flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Lithium-Ionen-Großauftrag für JungheinrichUnternehmensnachrichten
Lithium-Ionen-Großauftrag (04.10.2017)
Jungheinrich Aktiengesellschaft - Mit mehr als 1.000 Lithium-Ionen-Fahrzeugen hat der Intralogistikkonzern Jungheinrich eigenen Angaben zufolge den größten Auftrag für Flurförderzeuge mit Lithium-Ionen-Batterien erhalten, der weltweit jemals vergeben wurde. Für Jungheinrich selbst ist es vom Auftragsvolumen die größte Fahrzeugbestellung in seiner rund 65-jährigen Geschichte.


Der internationale Großkunde, über dessen Namen Stillschweigen vereinbart wurde, wird mit den Fahrzeugen in den kommenden Monaten Lager und Versandzentren in Großbritannien, Frankreich, Italien und Deutschland ausrüsten, wie es heißt. Bei mehr als 700 der bestellten Flurförderzeuge handelt es sich um große Vertikal-Kommissionierer für den Einsatz in Schmalganglagern. „Jungheinrich ist die unangefochtene Nummer eins bei Flurförderzeugen mit Lithium-Ionen-Batterien. Dieser Auftrag ist ein Meilenstein für die Elektromobilität und unterstreicht, dass Jungheinrich die Lithium-Ionen-Technologie beherrscht wie kein anderer“, erklärt Dr. Lars Brzoska, Vertriebsvorstand der Jungheinrich AG.

Jungheinrich ist nach Unternehmensangaben derzeit weltweit der einzige Hersteller von Flurförderzeugen, der eigene Lithium-Ionen-Batterien produziert. Im Vergleich zu konventionellen Blei-Säure-Batterien führt der Einsatz der Lithium-Ionen-Technologie zu einer deutlichen Leistungssteigerung. Die Batterien sind intelligent und können mit Fahrzeug und Ladegerät kommunizieren. Höchste Energieeffizienz ist die Folge. Die Fertigung der Batterien erfolgt im Werk Norderstedt. In den vergangenen drei Jahren verzeichnete Jungheinrich jährlich eine Verdreifachung seines Absatzes von Lithium-Ionen-Batterien, wie es heißt. Aufgrund der weiterhin stark wachsenden globalen Nachfrage plant der Konzern, seine Fertigungskapazitäten erheblich auszubauen. „Weltweit sind derzeit von keiner anderen Intralogistikmarke mehr Lithium-Ionen-Flurförderzeuge in Betrieb als von Jungheinrich. Wir sind in diesem Feld Technologieführer und setzen die Standards. Nur Jungheinrich bietet ein durchgängiges System vom Ladegerät über die Batterie bis hin zum Fahrzeug aus einer Hand an. Die Lithium-Ionen-Technologie ist der neue Standard bei Flurförderzeugen. Durch die hohe Performance von Lithium-Ionen-Batterien wird es möglich, auch solche Einsatzfelder zu elektrifizieren, in denen heute noch Verbrennungsmotoren die Regel sind“, ist Dr. Brzoska überzeugt.

Neben der hohen Leistung gehören zu den Vorteilen der Lithium-Ionen-Technologie schnelle Ladezeiten, Wartungsfreiheit und eine besonders lange Lebensdauer. Durch schnelle und kurze Zwischenladungen kann ein nahezu durchgehender Einsatz der Flotte an 24 Stunden und 7 Tagen die Woche erreicht werden. Der zeitaufwendige Batteriewechsel ist bei Lithium-Ionen-Batterien überflüssig. Das Vorhalten von Zweitbatterien und Wechselvorrichtungen kann eingespart werden. Da bei Lithium-Ionen-Batterien weder Gase noch Säuren austreten können, werden keine speziellen Laderäume mit teuren Absauganlagen mehr benötigt.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
30.04.2018

STILL GmbH

Innovative Stellschrauben für Sicherheit und Ergonomie

Wie mit dem Einsatz smarter Sicherheits- und Assistenzsysteme das Lasthandling zügiger und sicherer erfolgen und wie der Fahrer dank dieser Systeme ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ