flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Crwon bringt neue Elektro-Gabelstapler SC 6000Unternehmensnachrichten
Vielseitige Elektrostapler (21.08.2015)
Die neuen Elektro-Gabelstapler der SC 6000 Serie sind als Dreirad- und Vierrad-Modelle erhältlich.
Die neuen Elektro-Gabelstapler der SC 6000 Serie sind als Dreirad- und Vierrad-Modelle erhältlich.
CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG - Mit der SC 6000 Serie hat Crown sein Angebot im Segment der Elektro-Gegengewichtstapler erweitert. Die neuen Dreirad- und Vierrad-Modelle mit Tragfähigkeiten von 1,3 bis 2,0 Tonnen und Hubhöhen von bis zu 7,5 Metern sollen durch Stabilität, fortschrittliche Technik und anforderungsgerechte Ergonomie beim Anwender punkten.

Bei den neuen Modellen hat der Hersteller viel Wert auf die gewohnte Ergonomie für mehr Komfort und leichte Bedienbarkeit gelegt. Zum Beispiel sollen die niedrige Einstiegshöhe von 375 mm und der großzügige Kopfraum das Ein- und Aussteigen komfortabler machen. Zudem erlaubt die Konstruktion des Staplers selbst mit Kabine gute Rundumsicht in alle Richtungen. Mehrere Kabinen-Optionen stehen zur Verfügung: Die Teilkabine ist mit Front- und Heckscheibe sowie einem Dach mit optionaler Leseleuchte ausgestattet. Die Soft-Kabine, bei der der Aufbau um PVC-Türen mit integrierten Magneten ergänzt wird, dient als flexibler seitlicher Wetterschutz. Selbst mit Vollkabine für den Außeneinsatz gewährt der Stapler freie Sicht auf ganzer Linie, wie es heißt. Sie bietet einen Allwetter-Rundumschutz und ist mit Klarsichttüren, bidirektionalen Schiebefenstern und Heizungsoption ausgestattet. Mit vielfältigen weiteren Optionen, zum Beispiel für Bedienelemente und Beleuchtung, können die Stapler bis ins Detail nach individuellen Anforderungen konfiguriert werden.

SC 6000 mit Vollkabine im Einsatz.
SC 6000 mit Vollkabine im Einsatz.
Die robuste Gesamtkonstruktion sowie das Chassis mit stabilen Schweißteilen und einer durchgängigen soliden Bodenplatte unter der Batterie sollen den Stapler selbst bei härtesten Einsatzbedingungen und anspruchsvollsten Anwendungen in Form halten. Crown verbaut nach eigenen Angaben Stahl statt Plastik, wo Stahl hingehört. Die Lenkachsen zeichnen sich durch eine massive Stahl-/ Gusseisenkonstruktion und hoch belastbare Kegelrollenlager aus. Auf holprigen Böden und Laderampen halten die Stapler damit laut Hersteller auch heftigen Stößen verlässlich stand. Durch den Einsatz dieser robusten, dauergetesteten Hinterachs-Lenkanlage tendiere der Wenderadius sogar beim Vierrad-Stapler gegen Null und mache ihn nahezu so wendig wie das Dreirad-Modell. Diese Vorteile hinsichtlich der Manövrierbarkeit können durch die freie Sicht auf beide Vorderräder noch verstärkt werden.

Robuste Masten mit Doppel-T-Profil sollen für verlässliche Leistung und ein sicheres Fahrgefühl beim Bediener sorgen. Die SC 6000 Stapler sind mit wärmebeständigen Antriebsmotoren ausgestattet, die verhindern sollen, dass die Motorleistung reduziert werden muss, um Überhitzung zu vermeiden. Außerdem weisen die Motoren aus eigener Fertigung eigenen Angaben zufolge die branchenweit höchsten Wärmeschutzwerte auf.

Zusätzliche Stabilität und Sicherheit sowie ein Mehr an Kontrolle und Bedienkomfort soll das intelligente Steuerungssystem bewirken. Es sorgt für eine konstante Geschwindigkeit bei Rampenfahrten und unterstützt die Bediener mit Steuerfunktionen, die je nach Ladungsgewicht, Hubhöhe, Lenkeinschlag und Fahrgeschwindigkeit automatisch angepasst werden. Die Neigegeschwindigkeit wird abhängig von der Gabelhöhe und vom Ladungsgewicht ebenfalls automatisch begrenzt. Innerhalb der Freihubhöhe kann der Mast maximal und mit voller Geschwindigkeit vorwärts geneigt werden, wie es heißt.

Die patentierte Access 1 2 3® Technologie ermöglicht zudem eine verlässliche On-Board-Diagnostik in Echtzeit und mit dem Batterietransfersystem BTS 1000 lassen sich laut Ceown die Batterien innerhalb von nur drei Minuten von einer Person wechseln.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
07.02.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Best in Intralogistics

Gleich viermal wurde Jungheinrich gestern Abend in Hannover mit dem Zertifikat „Best in Intralogistics“ ausgezeichnet....  MEHR
06.02.2018

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision und Qualität

Die Firma Müller & Biermann, 1937 mitten im Ruhrpott gegründet, versteht sich auf die Verarbeitung von Metall. Und auf das Erkennen von Zeichen der ...  MEHR
02.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Nachhaltig verbesserte Verfügbarkeit und Lebensdauer von Antriebsbatterien

„Nutzen statt Kaufen“ lautet das Motto, das in der Intralogistik immer mehr zum Branchentrend wird. Vor allem für Firmen, die Flurförderzeuge nicht ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ