flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Mitsubishi Axia Elektro HochhubwagenUnternehmensnachrichten
Wendige Allrounder (20.09.2013)
Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland - Große Leistung auch im kleinsten Lager verspricht Mitsubishi Gabelstapler mit seinen AXIA Elektro-Hochhubwagen. Der Hersteller setzt dabei auf die bewährte und mit Preisen ausgezeichnete Technik seiner PREMIA-Niederhubwagen. Die AXIA-Modellreihe ist in 9 Ausführungen mit 4 unterschiedlichen Tragfähigkeiten erhältlich – Initialhub-, Plattform- und Breitspurmodell inbegriffen.


Die Geräte sind kompakt, leicht zu bedienen und vielseitig einsetzbar. Die ergonomische Deichsel und eine kompakte Antriebseinheit, verbunden mit einem schmalen Fahrgestell und einer optimalen Freisicht, sorgen für beste Handlichkeit. Dies ist besonders in engen Räumen von Vorteil, in LKW ebenso wie beim Blockstapeln.

Die AXIA Hochhubwagen werden mit Tragfähigkeiten von 1,0 – 1,2 Tonnen sowie 1,4 und 1,6 Tonnen angeboten. Alle Modelle besitzen die gleiche Deichsel mit den gut erreichbaren und selbst mit Handschuhen leicht zu betätigen Fingertipphebeln. Für den Betrieb auf Rampen und unebenen Böden sind die Modelle mit Initialhub die beste Wahl. Eine Breitspurversion – SBP16N2S – gehört ebenfalls zur Modellreihe und kann Paletten mit Bodenbrettern bis zu einer Breite von 1200 mm transportieren. Für die gelegentliche Mitfahrt gibt es die 1,2, 1,4 und 1,6-Tonnen AXIA mit klappbarer Fahrerstandplattform.

5400 mm beträgt die maximale Hubhöhe. Sie wird durch ergonomische seitliche Hebel für proportionales Heben und Senken gesteuert. Sowie überhaupt alle Funktionen über moderne Controller geregelt werden. Die Leistungsparameter des AXIA sind einzeln programmierbar. Zudem gibt es zwei wählbare Leistungsmodi: ECO und Standard sowie einen Kriechfahrtschalter mit AN/AUS Funktion im Fahrbetrieb. Das Chassis ist speziell abgedichtet und wasserresistent. Das mit Öl gefüllte, gekapseltes ZF-Getriebe, das integrierte Diagnosesystem mit Fehlerspeicher und die Nutzbremse sollen weiter Garanten für dauerhafte und beständige Leistung mit wenig Ausfällen auch im Schichtbetrieb sein.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.02.2018

MEYER GmbH

Neuheiten und Bewährtes

MEYER und BOLZONI AURAMO präsentieren sich auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart gemeinsam in Halle 10, Stand Nr. F61 und stellen dem Fachpublikum ihre ...  MEHR
21.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Partner für wirtschaftliche Intralogistik

Welche Antriebstechnologie ist für meine Stapler die geeignetste? Wie kann ich den Energieverbrauch meiner Flotte senken und die Betriebskosten ...  MEHR
20.02.2018

STILL GmbH

Kommissionierflotte im Rampenlicht

Mit einer der weltweit modernsten Kommissionierflotten bietet STILL seinen Kunden eine Variantenvielfalt, bei der Betreiber für nahezu jeden ...  MEHR
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ