flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Cesab
MX Award für Jungheinrich Werl LandsbergUnternehmensnachrichten
Ausgezeichnet mit dem MX Award (01.12.2016)
Das Team von JH Landsberg um Dr. Marc Ehrmann (4.v.l.) mit Steffen Zaune (3.v.l.), Leiter Produktionssystem sowie Laudator Prof. Dr.-Ing.Thomas Wimmer und Prof. Dr.-Ing. Frank Straube,  MX-Jury.
Das Team von JH Landsberg um Dr. Marc Ehrmann (4.v.l.) mit Steffen Zaune (3.v.l.), Leiter Produktionssystem sowie Laudator Prof. Dr.-Ing.Thomas Wimmer und Prof. Dr.-Ing. Frank Straube, MX-Jury.
Jungheinrich Aktiengesellschaft - Das Manufacturing Excellence Netzwerk bewertet jedes Jahr Best Practices in der produzierenden Industrie im deutschsprachigen Raum. Der unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie ausgelobte MX Award steht unter dem Leitgedanken „Stärken erkennen – Maßstäbe setzen“ und prämiert die Innovationskraft von Unternehmen. In einem zweistufigen Bewerbungsprozess, aufbauend auf den Ergebnissen eines Self Assessment Audits und eines Business Reviews vor Ort durch ausgewiesene Experten, hat die MX Jury die Jungheinrich Landsberg AG & Co. KG als bestes Unternehmen in der Kategorie Produktinnovation gekürt. Insgesamt wurden Preise in fünf Kategorien sowie ein Sonderpreis vergeben. Die feierliche Verleihung fand am 11. November 2016 im Axel-Springer-Haus in Berlin statt. Die Moderatorin der Preisverleihung, Dr. Inga Michler, Wirtschaftsreporterin der WELT-Gruppe, und der Jury-Vorsitzende Prof. Dr.-Ing. Raimund Klinkner, Vorsitzender MX Board und Honorarprofessor für Produktionslogistik an der Technischen Universität Berlin, gratulierten herzlich.

Dr. Inga Michler und Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer überreichten den MX Award an Dr. Marc Ehrmann (Mitte).
Dr. Inga Michler und Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer überreichten den MX Award an Dr. Marc Ehrmann (Mitte).
„Aufgrund der starken Wettbewerbsposition, erfolgreichen Produktinnovationen sowie diverser Ideengeneratoren ist Jungheinrich der Konkurrenz voraus. Ein durchgängig modulares Produktkonzept sichert die produktionsorientierte Individualisierung und ist Zeichen intelligenter Lösungen. Das Werk Landsberg ist modern, nachhaltig und auf Wachstum ausgelegt“, resümierte Prof. Dr.-Ing. Thomas Wimmer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bundesvereinigung Logistik (BVL), in seiner Laudatio.

Dr. Marc Ehrmann von der Geschäftsleitung der Jungheinrich Landsberg AG & Co. KG nahm den Preis erfreut entgegen: „Mit der Entwicklung und Einführung innovativer Produkte und Services mit hohem Kundenutzen beweist Jungheinrich erneut seine führende Stellung als Anbieter von Intralogistiklösungen. Wir investieren konsequent in Forschung und Entwicklung. Die Jungheinrich-lnnovationskultur ist Bestandteil des Unternehmens – vom Erfindergeist des Unternehmensgründers Dr. Friedrich Jungheinrich bis zu den heutigen branchenführenden Lösungen und Produkten.“
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
01.06.2018

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Ausgezeichnetes Design

Für das hochwertige Produktdesign des kompakten Elektro-Hubwagens WP 3010 wurdeCrown erneut vom iF International Forum Design mit dem renommierten iF ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ