flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
J. Führ
Die Liebherr-Werke Biberach GmbH setzt auf CombiliftUnternehmensnachrichten
Liebherr setzt auf Combilift (16.01.2009)
Einsatzbild I
Einsatzbild I
Combilift Ltd - Hauptsitz Irland - Die Liebherr-Werke Biberach GmbH, einer der größten Baukran-Hersteller der Welt, setzen für den innerbetrieblichen Transport ihrer Materialien auf die vielseitige Verwendungsmöglichkeit der 4-Wege Allrad-Gabelstapler von Combilift.

Das Produktionsprogramm der Liebherr-Werke Biberach GmbH umfasst zwei Kernbereiche. Zum einen eine breite Palette von Baukranen aller Systeme und Größenklassen und zum anderen zahlreiche Komponenten der Antriebs- und Steuerungstechnik, die für das Inland wie für den weltweiten Export bestimmt sind.

Für die Kran-Produktion sind große Mengen an Rohmaterialien und Fertigprodukten erforderlich, die sicher und raumsparend befördert werden müssen. Diese Aufgabe wurde bislang von herkömmlichen Seitenstaplern und Mobilkranen übernommen. Um den ansteigenden Warenumschlag im Werk sicher bewältigen zu können, wurde bei der Liebherr-Werke Biberach GmbH nach einer flexibleren Transportlösung für schwere Lasten gesucht. Schwere und große Teile bestimmen den täglichen Warenumschlag im Liebherr-Werk Biberach.

Einsatzbild II
Einsatzbild II
Insgesamt werden drei Combilift-Stapler mit Dieselantrieb von 4 bis 14 Tonnen einschließlich des ersten 14-Tonners eingesetzt. Diese Geräte sind im täglichen Einsatz und haben sich als wertvolle Ergänzung für den Warenumschlag erwiesen. Das Schwerlastfahrzeug wird hauptsächlich im Außenbereich eingesetzt. Dank seiner Bereifung und der entsprechenden Bodenfreiheit eignet es sich sowohl für den Betrieb in der Halle als auch auf dem Freigelände. Der kleinere Stapler mit einer Tragkraft von 4 Tonnen wird für leichtere Arbeiten im Freilager eingesetzt.

Die Fahrzeuge arbeiten im 2-Schichtbetrieb auf dem Gelände und ent- und beladen rund 90 LKW´s pro Tag. Sie sorgen dafür, dass der Materialnachschub in der Versandhalle, Montagehalle und Lackiererei sichergestellt ist. Ein Anwendungsbereich, in dem die Fahrzeuge so hart arbeiten, ist schwer zu finden und der ununterbrochene Betrieb ist ein Beleg für ihre robuste Konstruktion und Bauart.

Getreu ihrem Firmenslogan „Kundenorientierte Lagerlösungen“ bietet die Combilift Ltd. eine Reihe von Extras und Zubehörteilen an, die auf die spezifischen Lasten des Umschlagbetriebs zugeschnitten sind. Die im Liebherr-Werk Biberach eingesetzten Combilift Stapler sind mit hydraulischer Gabelverstellung und Teleskopgabeln ausgestattet und für einen vielseitigen Einsatz bei verschiedenen Lastabmessungen. Der 4-Wege-Allradantrieb sorgt für sicheres Manövrieren auf dem gesamten Werksgelände.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ