flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Meyer Anbaugeräte
Ex-geschützter Elektro-Deichselstapler in der ChmieproduktionUnternehmensnachrichten
Ex-geschützter Sonder-Deichselstapler sorgt für reibungslosen Materialfluss (29.07.2010)
Sichelschmidt GmbH Material Handling - Ein deutsches Unternehmen der Chemieindustrie hat an seinem Hauptstandort einen Deichselstapler in Ex-Schutz-Ausführung in Betrieb genommen, der eine ganz spezielle Aufgabe erfüllt: Mit dem Gerät wird ein Druckbehälter transportiert, in dem explosible Stoffe aus der Produktion entsorgt werden.


Obwohl in der Chemieproduktion viele Prozesse kontinuierlich auf vollautomatisierten Anlagen ablaufen, benötigt man doch bei vielen Arbeitsschritten die Flexibilität von Flurförderzeugen. Das gilt zum Beispiel für die Entsorgung von Reststoffen. Ein Chemieunternehmen sah sich vor die Aufgabe gestellt, die Filterrückstände aus einem Verfahrensschritt zu sammeln und der Entsorgung bzw. Wiederverwertung zuzuführen. Hier fallen Stäube an, die nicht mit Wasser in Verbindung kommen dürfen, weil sie Sauerstoff an sich binden würden, so dass entzündlicher Wasserstoff entsteht.


Da das Unternehmen größten Wert auf Sicherheit legt, werden die Stäube in eigens für diesen Zweck konstruierten explosionsgeschützten Druckbehältern gesammelt. Für den Transport dieser Behälter hat Sichelschmidt auf der Basis der bewährten d 500-Baureihe einen „maßgeschneiderten“ Elektro-Deichselstapler entwickelt und gebaut.


Das Flurförderzeug mit einer Tragfähigkeit von 2,3 t zeichnet sich durch eine deutlich erweiterte Spur von rund 1500 mm aus. Dafür ist die Hubhöhe des Mastes im Vergleich zum Seriengerät deutlich begrenzt: Für die Anwendung sind 500 mm ausreichend.


Wesentliches Element der Sonderkonstruktion ist ein Lastaufnahmemittel, das individuell auf das Handling des Druckbehälters abgestimmt ist. Der Bediener unterfährt die Tragarme des Behälters, hebt den Hubmast an und stellt über eine Verriegelung eine stabile Verbindung von Behälter und Lastaufnahmemittel her. Dann kann der Deichselstapler mitsamt Behälter zur Sammelstation fahren.


Be- und entladen wird der Behälter über Rohr- bzw. Schlauchleitungen mit Sicherheitskupplungen. Dabei kann der Bediener die Andockstellen sehr exakt positionieren, weil das Lastaufnahmemittel das Bewegen der Behälter nicht nur in der Höhe, sondern auch um die horizontale Drehachse erlaubt.


Die Fahr- und Hubantriebe in der von Sichelschmidt entwickelten ASM-Drehstromtechnologie sind außerordentlich leistungsfähig, energiesparend und dank ihrer gekapselten Bauweise auch sehr robust. Das Gerät ist für den Einsatz in Gas-Ex-Zone 1 (Kategorie 2G) gemäß ATEX-Richtlinie konzipiert und entsprechend zertifiziert.


Mit dem Sonder-Deichselstapler verfügt das Chemie-Unternehmen nun über ein modernes, exakt an den Einsatzfall angepasstes Flurförderzeug, das höchsten Sicherheitsanforderungen genügt und ein flexibles Handling der entzündlichen Filterstäube erlaubt. Sichelschmidt konnte bei der Entwicklung des Staplers auf das Know-how zurückgreifen, das man bei der Konstruktion ähnlicher Geräte gewonnen hat. Zum Beispiel werden in vielen Chemiewerken ex-geschützte Sichelschmidt-Stapler für das Fass-Handling eingesetzt.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.07.2018

Linde Material Handling GmbH

Keine Chance für Stapler-Diebe

Moderne Gabelstapler sind miteinander vernetzt und verfügen über ein digitales Fahrtenbuch. Das wurde jetzt Dieben zum Verhängnis, die in ...  MEHR
16.07.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Nachhaltigere Staplerproduktion

Toyota Material Handling Europe setzt sein Vorhaben, den Einsatz fossiler Brennstoffe in der Produktion zu minimieren, in die Tat um. Im Laufe des ...  MEHR
12.07.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Jungheinrich gewinnt German Brand Award in Gold

Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde die Jungheinrich AG in der Kategorie „Industry Excellence in ...  MEHR
09.07.2018

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Feierliche Eröffnung

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig ...  MEHR
05.07.2018

UniCarriers Germany GmbH

Ausgezeichnetes Produktdesign

Der neue UniCarriers-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 überzeugt in Sachen Design: Das bestätigte die rund 40-köpfige Fachjury des Red Dot Awards. Sie ...  MEHR
03.07.2018

STILL GmbH

Leicht, sicher und wirtschaftlich

Mit einer komplett neuen Generation Hochhubwagen ist die Hamburger STILL GmbH kürzlich auf den Markt gekommen. Es handelt sich hierbei um Fahrzeuge ...  MEHR
29.06.2018

CLARK Europe GmbH

Raumwunder mit hoher Tragkraft

Clark hat seine robusten Treibgasstapler der CGC-Baureihe neu aufgelegt. Die Stapler mit Bandagenbereifung und Tragfähigkeiten von 4 bis 7 to eignen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ