flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Meyer Hausgeräteklammern mit mechanischer SturzeinstellungUnternehmensnachrichten
Hausgeräteklammern ab sofort mit mechanischer Sturzeinstellung (07.04.2014)
MEYER GmbH - Großflächen- oder Hausgeräteklammern begleiten den Transport der überwiegend “Weißen Ware” von der Herstellung über die gesamte Logistikkette. Neben Waschmaschinen und Kühlschränken werden auch Produkte wie Fernseh- und viele weitere nicht palettierte Haushaltsgeräte mit oder ohne Kartonverpackungen transportiert. Selbst im Recyclingeinsatz kommen diese Anbaugeräte heute vielfach zum Einsatz. Transportsicherheit, höchste Produktivität im Warenumschlag durch gleichzeitige Aufnahme größerer Packungseinheiten und beschädigungsfreies Handling dieser sensiblen Waren durch niedrigste Klammerkräfte sind die Herausforderungen für Großflächenklammern.
CEMAT Standplatz in Hannover: Halle 26, Nr. L10

CEMAT Standplatz in Hannover: Halle 26, Nr. L10
Mit der „Generation G“ hat MEYER bei parallelgeführten Klammern neue Maßstäbe im Bereich optimaler Sichtverhältnisse und robuster Bauweise gesetzt. Wie das Unternehmen mitteilt, verfügen im Zuge des nächsten Innovationsschrittes die Hausgeräteklammern optional nun auch über eine mechanische Sturzeinstellung für eine gleichmäßige Verteilung der Klammerkraft, die über vier Einstellvorrichtungen am Klammerarm dem Ladegut optimal angepasst werden kann. Über ein zusätzliches 4-Punkt-Meßsystem lässt sich die Klammerkraftverteilung einfach und präzise überprüfen. Die klassischen Vorzüge der MEYER Hausgeräteklammern – geringe Betriebskosten durch verlängerte Wartungsintervalle und hohe Standzeit der Verschleißteile – sind auch bei der aktuellsten Version selbstverständlich, wie es heißt.

Kernstück der Großflächenklammern ist nach wie vor das innovative MEYER Profilführungssystem, das optimale Durchsicht auf das Ladegut ermöglicht und damit einfaches und sicheres Handling gewährleistet. Die hochfeste und verwindungssteife Rückenkonstruktion bildet die stabile mechanische Basis für eine gleichmäßige Verteilung der Klammerkraft und sorgt in Kombination mit selbstausrichtend angebrachten Verstellzylindern und einem druckbegrenzten Ventilblock in geschützter Position hinter dem Profil für eine lange Lebensdauer. Der standardmäßig integrierte Mengenteiler stellt eine präzise Armsteuerung und exakten Gleichlauf sicher. Die mittige Anordnung der Klammerzylinder im Klammerrücken sorgt für eine gleichmäßige Klammerkraftverteilung auf die Last über die Großflächenarme. Für längere Lebensdauer als üblich sorgen hochverschleißfeste Kunststoff-Inlays.

Die Generation G hat sich den Angaben zufolge mittlerweile in der Praxis hervorragend bewährt. Klaus Franke, bei Bosch-Siemens-Hausgeräte (BSH) in Giengen für die Logistik-Infrastruktur verantwortlich, kann auch nach über 4.000 Betriebsstunden keinerlei Verschleiß am Gerät oder den Kunststoff-Inlays feststellen. „Wir haben Hausgeräteklammern von MEYER schon seit vielen Jahren erfolgreich im Einsatz. Bei der Generation G sind unsere Fahrer insbesondere von der hervorragenden Durchsicht und dem unkomplizierten Handling sehr angetan“ so Franke. Auch die Arbeitsgeschwindigkeit, der Gleichlauf und der niedrige Wartungsaufwand werden sehr positiv bewertet.

Bei Hausgeräteklammern sind Design und Funktion der Klammerarme sowie die Art der Innenbeschichtung wesentliche Merkmale für einen beschädigungsfreien Einsatz. Für den sorgt die aktuellste Klammerbaureihe in allen möglichen Kombinationen wie z.B mit starren, einfach oder doppelt pendelnden Armausführungen. In der Standardausführung liefert MEYER ein hochwertiges, auf die Aluminiumbleche vulkanisiertes Lammellengummi mit höchsten Reibbeiwerten für die Klammern. Alternative Arminnenbeschichtungen und Sonderausführungen sind Teil des breiten Lieferprogramms.

Viele Innovationen wie die neue Sturzeinstellung sind oft das Resultat einer engen Zusammenarbeit mit vielen namhaften Hausgeräteherstellern. Dank des engen Kontakts zur täglichen Praxis des Logistikgeschäfts gelingt es den MEYER Konstrukteuren daher immer wieder, mit neuen Entwicklungen ihrem Ruf als Innovationstreiber gerecht zu bleiben.

MEYER bietet ein breites Programm kundenspezifisch konfigurierter Hausgeräteklammern (zum Beispiel auch dreh- und kippbare Ausführungen) für alle Lastaufnahmen und Anwendungsfälle. Zusätzliche elektronische (E-FORCE) oder mechanisch (FORCE MATIC) gesteuerte Druckregeleinrichtungen gehören zum umfangreichen Lieferprogramm.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ