flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
GNB Ladegeräte 2100 von Exide Technologies bei british airwaysUnternehmensnachrichten
Wetterfeste Ladegeräte im Einsatz (18.01.2016)
GNB® INDUSTRIAL POWER - Exide Technologies GmbH - British Airways hat kürzlich seine Ladegerät-Flotte am Flughafen London Heathrow mit neuen, wetterfesten Hochfrequenzladegeräten der Baureihe 2100 von GNB® Industrial Power, einem Geschäftsbereich von Exide Technologies, erweitert. Heathrow hat als Flughafen das höchste Verkehrsaufkommen in Europa und eines der höchsten weltweit. British Airways, die größte britische Fluggesellschaft, betreibt bereits etwa 400 Ladegeräte in Heathrow und fügte der Flotte im Rahmen dieses Auftrags 60 weitere neue Ladegeräte hinzu, wie es aus dem Hause Exide heißt.


Das Laden von Elektrofahrzeugen stellt besondere Ansprüche an Stellfläche, Infrastruktur, Kosten und Wartungseffizienz. Im Flughafenbetrieb können extreme Bedingungen auftreten, daher verfügen die dort eingesetzten Ladegeräte über eine Sonderausstattung mit Sonnenschutz, extra robustem Gehäuse und Klimatisierung. Die wetterfesten Ladegeräte von GNB wurden für raue Einsatzbedingungen konzipiert und verfügen sowohl über Temperatur- als auch Feuchtigkeitsregulierung. Temperatur und Feuchtigkeit werden im wetterfesten Gehäuse mithilfe von Lüftern und Heizelementen geregelt. Die Ladegeräte haben laut Hersteller ein besonders widerstandsfähiges Gehäuse und benötigen aufgrund des fortschrittlichen wasserfesten Designs keine externe Abdeckung.

GNB konnte eigenen Angaben zufolge British Airways gegenüber eine deutliche Senkung der Betriebskosten belegen und das Feedback der Fluggesellschaft in der finalen Produktversion umsetzen. British Airways verwendet seit 10 Jahren GNB-Ladegeräte und vertraut auf die Leistungsfähigkeit des Unternehmens, wie es heißt. Mit seinen Hochfrequenzladegeräten mit geringem Energieverbrauch und niedrigen Installationskosten sowie einem GNB Servicetechniker vor Ort gewährleistet der Hersteller auch den fortlaufenden Kundendienst und betreut die umfangreiche Flotte an Ladegeräten und Batterien bei British Airways.

Dave Worthy, Leiter des zuständigen British-Airways-Teams für Abfertigungsgeräte: „GNB hat sich die Zeit genommen, unser Geschäft genau kennenzulernen und erfüllt mit diesem Produkt unsere Anforderungen vollständig. Die witterungsbeständigen HP-Ladegeräte der Baureihe 2100 nutzen die in der Branche fortschrittlichsten Technologien und bieten ausgezeichnete Energieeffizienz und geringe Eingangsströme.“
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
03.04.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Eventmanagement mit Yale Staplern

Wenn jemand weiß, wie wichtig eine reibungslose Logistik im MotoGP™ Fahrerlager ist, dann ist es Robert Berenguer, Logistik Direktor im Operations ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ