flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
BAE
tbm hightech control auf der LogiMAT 2018Unternehmensnachrichten
Gefahren vorhersehen heißt Unfälle vermeiden (01.03.2018)
Ein Fußgänger und ein Fahrzeug: Aktiviert ein schnelles Blinken des Power-LED-Spots.
Ein Fußgänger und ein Fahrzeug: Aktiviert ein schnelles Blinken des Power-LED-Spots.
tbm hightech control GmbH - Um Gefahrsituationen frühzeitig anzuzeigen und damit Unfälle zwischen Fußgängern und Fahrzeugen wirkungsvoll zu verhindern, hat tbm hightech control eine neue Lösung entwickelt - die GefahrSituationsAnzeige GSA-107.

Diese rein stationäre Ausstattung wird an unübersichtlichen Stellen, an Verkehrswegen, Durchfahrten Fußgängerüberwegen usw. angebracht, an denen bisher zum Beispiel Rundspiegel die Unfallgefahr bannen sollten. Die GefahrSituationsAnzeige GSA-107 ist hier jedoch weitaus wirkungsvoller. Sie warnt Fußgänger und Fahrer genau in dem Moment, wenn, bzw. bevor eine Gefahrsituation entsteht - und zwar aktiv und unübersehbar.


Ein Power-LED-Spot, der die Gefahrstelle auffällig ausleuchtet, wirft einen riesig großen blauen Fleck auf den Fußboden. Dieser blaue Fleck ist den Angaben zufolge rund fünfmal größer als die vielfach eingesetzten blue spots an Fahrzeugen (je nach Montageposition).

Die Warneinrichtung wird sensorgesteuert aktiviert, damit die Gefahrstelle nicht permanent und eintönig ausgeleuchtet wird, sondern funktioniert situationsabhängig und zeigt nur dann aktiv an, wenn eine Gefahr droht.

Die intelligenten Sensoren der GefahrSituationsAnzeige GSA-107 identifizieren und unterscheiden zwischen Fußgängern und Fahrzeugen. Sie können auch die Geh- bzw. Fahrrichtung der Fußgänger und Fahrzeuge erkennen und warnen vor vier eindeutigen Gefahrsituationen. Die integrierte Steuerlogik generiert daraus vier unterschiedliche Alarmstufen.

- Fußgänger alleine: Lösen keinen Alarm aus
- Ein Fahrzeug allein: Aktiviert den Power-LED-Spot dauerhaft (für 5 Sekunden).
- Zwei und mehr Fahrzeuge: Aktivieren ein langsames Blinken des Power-LED-Spots.
- Ein Fußgänger und ein Fahrzeug: Aktiviert ein schnelles Blinken des Power-LED-Spots.

Damit können Fußgänger und Fahrer die Gefahrsituation erkennen und entsprechend frühzeitig reagieren.

In Kombination mit den seit vielen Jahren bewährten NoColl-Kollisionsschutz-Sensoren aus dem Hause tbm lässt sich die Sicherheit noch weiter erhöhen, indem die Fahrzeuge situationsabhängig in der Geschwindigkeit reduziert werden. So muss der Materialfluss nur dann zur Sicherheit unterbrochen werden, wenn wirklich Gefahr besteht.

Auf der Fachmesse LogiMAT 2018 vom 13. bis 15.März in Stuttgart stellt tbm diese Einrichtung in Halle 10, Stand B 05 erstmals dem breiten Publikum vor.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
18.06.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Optimale Performance bei minimalem Stromverbrauch

In der Produktionslogistik setzt Lebensmittel-Hersteller FELIX Austria seit Jahren immer mehr auf batteriebetriebene Flurförderzeuge. Schritt für ...  MEHR
14.06.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Lithium-Ionen-Großauftrag

Der mexikanische Logistikdienstleister Seglo Logistics, eine Tochter der Wolfsburger Schnellecke Gruppe, hat bei Jungheinrich 19 Schubmaststapler vom ...  MEHR
12.06.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Conti und Toyota starten Kooperation

Continental und Toyota Material Handling schließen sich nach Unternehmensangaben zusammen: Alle Traigo80 Gabelstapler, die seit dem 01. April 2018 ...  MEHR
08.06.2018

UniCarriers Germany GmbH

Wechsel an der Spitze

Führungswechsel bei der UniCarriers Europe AB mit Hauptsitz im schwedischen Mölnlycke: Als neuer Präsident verantwortet Masashi Takamatsu seit dem 1. ...  MEHR
06.06.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und ...  MEHR
05.06.2018

Linde Material Handling GmbH

Innovation zum Ausgleich von Bodenunebenheiten

Die Neuentwicklung des hochreaktiven Assistenzsystems Active Stability Control (ASC) von Linde Material Handling soll Schmalganggeräte künftig ...  MEHR
01.06.2018

CROWN Gabelstapler GmbH & Co. KG

Ausgezeichnetes Design

Für das hochwertige Produktdesign des kompakten Elektro-Hubwagens WP 3010 wurdeCrown erneut vom iF International Forum Design mit dem renommierten iF ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ