flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

Still Hochhubwagen EXV-SF erhält Red-Dot-Award:Product Design 2016Unternehmensnachrichten
Red Dot Award: Product Design 2016 (08.07.2016)
STILL GmbH - Vor rund 1.200 Gästen hat die Hamburger STILL GmbH bei einer glamourösen Preisverleihung für ihren Hochhubwagen EXV-SF den renommierten Red Dot Award: Product Design 2016 erhalten. In diesem Jahr hatten Teilnehmer aus 57 Nationen rund 5.200 Produkte und Innovationen zu dieser internationalen Auszeichnung für hohe Designqualität angemeldet. Der Red Dot Award: Product Design wird als Qualitätssiegel nur an Produkte vergeben, die sich durch ihre hervorragende Gestaltung deutlich abheben.


Der prämierte STILL Hochhubwagen EXV-SF wurde speziell für enge Lagergänge konzipiert: Schmal wie eine Europalette und mit abgerundeten Konturen sorgt der EXV-SF – dank einer luftgefederten, klappbaren Standplattform – für ein stoß- und vibrationsfreies Fahren. Das klar gegliederte und intuitiv verständliche Farbdisplay mit Icons und Symbolen zu unterschiedlichen Fahrprogrammen kann den Angaben zufolge problemlos über Sprach- und Kulturgrenzen hinweg bedient werden. Überzeugt hat die Jury zudem die pfiffige Innovation, die Sicherheit mit Komfort verbindet: Erreicht der Mast eine Höhe von 1.800 mm, erscheinen dort die Hinweise, dass die höhenverstellbaren Schutzbügel eingeklappt werden sollten oder der vorhandene Initialhub eingefahren werden muss. Außerdem erhöht die variable Kombideichsel den Sicherheitsabstand, und der glasfaserverstärkte, abgeschrägte Deichselkopf fährt bei unbeabsichtigter Rückwärtsfahrt nach links oder rechts weg. Ferner punktete das Gerät mit seiner intelligenten Haptik nach Maß: Der Hochhubwagen verfügt über ergonomische Tasten, die Links- und Rechtshänder ohne Umgreifen bedienen können. Diese zeichnen sich durch eine Erhöhung für das Anheben und eine Vertiefung für das Absenken aus.

Mit 41 Experten aus aller Welt, die nach strikten Regeln ausgewählt werden, garantiert der Red Dot Award: Product Design sehr hohe Bewertungskompetenz: Nur freie Designer, Designprofessoren und Fachjournalisten – nicht aber angestellte Designer potenziell teilnehmender Unternehmen – werden in die Jury berufen. Das unabhängige Expertengremium beurteilt jede einzelne Einreichung nach Kriterien wie Innovationsgrad, formale Qualität, Funktionalität und ökologische Verträglichkeit. Professor Dr. Peter Zec, Initiator und CEO des Red Dot Awards: „Mit ihren Leistungen stellen die Red Dot-Sieger nicht nur eine außerordentliche gestalterische Qualität unter Beweis, sondern zeigen auch, dass Design ein integraler Bestandteil von innovativen Produktlösungen ist.“

„Wir sind sehr stolz über die Verleihung des begehrten Red Dot Award: Product Design 2016,“ erklärt Dr. Henry Puhl, Vorsitzender der STILL Geschäftsführung. „Mit dem STILL Hochhubwagen EXV-SF ist uns eine Symbiose von Ergonomie und Design gelungen, die Sinnbild für Entwicklungen aus dem Hause STILL ist. Der STILL EXV-SF beweist, dass neben technischen Innovationen auch das Design eines Fahrzeugs dazu beiträgt, Sicherheit, Ergonomie und Effizienz maßgeblich zu erhöhen.“

Vier Wochen lang werden im Red Dot Design Museum in Essen die Siegerprodukte in der Sonderausstellung „Design on Stage“ präsentiert, bevor sie Teil der ständigen Ausstellung werden.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
30.10.2017

Hawker GmbH

Umfassende Batterielösung

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Elektrofahrzeuge, die bei Turkish Ground Services (TGS) – ein Gemeinschaftsunternehmen von ...  MEHR
27.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Gewinn von zwei German Design Awards

Der Jungheinrich Horizontal-Kommissionierer ECE und der Elektro-Mitfahr-Deichselhubwagen ERE sind vom Rat für Formgebung mit dem begehrten German ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ