flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Logistische LösungenArchiv
Logistische Lösungen

Unter dem Motto „Neue Wege für neue Herausforderungen“ steht die neue Logistikmesse transfairlog 2012 in den Startlöchern. Mit der vom 12. bis 14. Juni in Hamburg stattfindenden internationalen Fachmesse für Transport- und Logistik-Management wird erstmals der Wirtschaftsraum aller Nord- und Ostsee-Anrainerstaaten im Mittelpunkt stehen. Bereits heute umfasst diese Wirtschaftsregion mit 147 Millionen Menschen knapp ein Drittel der EU-Bevölkerung, die EU-Länder mit direktem Zugang zur Ostsee erwirtschaften mit 725 Milliarden Euro pro Jahr rund 30 Prozent des Bruttoinlandsprodukts aller EU-Staaten. „Vor diesem Hintergrund wurde es absolut Zeit für eine Fachmesse an einem renommierten Messeplatz im Norden, die die ökonomischen Leistungen der Logistiker dieser Region reflektiert“, so Messechef Peter Kazander. „Ziel ist es, über ein umfassendes Informationsangebot und die Diskussion aktueller Herausforderungen, Anbieter und lösungsorientierte Entscheider in einen für beide Seiten vorteilhaften Dialog zu bringen.“

Thematisch stehen die logistischen Ketten, ihre Verkehre, Dienstleister und Komponentenanbieter im Fokus. Die Angebotspalette umfasst auf rund 20.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche in den Hallen A3 und A4 des Hamburger Messegeländes u. a. Förder- und Lagertechnik; Flurförderzeuge und Überladebrücken; Verpackung, Kennzeichnung und Verladetechnik, Versand- Speditions- Lager- und Zoll-Software, Fahrzeuge und Flotten-Management sowie Logistik-Dienstleister, Equipment und Dienstleistungen für See- und Binnenhäfen, Bahngesellschaften und kombinierte Verkehre, Luftfracht sowie Logistik-Immobilien und –Ausstattung.

„Die transfairlog wird entscheidende Kontakte zu künftigen Partnern schaffen und den Fachbesuchern einen objektiven Überblick über das Marktangebot geben“, so Projektleiterin Julia Kinzelmann. An allen drei Messetagen bietet der Veranstalter mit insgesamt 16 Wissensforen zusätzlich ein umfassendes Informationsangebot. Unterstützt wird die Messe von der Logistik-Initiative Hamburg als wichtigem Kooperationspartner.

www.transfairlog.de
Bild: EUROEXPO
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.02.2018

MEYER GmbH

Neuheiten und Bewährtes

MEYER und BOLZONI AURAMO präsentieren sich auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart gemeinsam in Halle 10, Stand Nr. F61 und stellen dem Fachpublikum ihre ...  MEHR
21.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Partner für wirtschaftliche Intralogistik

Welche Antriebstechnologie ist für meine Stapler die geeignetste? Wie kann ich den Energieverbrauch meiner Flotte senken und die Betriebskosten ...  MEHR
20.02.2018

STILL GmbH

Kommissionierflotte im Rampenlicht

Mit einer der weltweit modernsten Kommissionierflotten bietet STILL seinen Kunden eine Variantenvielfalt, bei der Betreiber für nahezu jeden ...  MEHR
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ