flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Still - Die Lösung
liflex Lithium-Ionen-Energiesystem mit Ladegeräte powertron von industrie automation ausgezeichnetUnternehmensnachrichten
Lithium-Ionen-Energiesystem liflex ausgezeichnet (22.04.2013)
Lithium-Ionen-Energiesystem liflex mit Ladegerät powertron liflex
Lithium-Ionen-Energiesystem liflex mit Ladegerät powertron liflex
industrie automation Energiesysteme GmbH - Nachweisliche Vorteile von liflex zur Energieeinsparung, Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung in der Intralogistik haben die fachkundige Jury überzeugt:
Das innovative Lithium-Ionen-Energiesystem liflex der industrie automation Energiesysteme AG aus March bei Freiburg gewann den begehrten Preis „Bestes Produkt“ auf der LogiMAT 2013 in der Kategorie „Beschaffen, Fördern, Lagern“.

Preisverleihung: liflex wird als „Bestes Produkt“ in der Kategorie „Beschaffen, Fördern, Lagern“ ausgezeichnet.
Preisverleihung: liflex wird als „Bestes Produkt“ in der Kategorie „Beschaffen, Fördern, Lagern“ ausgezeichnet.
liflex ist ein innovatives Energiesystem auf Basis von Lithium-Eisen-Phosphat (LiFePO4/LFP). Herstellerangaben zufolge kann es eine Standard-Bleibatterie in Flurförderzeugen ersetzen (Plug'n Play), seine vielfältigen Vorteile sollen dadurch sofort nutzbar sein. Profitieren können davon beispielsweise Anwender elektrisch betriebener Flurförderzeuge oder Betreiber von Fuhrparks, da der Einsatz des Lithium-Ionen-Energiesystems die intralogistischen Prozesse maßgeblich optimiere.

• liflex ist zwischen- sowie schnellladefähig. Anders als bei einer Bleibatterie sind Zwischenladungen hier nicht nur erlaubt, sondern sogar erwünscht. Eine Vollladung sei bereits ab 1,5 Stunden realisierbar. Die Kosten beim Batteriehandling können sich deutlich reduzieren, da Wechselbatterien mehrheitlich entfallen.

• Weiterhin ist das Lithium-Ionen-Energiesystem wartungsfrei, die bei Bleibatterien notwendigen Servicearbeiten entfallen.

• Zusätzlich kann das innovative System einen beträchtlichen Beitrag leisten, Energie zu sparen. Das Gesamtsystem, bestehend aus Energiespeicher und Ladegerät, punktet durch eine deutlich höhere Energieeffizienz gegenüber einem klassischen Bleibatteriesystem. So sollen bis zu 40% weniger Energie benötigt werden und auch die CO2-Belastung reduziert sich.

• liflex setzt keinerlei Emissionen frei und kann daher universell eingesetzt werden. Spezielle Maßnahmen zur Entlüftung wären nicht erforderlich (weder im Einsatz, noch während des Ladevorgangs).
Aufgrund der Emissionslosigkeit ist das Lithium-Ionen-System liflex nach Herstellerangaben besonders für den Einsatz in Nahrungsmittel- und Pharmaindustrie oder Krankenhäusern geeignet.

• Hervorgehoben wird auch die längere Lebensdauer im Vergleich zu Bleibatterie-Systemen. Ebenso sei ein bis zu 10% höherer Warenumschlag - je nach Einsatz und Art des Fahrzeugs – feststellbar, was Anwender im täglichen Einsatz sicher besonders schätzen dürften.

Bei all diesen überzeugenden Eigenschaften stellt sich natürlich die Frage nach der Wirtschaftlichkeit des Systems. Wichtig ist hierbei, alle relevanten Faktoren unter dem Gesamtkostenaspekt (TCO) zu betrachten. Laut Hersteller ist das Lithium-Ionen-Energiesystem liflex unter diesem Aspekt bereits heute, insbesondere im Mehrschichtbetrieb, wirtschaftlich.

Wie geht es weiter?

industrie automation Energiesysteme und ihre Partner sind nach eigenen Angaben aufgrund der positiven Erfahrungen aus mehr als 500.000 Einsatzstunden davon überzeugt, dass das innovative Lithium-Ionen-Energiesystem in der Intralogistik Einzug halten wird.

Aktuell stehe mit liCube® bereits die nächste Innovation zur Markteinführung bereit: Es handelt sich dabei um ein modulares LiFePO4-Energiesystem für Kleintraktion und Energiespeicherung mit CAN auf Basis von 12V-Modulen, welche in Bezug auf Spannung und Kapazität variabel zusammengefügt werden können. Weitere Informationen darüber sollen folgen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.07.2018

Linde Material Handling GmbH

Keine Chance für Stapler-Diebe

Moderne Gabelstapler sind miteinander vernetzt und verfügen über ein digitales Fahrtenbuch. Das wurde jetzt Dieben zum Verhängnis, die in ...  MEHR
16.07.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Nachhaltigere Staplerproduktion

Toyota Material Handling Europe setzt sein Vorhaben, den Einsatz fossiler Brennstoffe in der Produktion zu minimieren, in die Tat um. Im Laufe des ...  MEHR
12.07.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Jungheinrich gewinnt German Brand Award in Gold

Im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Historischen Museum in Berlin wurde die Jungheinrich AG in der Kategorie „Industry Excellence in ...  MEHR
09.07.2018

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Feierliche Eröffnung

Combilift hat seine neue Produktionsstätte und den globalen Hauptsitz in Monaghan, Irland, offiziell eröffnet. Das Unternehmen feierte gleichzeitig ...  MEHR
05.07.2018

UniCarriers Germany GmbH

Ausgezeichnetes Produktdesign

Der neue UniCarriers-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 überzeugt in Sachen Design: Das bestätigte die rund 40-köpfige Fachjury des Red Dot Awards. Sie ...  MEHR
03.07.2018

STILL GmbH

Leicht, sicher und wirtschaftlich

Mit einer komplett neuen Generation Hochhubwagen ist die Hamburger STILL GmbH kürzlich auf den Markt gekommen. Es handelt sich hierbei um Fahrzeuge ...  MEHR
29.06.2018

CLARK Europe GmbH

Raumwunder mit hoher Tragkraft

Clark hat seine robusten Treibgasstapler der CGC-Baureihe neu aufgelegt. Die Stapler mit Bandagenbereifung und Tragfähigkeiten von 4 bis 7 to eignen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ