flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Jungheinrich eröffnet Ersatzteillager in ChinaUnternehmensnachrichten
Regionallager in China eröffnet (11.10.2016)
Markus Zoller (rechts), und Projektleiter Tim Sträßer (2.v.r.) mit dem Projektteam im neuen APAC-Regionallager in Shanghai.
Markus Zoller (rechts), und Projektleiter Tim Sträßer (2.v.r.) mit dem Projektteam im neuen APAC-Regionallager in Shanghai.
Jungheinrich Aktiengesellschaft - In Shanghai/China hat ein Regionallager für Ersatzteile von Jungheinrich seinen Betrieb aufgenommen. Das erste Paket verließ am 1. September das neue Lager, begleitet von Xu Feng, Präsident des lokalen Logistikpartners Shanghai Shine-Link International Logistics Co., Ltd. (SLC), Markus Zoller, Repräsentant der chinesischen Vertriebseinheit von Jungheinrich, sowie Projektleiter Tim Sträßer vom zentralen Kundendienst aus Kaltenkirchen.

Aktuell umfasst das Sortiment ca. 8.000 verschiedene Jungheinrich-Original Ersatzteile. Für die ersten Wochen rechnet Jungheinrich mit einem Durchsatz von ca. 200 Auftragspositionen pro Tag. Während bis Ende dieses Jahres noch vorrangig China beliefert werden soll, wird den Angaben zufolge ab 2017 sukzessive mit der Versorgung der APAC-Region unter anderem mit Singapur, Thailand, Malaysia, Australien gestartet. Dazu soll die Lagerfläche von derzeit über 1.500 m² kontinuierlich ausgebaut und bis 2018 auf ca. 2.000 m² vergrößert werden.

„In Europa verfügt Jungheinrich über die branchenweit beste Ersatzteilverfügbarkeit und bietet in Verbindung mit einem eigenen, flächendeckenden Kundendienst seinen Kunden einen hervorragenden Service. Mit der Eröffnung des Regionallagers APAC wird die time-to-market signifikant reduziert und das Erfolgsmodel aus Europa auf den strategischen Wachstumsmarkt Asien übertragen“ erklärt Tim Sträßer. Die kontinentale Ersatzteilversorgung der APAC Region soll dabei sowohl mit in Europa als auch in China gesourcten Ersatzteilen sichergestellt werden.

Weltweit bietet Jungheinrich nach eigenen Angaben eine Ersatzteilverfügbarkeit von über 98 Prozent. Das neue Regionallager in Shanghai ermöglicht eine schnellere Ersatzteilverfügbarkeit in Asien und der Pazifik-Region und damit auch einen schnelleren Kundendienst-Service.

„Die APAC Region mit Schwerpunkt China ist ein wichtiger Wachstumsmarkt für Jungheinrich. Asien hat einen Anteil am Weltmarkt für Flurförderzeuge von 38 Prozent, China allein von 22 Prozent. Daher hat Jungheinrich seine Präsenz in dieser Region, insbesondere in China stetig ausgebaut. Von besonderer strategischer Bedeutung ist das Joint-Venture mit Anhui Heli Co. Ltd. (Heli), und die Gründung neuer Vertriebseinheiten in Australien und Malaysia“, betont Matthias Lentfer, Kaufmännischer Leiter bei Jungheinrich Service & Parts, Kaltenkirchen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
01.06.2018

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Ausgezeichnetes Design

Für das hochwertige Produktdesign des kompakten Elektro-Hubwagens WP 3010 wurdeCrown erneut vom iF International Forum Design mit dem renommierten iF ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ