flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still - Die Lösung
ENZYKLOPÄDIE: WetterschutzkabineEnzyklopädie
ENZYKLOPÄDIE: Wetterschutzkabine
Flurförderzeuge, die häufig im Außeneinsatz oder in Kühlhäusern eingesetzt werden, sind zum Schutz und Komfort des Fahrers mit einem Wetterschutzverdeck oder einer Wetterschutzkabine auszurüsten. Diese schützen gegen Regen, Schnee und Kälte. Für den gelegentlichen Außeneinsatz genügt es oft, den Fahrerplatz nur teilweise zu verkleiden, damit ein Einstieg von beiden Seiten in die Kabine möglich ist. Eine Alternative dazu ist ein Wetterschutzverdeck, das aus Segeltuch besteht und über das Fahrerschutzdach gespannt wird. Ein weiterer Schritt sind Wetterschutzverdecke mit vorn, hinten und nach den Seiten abrollbaren Segeltuchwänden mit Sichtfenstern aus transparentem Kunststoff. Schließlich gibt es Vollkabinen, die vollständigen Schutz gegen Nässe und Kälte bieten. Diese Vollkabinen können mit Scheibenwischern, Heizung oder Klimaanlage ausgerüstet sein. Bei Schwer­gabelstaplern, beispielsweise zum Containerumschlag, sind nach oben fahrbare Fahrerkabinen lieferbar, deren Fahrersitz um 180 Grad gedreht werden kann, um dem Fahrer auch bei Rückwärtsfahrt freie Sicht zu geben.

Aus Sicherheitsgründen sind Vollkabinen nicht immer vorteilhaft, da die Sicht in der Kabine stark eingeschränkt wird und der Fahrer das Flurförderzeug im Gefahrenfall oft nicht schnell genug verlassen kann. Bei Vollkabinen sollte man darauf achten, dass diese schallgedämmt sind, da sonst die Kabine als Resonanzkasten wirkt, der die vom Fahrzeug erzeugten Vibrationen überträgt.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.05.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Elektro-Schwerlaststapler Toyota Traigo80

Der neue Traigo80 mit 6 bis 8 Tonnen Tragkraft ist für besonders schwere Einsätze geeignet und zeichnet sich durch Leistung, Wendigkeit und Effizienz ...  MEHR
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ