flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Gabelstapler Anbaugeräte-Hersteller Meyer feiert 60-jähriges BestehenUnternehmensnachrichten
60 Jahre Qualität und Innovation (29.05.2013)
MEYER Zinkenverstellgerät 6-2506F-Z
MEYER Zinkenverstellgerät 6-2506F-Z
MEYER GmbH - „Echter Erfindergeist bleibt immer in Bewegung“, diesem Motto ist die Hans H. Meyer GmbH bis heute treu geblieben und gehört mit ihren Gabelstapler-Anbaugeräten zu den weltweit namhaften Herstellern.

In der Gründungsphase vor nunmehr 60 Jahren unterschied sich das Unternehmen kaum von vielen anderen. Da war der Tüftler, der in einer Garage startete und mit nie ruhendem Erfindergeist und unternehmerischem Geschick ein florierendes Unternehmen für die Entwicklung und Produktion von Gabelstapleranbaugeräten aufbaute. Da waren die rasche Expansion in den 70ern, die ersten internationalen Patente und die Erfolge auf den Weltmärkten. Zugegeben in einer engen Nische, aber das trifft ja auf viele andere Maschinenbauer genauso zu. Soweit die Gemeinsamkeiten mit vergleichbaren Erfolgsgeschichten. Aber MEYER war und ist dennoch ein wenig anders. Geprägt aus der Gründungszeit, entwickelt sich im Unternehmen eine Tradition, die ein tiefes Gespür für technische Entwicklungen mit einem hohen Anspruch an Produkt- und Fertigungsqualität kombiniert, und die noch heute die Kultur des Unternehmens auszeichnet.

Firmensitz der Hans H. Meyer GmbH in Salzgitter
Firmensitz der Hans H. Meyer GmbH in Salzgitter
So gelang und gelingt es den Anbaugeräte-Spezialisten aus Salzgitter immer wieder, Trends in der Branche zu setzen. Beginnend mit der Entwicklung eines noch heute einzigartigen 360° Drehgerätkonzeptes schon Anfang der 60er Jahre, der Erfindung der Mehrpalettenlogistik im Jahr 1984 – heute ein Standard in effizienten Massenlogistikprozessen –, über achsgeführte Zinkenverstellgeräte in den 90ern, bis hin zu Produkten, die sich gerade in den serviceorientierten Rahmenbedingungen der modernen Gabelstaplerlogistik durch optimale Lebensdauerkosten und geringe Wartungsbedarfe auszeichnen.

Nach der Übernahme der Hans H. Meyer GmbH im November 2006 durch die Bolzoni SpA, einem italienischen Hersteller von Anbaugeräten für Gabelstapler, wurde das Salzgitteraner Familienunternehmen mit heute 160 Mitarbeitern in den weltweit operierenden Bolzoni-Konzern erfolgreich integriert. Von der Übernahme profitieren alle Beteiligten. Heute vertreibt das Unternehmen seine Produkte und Servicedienstleistungen über Niederlassungen, ein breites Netz von eigenen Handelsorganisationen und im Konzernverbund auf allen Kontinenten. Und dabei gelingt es MEYER unverändert, die Innovationskraft eines deutschen Maschinenbauunternehmens und die typisch mittelständischen Strukturen mit flacher Hierarchie und kurzen Entscheidungswegen positiv auszuleben und weiterzuentwickeln.

Das Unternehmen setzt neben kontinuierlicher Produktverbesserung und Qualität nach eigenen Angaben heute mehr denn je auf Serviceorientierung und Kundennähe. Dazu wurde investiert, und zwar in Personal, sowohl im MEYER Service Center am Standort in Salzgitter als auch in die Vertriebsorganisation. Das Team der Kundenberater im Service Center wurde dazu personell verstärkt. Wie es heißt, bietet MEYER zusätzlich heute das größte dezentrale Netz von Servicetechnikern im deutschen Anbaugerätemarkt.

Anfang 2013 hat die neue Key-Account-Abteilung ihre Arbeit aufgenommen. Die Hans H. Meyer GmbH will mit diesem systematisch geplanten Schritt die nationale und internationale Vertriebsorganisation stärken, ebenso sollen dadurch verstärkt die regionalen und internationalen Vertriebsstrukturen für eine noch nähere Kundenbetreuung - gerade auch im Bereich Großkunden – vernetzt werden.

Aktuell präsentiert das Unternehmen eine Reihe von Neuheiten, z.B. die neuen Hausgeräteklammern Generation G mit sensorgesteuerter Klammerkraftregelung für die sensible Hausgerätelogistik. Auch im Bereich der Zusatzprodukte hat sich MEYER gut aufgestellt und bietet ab sofort Qualitätsgabelzinken direkt ab Lager.

Im 60sten Jahr des Bestehens bietet das Unternehmen seinen Kunden eine Reihe von Sonderaktionen, z.B. verlängerte Gewährleistungen - gerade für die MEYER Kernkompetenzprodukte Mehrfachpalettengabeln und Zinkenverstellgeräte.

Thomas Auringer, Geschäftsführer des Unternehmens, blick positiv in die Zukunft: 'Echte Innovation und Qualität, die sich aus einer langjährigen Kultur eines Unternehmens heraus generieren, sind nachhaltige Stärken. Das wissen auch unsere Kunden zu unterscheiden und schätzen eben diese Tradition an MEYER. Für die Zukunft bauen wir unverändert auf diese Stärken und unseren entschiedenen Fokus auf Service, Kundennähe und Ehrlichkeit - eben die Werte, die MEYER repräsentiert.'
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ