flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Fronius setzt 2012 verstärkt auf die IntralogistikUnternehmensnachrichten
Auf weiteres Wachstum ausgerichtet (06.06.2012)
FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging - Die österreichische Fronius International GmbH setzt verstärkt auf die Intralogistik und befindet sich mit ihrer Sparte Batterieladesysteme seit Jahren auf einem guten Weg. Harald Scherleitner, seit April 2008 maßgeblich am Erfolg dieses Bereichs beteiligt, dazu: „2011 war für uns ein Rekordjahr. Diesen Erfolg wollen wir noch steigern.“
Harald Scherleitner: „Wir forcieren den Vertriebsaufbau unter Führung von Marlon Rönnecke, Vertriebsleiter BLS in Deutschland und suchen weitere Vertriebsmitarbeiter.

Harald Scherleitner: „Wir forcieren den Vertriebsaufbau unter Führung von Marlon Rönnecke, Vertriebsleiter BLS in Deutschland und suchen weitere Vertriebsmitarbeiter.
Seit über einem halben Jahrhundert forscht das Unternehmen im Bereich Batterieladetechnologie, entwickelt und produziert Batterieladesysteme, die anerkanntermaßen Maßstäbe für die Zukunft setzen. Die Produkte wurden bzw. werden speziell für den professionellen Einsatz in der Industrie und für Kfz-Werkstätten entwickelt. Unterschieden wird zwischen der Produktreihe Acctiva zum Einsatz bei Starterbatterien, wie sie in Autos verwendet werden, und der Produktreihe Selectiva zum Laden von Antriebs- respektive Traktionsbatterien, wie sie bei Flurförderzeugen eingesetzt werden.

Fronius-Batterieladesysteme bieten eine Reihe von Vorteilen, das Unternehmen nennt hierzu zwei Beispiele: Die Systeme erreichen Wirkungsgrade von bis zu 96 Prozent. Auch die Senkung des Energieverbrauches von bis zu 30 Prozent im Vergleich zu konventionellen Geräten spricht für sich. Solche Werte werden nur möglich mit der so genannten „Active Inverter Technology“ und Anwender wissen dies zu schätzen. Als Mittel zur Senkung der laufenden Betriebskosten und für sichere Prozesse zählen die Österreicher namhafte Hersteller von Flurförderzeugen, Automobilen und Batterien seit Jahrzehnten zu ihrem festen Kundenstamm.

„Der Bereich Intralogistik entwickelt sich in unserem Hause sehr gut. Ich gehe davon aus, dass die Bedeutung dieses Bereichs für unsere Batterieladesysteme in Zukunft noch deutlich zunehmen wird, denn in Zeiten steigender Strom- und Batteriepreise rücken insbesondere die laufenden Betriebskosten immer mehr in den Vordergrund“, ist sich Harald Scherleitner sicher. Deshalb expandiere Fronius in vielen Ländern Europas und besonders auch in Deutschland.

„Deutschland ist ein Schlüsselmarkt für Systeme zum Laden von Flurförderzeug-Batterien. Darum forcieren wir weiterhin den Vertriebsaufbau unter Führung von Marlon Rönnecke, Vertriebs- und Marketingleiter für Batterieladesysteme, und suchen in Deutschland für die Regionen Süd, West, Nord, Ost und Mitte weitere Vertriebsmitarbeiter.“ Scherleitner betont, dass dadurch die Betreuung der Händler und Key Accounts in der Intralogistik als wichtiger Schritt in Richtung professioneller Marktbearbeitung noch weiter verbessert werden soll. Für die Expansion in den anderen europäischen Ländern ist man eigenen Angaben zufolge neben Vertriebsmitarbeitern auch auf der Suche nach weiteren Vertriebspartnern, der Fokus liege dabei auf West- und Osteuropa.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ