einer komplett neuen Generation Hochhubwagen ist die Hamburger STILL GmbH kürzlich auf den Markt gekommen. Es handelt sich hierbei um Fahrzeuge ...  MEHR
29.06.2018

CLARK Europe GmbH

Raumwunder mit hoher Tragkraft

Clark hat seine robusten Treibgasstapler der CGC-Baureihe neu aufgelegt. Die Stapler mit Bandagenbereifung und Tragfähigkeiten von 4 bis 7 to eignen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ