flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Unternehmenssteuerreform 2008Archiv
Unternehmenssteuerreform 2008

Neben einer Vielzahl von Änderungen, die mit der Unternehmenssteuerreform 2008 umgesetzt werden sollen, sind insbesondere folgende Neuregelungen bei der Anschaffung von Flurförderzeugen von Interesse:

- Wegfall der degressiven Abschreibung:

Alle Investitionsgüter mit einem Anschaffungswert von über € 1.000,00, die ab dem 1. Januar 2008 angeschafft werden, müssen – über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer verteilt – linear abgeschrieben werden. Die Möglichkeit einer degressiven Abschreibung entfällt.

Investitionsgüter, die vor dem 1. Januar 2008 angeschafft und im Jahr 2007 degressiv abgeschrieben wurden, können auch in den Folgejahren noch degressiv abgeschrieben werden.

- Hinzurechnung der Leasingraten bei der Gewerbesteuer:

Bislang bildeten vom Leasingnehmer gezahlte Leasingraten betrieblichen Aufwand in der Gewinn- und Verlustrechnung und waren in voller Höhe als Betriebsausgabe bei der Einkommen- bzw. Körperschaftsteuer sowie der Gewerbesteuer abzugsfähig. Lediglich Dauerschuldzinsen mussten bisher zu 50 % dem Gewerbeertrag hinzugerechnet werden.

Ab 1. Januar 2008 erhöht sich beim Mobilien-Leasing der Gewerbeertrag und damit die Bemessungsgrundlage für die Gewerbesteuer um 5 % der vom Leasingnehmer gezahlten Leasingraten.

- Neuregelung für geringwertige Wirtschaftsgüter:

Bislang bestand bei Wirtschaftsgütern mit einem Anschaffungswert bis € 410,00 eine Wahlfreiheit: Sofortabschreibung oder Aktivierung im Anlagevermögen und Abschreibung über die betriebsgewöhnliche Nutzungsdauer. Diese Wahlfreiheit entfällt ab 1. Januar 2008.

Ab 1. Januar 2008 besteht für alle Wirtschaftsgüter mit einem Anschaffungswert von bis zu € 150,00 eine Verpflichtung zum Sofortabzug in voller Höhe.

Für Wirtschaftsgüter mit einem Anschaffungswert zwischen € 150,00 und € 1.000,00 besteht außerdem die Verpflichtung, alle Zugänge eines Jahres in einem Pool zu sammeln und den Wert dieses Pools über fünf Jahre, - dem Jahr der Anschaffung und den vier darauf folgenden Jahren - linear abzuschreiben. Die Verpflichtung zur Abschreibung des gesamten Pools über fünf Jahre in voller Höhe besteht auch dann, wenn einzelne Gegenstände des Pools bereits während der Fünf-Jahres-Frist aus dem Pool herausgehen (z. B. durch Verkauf, Diebstahl, Verschrottung etc.). Sie müssen dann mit Ihren Steuerberatern bzw. Wirtschaftsprüfern klären, ob aus dem Pool abgegangene Wirtschaftsgüter noch in der Handelsbilanz ausgewiesen werden dürfen. Es könnte zu einem unterschiedlichen Ausweis des Anlagevermögens in Steuer- und Handelsbilanz kommen.


Welche der Neuregelungen der Unternehmenssteuerreform für Sie zutreffen und welche Auswirkungen diese auf Ihr Unternehmen haben, sollten Sie mit Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftprüfer rechtzeitig besprechen und die Vorgehensweise für den Jahresabschluss und das kommende Jahr festlegen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.08.2018

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Praxisbewährte Staplerlösungen

Kundenorientierte und zuverlässige Lösungen für sicheres und effizientes Arbeiten in der innerbetrieblichen Logistik zeigt Staplerhersteller Crown ...  MEHR
13.08.2018

Linde Material Handling GmbH

Lithium-Ionen-Portfolio komplett

Die letzte Lücke ist geschlossen: Ab sofort sind auch die größen Elektrostapler der Marke Linde im Traglastbereich von sechs bis acht Tonnen mit ...  MEHR
09.08.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Prämiertes VR-Training

Jungheinrich war beim Immersive Learning Award 2018 sehr erfolgreich und hat in der Kategorie „Customer Project“ Gold gewonnen. Das Konzept von ...  MEHR
06.08.2018

UniCarriers Germany GmbH

UniCarriers punktet mit kompletter Staplerflotte

Für das kürzlich in Betrieb genommene neue Logistikzentrum der VLS-Group hat UniCarriers die gesamte Staplerflotte geliefert. Am Standort in Mannheim ...  MEHR
03.08.2018

STILL GmbH

Vom Neueinsteiger zum Spielentscheider

Über 60 junge Talente starteten Anfang August ihre Ausbildung beim Intralogistikanbieter STILL. Dazu lud das Unternehmen den Nachwuchs zu einem ...  MEHR
31.07.2018

Stöcklin Logistik AG, Förder- und Lagertechnik

Lithium-Ionen-Batterien im Ex-geschützten Bereich

Für Einsätze in Ex-geschützten Bereichen hat die Stöcklin Logistik AG kürzlich die Lithium-Ionen-Batterie „LiTex“ vorgestellt. Damit können nun auch ...  MEHR
27.07.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Für ein präzises Handling

Im Bereich der Elektrostapler hat Yale Europe Materials Handling sein Produktportfolio mit dem Lithium-Ionen-Stapler ERP80VN verstärkt....  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ