flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Crown Stapler Direktvertrieb in ÖsterreichUnternehmensnachrichten
Neue Österreich-Zentrale (26.09.2012)
CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG - Um seine Präsenz auf dem österreichischen Markt weiter zu stärken, ist Crown jetzt mit einem eigenen Vertriebs- und Servicestandort in Wien vertreten. Unterstützt wird die neue Österreich-Zentrale vom europäischen Ersatzteillager des Unternehmens in München – die Ersatzteillieferung erfolgt über Nacht direkt zu den Fahrzeugen der Servicetechniker. Darüber hinaus werden in Wien Stapler zur Kurzzeitmiete angeboten – ein Service, der es Kunden ermöglicht, größere Bedarfsschübe oder unvorhergesehene Umstände zu bewältigen. Eine breit gefächerte Palette an Gebrauchtgeräten mit Crown-Garantie sowie eine Vielzahl an Finanzierungs- und Wartungsoptionen runden das Dienstleistungsangebot ab.
Richard Schulan, Direktor Vertrieb & Service Crown Österreich

Richard Schulan, Direktor Vertrieb & Service Crown Österreich
Die Entscheidung für den direkten Vertrieb in Österreich verdeutlicht eigenen Angaben zufolge das Bestreben des Unternehmens, die direkte Kontrolle über seine Wertschöpfungskette beizubehalten. Während viele Unternehmen dazu tendieren, Teile ihrer Fertigung auszulagern, habe Crown die wohl höchste Fertigungstiefe der Branche, wie es heißt. Demnach konzipiert, entwickelt und fertigt der Hersteller über 85 Prozent der Bauteile seiner Stapler selbst – einschließlich Elektromotoren und Software.

Ein entscheidender Kundenvorteil dieser Fertigungsphilosophie sei die einhergehende Robustheit der Crown-Stapler. Zum Schutz wichtiger Komponenten verbaut Crown beispielsweise weiterhin Stahlabdeckungen, während viele andere Hersteller inzwischen Kunststoffdeichseln oder verkleidungen verwenden würden. Derartige Sparmaßnahmen können schnell ungewollte Ausfallzeiten und zusätzliche Kosten zur Folge haben.

Auch bei Wartung und Service kommt das Engagement für eine integrierte Wertschöpfungskette zum Tragen, denn es werden einheitliche Komponenten über mehrere Baureihen verwendet. Dadurch sind für Wartungsarbeiten benötigte Ersatzteile laut Hersteller meist abrufbereit verfügbar, wodurch Reparaturen schnell und effizient abgewickelt werden. Die Gesamtbetriebskosten der Kunden werden den Angaben zufolge gering gehalten und die Produktivität wird gesteigert – so zahle sich die Investition optimal aus. Zudem bietet Crown seine drahtlose Flottenmanagementlösung InfoLink® an, mit der Kunden mittels mobiler Geräte wie Notebooks die Produktivität ihrer Staplerflotte auf lokaler und internationaler Ebene überwachen können.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
30.04.2018

STILL GmbH

Innovative Stellschrauben für Sicherheit und Ergonomie

Wie mit dem Einsatz smarter Sicherheits- und Assistenzsysteme das Lasthandling zügiger und sicherer erfolgen und wie der Fahrer dank dieser Systeme ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ