flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Mitsubishi Gabelstapler
'Retrofit': Schubmaststapler M 1140 Jahre altes FlurförderzeugUnternehmensnachrichten
„Retrofit“ eines Fahrerstand-Schubmaststaplers Baujahr 1971 (13.06.2012)
Sichelschmidt GmbH Material Handling - Wie lange „lebt“ ein Flurförderzeug? Die Frage hängt sicherlich von den Umgebungsbedingungen und der Wartung ab – und vom Hersteller. Die Elektrostapler von Sichelschmidt jedenfalls sind für ihre Langlebigkeit bekannt und in dem großen Bestand von Geräten, den die 18 Sichelschmidt-Kundendiensttechniker in Deutschland betreuen, sind viele deutlich mehr als zwanzig Jahre, eine immer noch beachtliche Anzahl über dreißig Jahre alt.


Dass es sich lohnt, auch sehr alte Flurförderzeuge instandzusetzen, hat die Service-Abteilung von Sichelschmidt jetzt unter Beweis gestellt. Ein Chemieunternehmen hatte 1971 ein Sonderfahrzeug in Auftrag gegeben: einen Ex- Schubmaststapler mit der Bezeichnung M 11 Ex in Fahrerstand-Ausführung, der dank seiner sehr kompakten Abmessungen perfekt an die individuellen Anforderungen angepasst ist. Der Stapler muss unter beengten Verhältnissen zwischen den Produktionsanlagen manövrieren und palettiertes Material abtransportieren bzw. zuführen.

Nach 41 Jahren war das Gerät mehr als in die Jahre gekommen, und der Anwender trug sich mit dem Gedanken, ein Neugerät anzuschaffen. Eine kurze Analyse von Sichelschmidt zeigte jedoch, dass die Substanz des Staplers noch einwandfrei ist und eine grundlegende Überarbeitung deutlich kostengünstiger ist als die Fertigung eines neuen Sonderfahrzeugs.

Der Anwender konnte von diesem Konzept überzeugt werden. Daraufhin wurde das Gerät im Sichelschmidt-Werk komplett zerlegt. Sämtliche Verschleißteile wie Wälzlager, Dichtungen und wurden ausgetauscht, ebenso einige elektrische Komponenten. Nach der Montage erhielt die M 12 Ex dann eine neue Lackierung in markantem Flaschengrün – genau wie beim alten Stapler.

Das Ergebnis kann rundum überzeugen – aus technischer ebenso wie aus wirtschaftlicher Sicht: ein Ex-Fahrerstand-Schubmaststapler Baujahr 1971, der dem Betreiber in den nächsten Jahren weiterhin gute Dienste leisten wird und gute Aussichten hat, sein 50. Lebensjahr zu erreichen.

Damit tritt Sichelschmidt den Beweis an, dass sich die Investition in langlebige Staplertechnik im wahrsten Wortsinne auszahlt. Das gilt natürlich auch für die Gebrauchtgeräte, die Sichelschmidt anbietet und die ebenso professionell aufbereitet sind wie die M 12 Ex, die im Kundenauftrag grundlegend modernisiert wurde.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.05.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbau der Ersatzteillogistik in Zentral- und Osteuropa

Kürzere Lieferzeiten und eine höhere Ersatzteilverfügbarkeit – das sind die Vorteile durch den Umzug und die Erweiterung des ...  MEHR
18.05.2018

UniCarriers Germany GmbH

TX 3 stellt sich Härtetest

Im Mai letzten Jahres hat UniCarriers seine Counterbalance-Familie um zehn neue Modelle der TX-Serie ergänzt. Ob die Elektrofahrzeuge wirklich ...  MEHR
15.05.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Betriebskosten sparen beim Batterien laden

Die Flurförderzeug-Flotte des KEP-Dienstleisters TNT im Logistik-Hub Wien ist fast immer im Einsatz. Geladen werden die batteriebetriebenen Stapler ...  MEHR
11.05.2018

Linde Material Handling GmbH

360 Grad-Blick um den Stapler

Gerät ein Fußgänger in den „toten Winkel“ eines Gabelstaplers, wird es gefährlich. Denn sieht der Fahrer die Person zu spät oder gar nicht, kommt es ...  MEHR
08.05.2018

CLARK Europe GmbH

Smart – strong – safe

Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer Gegengewichtsstapler war das Highlight von Clark auf dem Messestand der CeMAT 2018. ...  MEHR
03.05.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Erfolgreicher Messeauftritt

Die vernetzte und intelligente Logistik der Zukunft war das zentrale Thema der CeMAT 2018. HOPPECKE zeigte auf der Messe vernetzte Energielösungen ...  MEHR
30.04.2018

STILL GmbH

Innovative Stellschrauben für Sicherheit und Ergonomie

Wie mit dem Einsatz smarter Sicherheits- und Assistenzsysteme das Lasthandling zügiger und sicherer erfolgen und wie der Fahrer dank dieser Systeme ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ