flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Jungheinrich
Ex-Stapler für die effiziente LackproduktionUnternehmensnachrichten
Ex-Stapler für die effiziente Lackproduktion. (05.08.2008)
Ex- Staptung.ler mit Fasswendeklammer und Wägeeinrichtung.
Ex- Staptung.ler mit Fasswendeklammer und Wägeeinrichtung.
Sichelschmidt GmbH Material Handling - Die deutsche Lackindustrie ist mit 230 Lackfabriken, die zumeist 50 bis 100 Mitarbeiter beschäftigen und einen durchschnittlichen Umsatz von 20 Mio. € erzielen, mittelständisch strukturiert. Die oft stark spezialisierten Hersteller müssen ein großes Maß an Flexibilität gewährleisten, um aus einem breiten Lieferspektrum schnell und effizient das gewünschte Produkt herzustellen.

Dabei spielen häufig Flurförderzeuge eine wichtige Rolle, denn sie sind extrem flexibel. Man kann ein und dasselbe Gerät in unterschiedlichsten Produktionsbereichen einsetzen – sofern es den Anforderungen des Explosionsschutzes entspricht. Und es lässt sich – mit den richtigen Lastaufnahmemitteln – für die Beschickung von Produktionsanlagen ebenso einsetzen wie für das Be- und Entladen von Lkws sowie für den innerbetrieblichen Transport und für Kommissionieraufgaben. Daher hat Sichelschmidt kürzlich zwei neue Elektrostapler in ex-geschützter Ausführung an einen bekannten mittelständischen Lackhersteller ausgeliefert.
Das größere der beiden Geräte vom Typ d 1200 EEx – ein Elektro-Deichsel-Schubmaststapler mit 1600 kg Tragfähigkeit und 480 Ah Batteriekapazität – ist mit einer Fasswendeklammer und einer Wägeeinrichtung ausgestattet. Mit diesem Lastaufnahmemittel kann der Stapler die Produktionsanlagen mit Rohstoffen in der benötigten Menge und der gewünschten Rezeptur beschicken. So wird der Stapler zum Handling-Gerät und die Produktion bleibt flexibel. Zudem kann man auf mehr oder weniger aufwändige stationäre Dosier- und Beschichtungseinrichtungen verzichten – und der Stapler lässt sich genausogut in der Abfüllung einsetzen.

Ex- Staptung.ler mit Fasswendeklammer und Wägeeinrichtung.
Ex- Staptung.ler mit Fasswendeklammer und Wägeeinrichtung.
Selbstverständlich ist das Gerät nach den Anforderungen der ATEX-Richtlinie ausgerüstet und von Grund auf für diesen sensiblen und anspruchsvollen Anwendungsbereich konstruiert. Ex-Stapler von Sichelschmidt, die für den Einsatz in der EU bestimmt sind, wurden durch die PTB Braunschweig und den TÜV Nord CERT für die Geräteklassen 2G/D und 3G/D zugelassen. Das heißt: Sie können in den Ex-Zonen 1/21 (Gas-Ex) und 2/22 (Staub-Ex) eingesetzt werden.

Ebenso selbstverständlich sind die leistungsstarken und zugleich energiesparenden und servicefreundlichen ASM-Drehstromantriebe. Bei der Nutzung dieser Technologie gehörte Sichelschmidt zu den Pionieren unter den Staplerherstellern. Ein wesentlich Grund dafür: Bei Ex-Staplern bieten Drehstromantriebe einen weiteren entscheidenden Vorteil, denn die Motoren lassen sich hermetisch kapseln, so dass keine explosible Atmosphäre eindringen und umgekehrt auch kein Zündfunke nach außen dringen kann.

Dasselbe gilt für den zweiten, kleineren Stapler, der jetzt an den Lackhersteller ausgeliefert wird. Der Elektro-Deichsel-Palettstapler d 416 EEx mit 1600 kg Tragfähigkeit wurde ebenfalls für den Einsatz in Ex-Bereichen entwickelt und arbeitet dank der ASM-Antriebstechnologie ebenso energiesparend wie produktiv.

Die d 416 EEx ist mit einer Wägeeinrichtung ausgestattet und wird ebenfalls im produktionsintegrierten Einsatz unterwegs sein – und das über viele Jahre, denn Sichelschmidt-Stapler sind für ihre Langlebigkeit bekannt. Von ihrer Qualität und Robustheit profitieren nicht nur mittelständische Lackhersteller, sondern auch die „Global Players“ der Lackindustrie, die ebenso auf Stapler von Sichelschmidt setzen, wenn sie flexible und zuverlässige Flurförderzeuge für Produktion und Lager benötigen.

PDF d1200EEx mit Klammer und Waage. (101 KB)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.11.2017

tbm hightech control GmbH

Ausgezeichnet

Die Rückraum-Überwachung RAM-107 von tbm hightech control ist mit dem Industriepreis Best off 2017 ausgezeichnet worden. Die vielschichtigen Vorteile ...  MEHR
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
30.10.2017

Hawker GmbH

Umfassende Batterielösung

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Elektrofahrzeuge, die bei Turkish Ground Services (TGS) – ein Gemeinschaftsunternehmen von ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ