flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
ENZYKLOPÄDIE: ContainerEnzyklopädie
ENZYKLOPÄDIE: Container
Frachtbehälter entsprechend der Definition der DIN ISO-Norm 668: Der Container muss

a) von dauerhafter Beschaffenheit und daher genügend widerstandsfähig für den wiederholten Gebrauch sein,

b) besonders dafür gebaut sein, den Transport von Gütern mit einem oder mehreren Transportmitteln ohne Umpacken der Ladung zu ermöglichen,

c) für den mechanischen Umschlag geeignet sein

d) leicht be- und entladen werden können

e) mindestens einen Kubikmeter Rauminhalt haben.

Interessant sind vor allem die Container, die im internationalen Frachtverkehr verwendet, auf Containerschiffen transportiert und in den Häfen umgeschlagen und dort entladen, umgeladen oder einfach ins Binnenland weiterbefördert werden. Container sind wichtige Transportbehälter, die den Transportweg in der Transportkette wesentlich beschleunigen. Es gibt Stückgutcontainer, Tankcontainer, Thermalcontainer und andere. Die wichtigsten Containerarten sind die Stückgutcontainer, davon wiederum die ISO-Container.

Davon gibt es 10-, 20-, 30- und 40-Zoll-Container. Dem USA-Betreiber ist der 40-Zoll-Container nicht lang genug, sodass bei der ISO nunmehr Anträge auf die Normung von 45-Zoll- (13,7 Meter), 48-Zoll- (14,6 Meter) und 53-Zoll-Containern (16 Meter) vorliegen. In den Containerhäfen werden Container, sofern sie nicht sofort weiterbefördert werden, gestapelt. Leere Container stapelt man bis zu neun, beladene bis zu fünf übereinander.

Der Umschlag von Containern erfolgt, sofern nicht Portalkräne verwendet werden, vorwiegend mit Flurförderzeugen. Dies können Portalhubwagen (nicht zum Stapeln geeignet), Portalstapler (ermöglichen Stapeln von vier Containern maximal übereinander), Quergabelstapler und Schwergabelstapler sein. Der Vormarsch der Gabelstapler und Reach-Stacker (kraftbetriebene Stapler mit veränderlicher Reichweite) im Containerumschlag ist damit zu erklären, dass dies das universelle Fahrzeug ist, das man nicht nur zum Containerumschlag verwenden kann. Alle übrigen Containerumschlaggeräte sind meist Einzweckgeräte, die auf den Containerumschlag zugeschnitten sind.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.01.2018

CESAB Deutschland GmbH

Glaser folgt auf Aldé

Oliver Glaser hat die Nachfolge von Angelo Aldé als Geschäftsführer von Cesab Material Handling Europe übernommen und wird die Geschäfte des ...  MEHR
12.01.2018

Linde Material Handling GmbH

Komplettes Warehouse mit Lithium-Ionen

Es sind die zahlreichen Vorteile der Lithium-Ionen-Technik im Vergleich zur Blei-Säure-Batterie, die Flurförderzeugbetreiber bei anstehenden ...  MEHR
10.01.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Wirtschaftlich und funktionell

Für Kunden, die Stapler mit solider Standardausstattung zur Lösung ihrer Materialflussaufgaben benötigen, bietet Yale Europe Materials Handling mit ...  MEHR
08.01.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Energieeffizient laden

Ein ganz besonderes Projekt hat die Schachinger Logistik Holding GmbH an ihrem Standort in Hörsching bei Linz realisiert: eine Lagerhalle komplett in ...  MEHR
03.01.2018

STILL GmbH

Hohe Flexibilität und Umschlagleistung

Den Geschäftserfolg des Logistikdienstleisters Schuon in Haiterbach im Schwarzwald bestimmen nicht nur reibungslose Logistikprozesse, sondern auch ...  MEHR
28.12.2017

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Prämierte Schubmaststapler

Die R-Serie der BT Reflex Schubmaststapler von Toyota Material Handling ist Gewinner eines German Design Awards. Ausgezeichnet wurde das Gerät für ...  MEHR
20.12.2017

Kaup GmbH & Co. KG

Neue Website

Der Internetauftritt des Anbaugeräteherstellers KAUP erscheint seit Kurzem im responsiven Design und ist damit jederzeit im vollen Umfang auch mobil ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ