flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Stöcklin baut was die Physik erlaubt
Neue Reifentechnologie für Yale GabelstaplerUnternehmensnachrichten
Neue Reifentechnologie für Yale Stapler (08.10.2015)
Mit den Pit-Stop Line-Superelastikreifen ist der Reifenwechsel planbar.
Mit den Pit-Stop Line-Superelastikreifen ist der Reifenwechsel planbar.
YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH - Das Prinzip der Pit-Stop Line-Reifen, die Yale bei seinen Gegengewichtstaplern als Standard verbaut, ist einfach, aber innovativ: Ein gut sichtbares, oranges Band an der Reifenoberfläche zeigt dem Bediener an, dass die Reifen in Kürze ersetzt werden müssen. Nachdem der Farbstreifen sichtbar ist, können die Reifen aber noch für ungefähr 100 Stunden weiter genutzt werden. Hierdurch verbleibt Betreibern ausreichend Zeit für die Nachbestellung und den Wechsel der Reifen.

Ein gut sichtbares, oranges Band an der Reifenoberfläche zeigt an an, dass die Reifen ersetzt werden müssen.
Ein gut sichtbares, oranges Band an der Reifenoberfläche zeigt an an, dass die Reifen ersetzt werden müssen.
Nach Angaben von Yale werden Reifen ohne dieses System schätzungsweise im Schnitt schon 25 Prozent vor Ende ihres Lebenszyklus entsorgt (Quelle: Resultate umfangreicher interner Tests von Reifenhersteller Trelleborg). Wie es weiter heißt, gewinnen mit dieser Innovation die Reifen an Kilometerleistung, ohne an Effizienz einzubüßen. Ebenso zählen laut Hersteller zu den Vorteilen dieser einfachen, aber wirksamen Technologie nicht nur Einsparungen bei den Reifen, sondern auch weniger Ausfall- und Wartungszeiten, da das Ersetzen der Reifen mit anderen Wartungsarbeiten zusammengelegt werden könne. Die Gabelstapler sind so während einer Schicht stets verfügbar.

Yale setzt die Pit-Stop Line-Superelastikreifen – auch in der nicht kreidenden Version – für alle neuen Gegengewichtstapler mit Tragfähigkeiten von 1,25 bis 5,5 Tonnen serienmäßig und bei Tragfähigkeiten von 6 bis 16 Tonnen optional ein. Wie weiter mitgeteilt wird, können die gleichen Reifen durch den Yale-Kundendienst auch zur Nachrüstung an Kunden mit bereits bestehenden Flotten geliefert werden. Dazu Robbert Wijnandts, Product Manager bei Yale: „Es ist noch sehr früh, aber wir erwarten in den nächsten fünf Jahren eine Senkung der Reifenkosten um ungefähr 20 Prozent, unter der Annahme, dass zwei Reifen pro Jahr ersetzt werden. Diese Reifen sind in Bezug auf die Wirtschaftlichkeit, den Arbeitsablauf und vieles mehr von großem Vorteil. Zudem tragen die Pit-Stop Line-Reifen zu einer höheren Sicherheit und einem nachhaltigen Umgang mit Gummi bei, da Reifen nicht mehr zu früh entsorgt werden“.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.06.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neues Service-Tool T-Stream

Globale Trends wie E-Commerce und Digitalisierung verändern die Intralogistik rasant. Eine hohe Auslastung ist gefragt. Toyota Material Handling ...  MEHR
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ