flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Klammergeräte für jede AnwendungUnternehmensnachrichten
Klammergeräte für jede Anwendung (14.11.2016)
Rollenklammer im Einsatz als sogenannte Reifenklammer
Rollenklammer im Einsatz als sogenannte Reifenklammer
stabau - Schulte-Henke GmbH - Die Anforderungen an die Kombination von Stapler und Anbaugerät werden immer komplexer und beratungsintensiver. Daher stellt stabau seine Erfahrung über eine eigene Vertriebsorganisation den Staplerverkäufern und natürlich auch den Betreibern zur Verfügung, um gemeinsam das passende Anbaugerät zu bestimmen. Diese Erfahrung in Kombination mit den bewährten Eigenschaften Zuverlässigkeit und Robustheit der stabau-Produkte sollen jedem Betreiber die Sicherheit geben, dass seine Handlings-Aufgaben zu jeder Zeit erledigt werden können.

Eine Drehgabelklammer im 90°-Einsatz zur Aufnahme und zum Transport von Ballen, in 0°-Stellung für normale Gabelarbeiten geeignet
Eine Drehgabelklammer im 90°-Einsatz zur Aufnahme und zum Transport von Ballen, in 0°-Stellung für normale Gabelarbeiten geeignet
Die Ballenklammern des sauerländischen Herstellers stabau können nicht nur durch die solide Konstruktion überzeugen, sondern auch durch verlängerte Wartungsintervalle und sehr gute Zugänglichkeit für den Service. So sind beispielsweise die verschleißarmen Führungsleisten leicht zu erreichen und einfach zu tauschen, wie es heißt.

Sowohl die Zelluloseklammer mit ihren schlanken, gebogenen Armen aus Vollmaterial, als auch die Recyclingklammer können in den unterschiedlichsten Anwendungen überzeugen. Die schlanken, massiven Arme ermöglichen ein Handling, dasseine sehr dichte Lagerung zulässt. Auf der Innenseite sind zur Erhöhung der Griffigkeit durchgehende Stege gesetzt. Durch die Kombination mit einer Dreheinheit können Ballen zusätzlich gewendet werden. Die gebogene Ausführung der Arme kann in Verbindung mit der Holmverstärkung für eine optimale Verteilung der auftretenden Klammerkräfte sorgen und hat sich nach Unternehmensangaben in vielen Einsätzen bewährt.

Die Recyclingklammer zeichnet sich durch die breiteren Arme in einer Rippenkonstruktion aus. Sie ist geeignet zur Aufnahme von nachgiebigeren Gütern, die sich in die Zwischenräume drücken können. Ob zum üblichen Transport von Zelluloseballen oder in Recyclingbetrieben – wo Ballen aus Altpapier oder Kunststoff bewegt werden müssen, gibt es für jeden Einsatz das passende Gerät von stabau.

Die Baureihe der Ballenklammern wird durch die Schaumstoffklammer komplettiert. Dieses Modell mit seinen Armen in einer Rohrbügelausführung wird zum beschädigungsfreiem Klammern von großvolumigen Gütern, wie z.B. Schaumstoffballen eingesetzt. Die Armgeometrie und der vergrößerte Öffnungsbereich ermöglichen den palettenlosen Transport dieser Ladung.

Die Drehgabelklammer ist ein Multifunktionsgerät. Die Gabelblätter lassen sich um 90° schwenken. In dieser Stellung ist es möglich, eng beieinander stehende Güter zu klammern. In der 0°-Stellung kann das Gerät für normale Gabelarbeiten eingesetzt werden. Optional können die Gabelblätter auch hydraulisch schwenkbar ausgeführt werden. Aus der Drehgabelklammer wird in Kombination mit einer Dreheinheit dann eine drehbare Drehgabelklammer, um geklammerte Ladung zu wenden.

Das größte Betätigungsfeld für Rollenklammern ist die Papierindustrie mit dem Transport von verschiedensten Papierrollen. Durch die unterschiedlichen Rollengewichte, -höhen und -durchmesser sind eine Vielzahl an Staplertonnagen im Einsatz. Die Rollenklammern werden auf ihren Einsatz hin angepasst, ganz gleich ob mit geteiltem Arm zum Transport von zwei Rollen, oder auf die Papiersorte abgestimmt mit unterschiedlichen Ausführungen oder Beschichtungen der Greifplatten - für jeden Einsatz gibt es das passende Gerät. Durch die bewährte Dreheinheit ist ein schneller Wechsel zwischen liegender und stehender Aufnahme problemlos möglich.

Nicht nur die Papierindustrie ist ein großes Einsatzgebiet für Rollenklammern. In Betonwerken zum Transport von Betonrohen oder in Stahlwerken zum Greifen von Coils oder in der Reifenherstellung zur Beförderung von Reifenstapeln, zu jedem Einsatz gibt es eine passende Rollenklammer.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
07.02.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Best in Intralogistics

Gleich viermal wurde Jungheinrich gestern Abend in Hannover mit dem Zertifikat „Best in Intralogistics“ ausgezeichnet....  MEHR
06.02.2018

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision und Qualität

Die Firma Müller & Biermann, 1937 mitten im Ruhrpott gegründet, versteht sich auf die Verarbeitung von Metall. Und auf das Erkennen von Zeichen der ...  MEHR
02.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Nachhaltig verbesserte Verfügbarkeit und Lebensdauer von Antriebsbatterien

„Nutzen statt Kaufen“ lautet das Motto, das in der Intralogistik immer mehr zum Branchentrend wird. Vor allem für Firmen, die Flurförderzeuge nicht ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ