flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Cesab
Neuer EDP 16 und EDP 20Unternehmensnachrichten
Neu konzipiert (14.01.2009)
Der EDP 20 im Einsatz
Der EDP 20 im Einsatz
Stöcklin Logistik AG, Förder- und Lagertechnik - Gut, Anheben und Fahren ist nicht neu, klein und robust waren die bisherigen Typen schon immer, und doch unterscheiden sich die Deichsel-Niederhubwagen von Stöcklin von A - Z von den bisherigen Standardgeräten. Geblieben ist dabei jedoch die Philosophie von Stöcklin, alle Geräte für einen möglichst hohen Kundennutzen in höchster Qualität und mit bestem Zugang zu allen für die Wartung relevanten Teile zu bauen. So werden auch weiterhin alle Bolzen und Wellen der Hubmechanik und der Lastrollen in Edelstahl ausgeführt.

Bereits bei der Auslegung des Chassis wurden neue Wege beschritten, ohne an der Robustheit Abstriche zu machen. Bislang wurde das Chassis als ein ganzes Stück mit entsprechenden Materialverstärkungen im Räderbereich gefertigt. Neu wird das Chassis als Rahmenkonstruktion aufgebaut, in das die einzelnen Komponenten eingebaut werden. Als Rammschutz wurde ein komplexes Tiefziehteil entwickelt, das durch die Verformung eine äußerst hohe Festigkeit erhält und gleichzeitig als optimaler Fußschutz dient. Dieses Teil kann mittels weniger Schrauben schnell entfernt werden und macht dann den Weg frei für Wartungsarbeiten am Antriebsrad und den Lenkrollen.

Der ESP 20
Der ESP 20
Gabeln und Druckstangen sind weiterhin für den harten Einsatz an der Rampe ausgelegt. Nichts mehr erinnert aber bei der Hubmechanik an die Vorgängermodelle. Die Ausführung und Befestigung des für den Hub notwendigen Schwenkarmes wurde völlig neu konzipiert. Komplett erneuert wurde auch der bisherige AC-Antrieb. Für Motor und Steuerung mit ABM und Curtis wurden zwei neue renommierte Lieferanten gewählt, die nicht nur die Qualität garantieren, sondern auch für Anpassungen jederzeit offen sind. Der Mittelantrieb ist ideal für den Einsatz an der Rampe mit optimaler Traktion und auch problemlos beim Verladen der letzten seitlichen Paletten. Wird wegen hohen oder locker beladenen Paletten mehr Stabilität benötigt, können die Stützräder durch eine gefederte Ausführung ersetzt werden. Neu sind ebenfalls die Deichselbefestigung und der Deichselkopf mit ergonomisch ausgerichteten Schaltwippen, die unabhängig mit beiden Händen leicht und auch mit groben Handschuhen bedient werden können. Gleichzeitig wurde auch die elektrische Verbindung zwischen Deichselkopf und Steuerung in CanBus Technik mit speziellen Bus-Kabeln ausgeführt.

Das Ladegerät in Hochfrequenz-Technik ist standardmäßig eingebaut, kann aber auf Wunsch oder beim Betrieb mit Wechselbatterien durch ein externes Ladegerät ersetzt werden. Je nach Einsatz sind Batterien von 150 Ah (EDP 16-C) oder 250 Ah bis 345 Ah als Wechselbatterie (EDP 20) möglich. Neu ist auch das Schloss für die Fahrfreigabe in IP 67 mit einem speziellen Schlüssel, bei dem eine unerlaubte Überbrückung fast unmöglich ist. Es können auch kundenspezifische Sonderwünsche in Ausführung, Gabellänge oder Breite ausgeführt werden.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
30.10.2017

Hawker GmbH

Umfassende Batterielösung

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Elektrofahrzeuge, die bei Turkish Ground Services (TGS) – ein Gemeinschaftsunternehmen von ...  MEHR
27.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Gewinn von zwei German Design Awards

Der Jungheinrich Horizontal-Kommissionierer ECE und der Elektro-Mitfahr-Deichselhubwagen ERE sind vom Rat für Formgebung mit dem begehrten German ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ