flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Mitsubishi Gabelstapler
Toyota Tonero gewinnen DesignpreiseUnternehmensnachrichten
Designpreise für neue Tonero Stapler (21.11.2014)
Toyota Material Handling Deutschland GmbH - Gewinn von renommierten Design-Awards für Toyota Material Handling: Die neuen Tonero Modelle für die Traglastklassen 3,5 bis 8 Tonnen werden mit dem „German Design Award – Special Mention“ ausgezeichnet. Der „Rat für Formgebung“ würdigt damit die besondere Designqualität der Gabelstapler, wie es in der Mitteilung heißt. Bereits im Oktober wurden die Verbrenner außerdem mit dem „Good Design Award“ des „Japan Institute of Design Promotion“ geehrt.


Die Jury des German Design Award 2014 hat entschieden: Auf ihrer Preisverleihung am 7. Februar 2015 in Frankfurt wird sie auch die neuen verbrennungsmotorischen Stapler der Toyota Tonero Baureihe auszeichnen. Getreu der Design-Philosophie „Stable but Powerful“ verkörpern die Industriegeräte beides: eine unverwüstliche Stabilität und leidenschaftliche Dynamik. Ihre Silhouette sei sehr klar und folge ergonomischen Prinzipien. Besonders markant ist die geschwungene Linienführung des Gegengewichts – sie betont die Kraft, die in einem solchen „Arbeitstier“ steckt.

Die preisgekrönten Tonero Modelle für Einsätze in den Gewichtsklassen von 3,5 bis 8 Tonnen wurden dieses Jahres in den deutschen Markt eingeführt. Herzstück sind die neu entwickelten Industriemotoren: Der Dieselantrieb von Toyota mit 55 kW und Common-Rail-Einspritzung ermöglicht nicht nur eine kraftvolle Beschleunigung, sondern auch hohe Fahr- und Hubgeschwindigkeiten – beim niedrigsten Verbrauch seiner Klasse in den höheren Tonnagen. Die Stapler wollen außerdem durch beste Rundumsicht sowie ein hohes Maß an Komfort und Sicherheit überzeugen.

„Wir freuen uns, beim diesjährigen German Design Award zu den Besten zu gehören. Der Preis würdigt Produkte mit herausragenden Merkmalen und Gestaltungsprinzipien, was uns sehr ehrt“, so Magnus Oliveira Andersson, Head of Design bei Toyota Material Handling Europe.

Mit dem Gewinn des „German Design Award – Special Mention“ Toyota seine Erfolgsgeschichte bei namhaften Wettbewerben fortschreiben. Bis heute hat der Flurförderzeug-Hersteller über 25 Design-Awards gewonnen, darunter mehrfach das weltweit anerkannte iF Gütesiegel. Zu den jüngsten Erfolgen zählt der Gewinn des „Good Design Award“: Das prestigeträchtige „G-Mark“-Symbol des „Japan Institute of Design Promotion“ ging ebenfalls an die neuen Gabelstapler aus der Tonero Baureihe.


Über den „German Design Award“:

Beim German Design Award werden hochkarätige Produkte und Projekte aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign, Design-Persönlichkeiten und Nachwuchs-Designer ausgezeichnet. Erklärtes Ziel ist, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und zu würdigen. Als Wettbewerb der Wirtschaft für die Wirtschaft, der die hohe Designkompetenz der Teilnehmer unterstreicht, genießt der German Design Award ein hohes Ansehen in der Öffentlichkeit. Dafür sorgt auch das Renommee seines Auslobers, des „Rats für Formgebung“, der seit 60 Jahren das deutsche Designgeschehen repräsentiert und die Wirtschaft kompetent unterstützt.

Über den „Good Design Award“:

Der Good Design Award ist der Nachfolger des „Good Design Selection Systems“ (auch als „G-Mark System“ bekannt), mit dem das japanische Ministerium für Internationalen Handel und Industrie seit 1957 Designprodukte ausgezeichnet hat. Seit 1998 übernimmt die „Japan Institute of Design Promotion“ (JDP) diese Aufgabe. Das JDP erhält rund 3.000 Einreichungen von mehr als 1.000 Unternehmen und Designern aus dem In- und Ausland. Ein Team aus über 60 Design-Experten wählt schließlich die Preisträger aus.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
30.10.2017

Hawker GmbH

Umfassende Batterielösung

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Elektrofahrzeuge, die bei Turkish Ground Services (TGS) – ein Gemeinschaftsunternehmen von ...  MEHR
27.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Gewinn von zwei German Design Awards

Der Jungheinrich Horizontal-Kommissionierer ECE und der Elektro-Mitfahr-Deichselhubwagen ERE sind vom Rat für Formgebung mit dem begehrten German ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ