flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
kohlenwäscheUnternehmensnachrichten
JLG & Kühne in der Kohlenwäsche (24.10.2006)
JLG-Ultra Boom vom Typ 1350 SJP
JLG-Ultra Boom vom Typ 1350 SJP
JLG - Vertragshändler Suffel Fördertechnik - European-Rental – ein Unternehmen der international ausgerichteten Kühne Gruppe aus Lohfelden/Kassel – ist weiter auf Expansionskurs. Dies hat zur Folge, dass auch außergewöhnliche Einsätze immer mehr zur Tagesordnung werden.
Einen solchen Einsatz hat das Unternehmen vor kurzem in Essen erfolgreich abgeschlossen. Die ehemalige Kohlenwäsche auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zeche Zollverein wird bis Ende 2007 die neue Heimat des Ruhrlandmuseums (neuer Name: RuhrMuseum). Der Umbau erfolgt nach den Plänen des niederländischen Stararchitekten Rem Koolhaas. Ein architektonisches Highlight des Museums ist der Eingang, der sich in 58m Höhe befindet. Den Weg dorthin legen die Besucher auf der längsten freistehenden Rolltreppe Europas zurück. Die Montage dieser Rolltreppe rief sofort die Spezialisten von European-Rental auf den Plan. Das Unternehmen hat sich auf Sondermaschinen im Bereich der Höhenzugangstechnik spezialisiert.
Natürlich bekommt man bei der Fa. Kühne auch 8m – Scherenarbeitsbühnen. Für die richtig kniffligen Aufgaben steht aber das Spezialistenteam der Schwesterfirma European-Rental zur Verfügung und das europaweit - wie schon der Name verrät.
Nach aufwändigen Vermessungen und Recherchen entschloss man sich zum Einsatz der neuen 43m Teleskoparbeitsbühne des Weltmarktführers JLG.
Diese Maschine vom Typ 1350 SJP besticht durch ihre bloßen Leistungsdaten: Sie hat eine seitliche Reichweite von über 24m und eine maximale Arbeitshöhe von 43m. Die vielen technischen Details wie der horizontal und vertikal schwenkbare Korbarm, die automatisch ausfahrbaren Achsen oder die automatische Korbnivellierung erhöhen die Benutzerfreundlichkeit der Maschine. Die hohe Tragfähigkeit (bis zu 450kg) und die schnellen Arbeitsgeschwindigkeiten dieser Arbeitsbühne überzeugten die Entscheider schließlich von ihrem Einsatz. Mittlerweile verfügt die Fa. European-Rental über mehrere dieser sehr hohen Teleskoparbeitsbühnen, die JLG als ULTRA-BOOMs bezeichnet.
Besonders hervorzuheben ist auch das vorbildliche Verhalten aller Arbeiter auf dieser Baustelle. Das Tragen einer persönlichen Schutzausrüstung (PSA), bestehend aus Helm und Sicherheitsgeschirr, war selbstverständlich. „Es bestärkt unser Sicherheitsgefühl beim Arbeiten in diesen Höhen“ so ein Arbeiter. Zu viele tödliche Unfälle, die mit einer PSA vermeidbar gewesen wären, haben in den letzten Monaten den Weg in die Schlagzeilen gefunden.
Ab ca. Ende 2007 können die Besucher das neue Museum besichtigen, das sich der Geschichte des Ruhgebietes widmet. Auf dem Dach der Kohlenwäsche befindet sich außerdem ein Veranstaltungsraum für bis zu 400 Gäste. Von diesem hat man einen atemberaubenden 180° Ausblick auf die Essener Innenstadt und das Oberhausener Gasometer. Den Spezialisten von European-Rental sei Dank für Ihren Beitrag zur Schaffung dieses unvergleichlichen Museums!
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ