flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
UniCarriers auf der LogiMAT 2017Unternehmensnachrichten
Effiziente Kommissionier-Prozesse (06.03.2017)
UniCarriers Germany GmbH - Wie Unternehmen ihre Logistikprozesse mit der richtigen Lagertechnik und individuellen Serviceleistungen wirtschaftlicher gestalten können, zeigt UniCarriers auf der LogiMAT in Stuttgart in Halle 9, Stand 9B41. Der internationale Staplerhersteller verdeutlicht dies unter anderem anhand seines neuen Hochhubkommissionierers EPH 125, der auf der LogiMAT seine Messepremiere feiert. Das Fahrzeug ist den Angaben zufolge so konzipiert, dass es besonders effiziente Kommissionierprozesse erlaubt. Darüber hinaus stellt UniCarriers das Service- und Wartungsmodul aus dem Dienstleistungskonzept UniCarriers 360° in den Fokus.
UniCarriers auf der LogiMAT 2017: Halle 9, Stand 9B41.

UniCarriers auf der LogiMAT 2017: Halle 9, Stand 9B41.
Das Kommissionieren gehört zu den arbeits- und kostenintensivsten Aufgaben im Lager. Mit dem neuen Hochhubkommissionierer EPH 125 sollen Unternehmen diesen Arbeitsschritt ab sofort besonders zeit- und kostensparend bewältigen können. Im Vergleich zum Vorgängermodell verfügt das Fahrzeug laut Hersteller über eine um 42 Prozent verbesserte Fahr- und eine um 68 Prozent gesteigerte Hubgeschwindigkeit. Mit einer Greifhöhe von 12,2 m erreicht der EPH 125 darüber hinaus auch hohe Lagerebenen. Damit eignet sich der Order-Picker für Unternehmen, die auf kleiner Fläche ihren Lagerraum maximieren möchten. Ergänzt wird der Leistungsumfang durch ein durchdachtes Sicherheitskonzept. Mast und Säulen sind nach dem Pro-Vision-Konzept angeordnet, was dem Fahrer beste Rundumsicht ermöglicht. Die Sicherheitsbügel müssen erst ab einer Höhe von 1,2 m geschlossen sein, um den Stapler zu starten. Das Kommissionieren auf der ersten Lagerebene wird daher nicht durch das häufige Öffnen und Schließen der Schutzbügel erschwert. Aufgrund dieser Neuerung sollen Anwender eine Zeitersparnis von 2–3 s pro Pick erzielen können.

Einen wirtschaftlichen Betrieb der Staplerflotte durch eine hohe Verfügbarkeit und vorausschauende Instandhaltung will das Service- und Wartungspaket von UniCarriers ermöglichen. Besucher erhalten am Messestand Informationen zu den einzelnen Leistungen. Dazu gehören präventive Wartungen und Frühwarnsysteme, die potenzielle Probleme erkennen, bevor sie die Leistung des Staplers mindern. Die Services richten sich nach der Einsatzintensität und Lebensdauer eines Staplers und erlauben eine einfache Kostenkalkulation. Eine weitere Besonderheit der UniCarriers-Services ist die First-Visit-Fix-Rate: Mit 95 Prozent bietet UniCarriers nach eigenen Angaben die höchste Fehlerbehebungsquote beim Erstbesuch. Ist ein Ersatzteil nicht an Bord des Servicewagens, könne es in 98 Prozent der Fälle binnen 24 Stunden aus dem europäischen Zentrallager in Enschede geliefert werden.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.04.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Für einen effizienten und sicheren Materialfluss

Das Technologieunternehmen Continental stellt zur diesjährigen Hannover-Messe die Herausforderungen der wachsenden Logistikketten in den Fokus. Das ...  MEHR
18.04.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Intralogistik-Kosten konsequent optimieren

Ob klassische Bleibatterien, Lithium-Ionen-Akkus oder Brennstoffzellen: Fronius berät und unterstützt Flurförderzeug-Betreiber dabei, die ...  MEHR
16.04.2018

STILL GmbH

Überzeugene Flottenmanagement-Lösungen

Das Thema Flottenmanagement wird für eine effiziente Lagerlogistik immer wichtiger. Auf der CeMAT 2018 in Hannover unterstreicht die Hamburger STILL ...  MEHR
13.04.2018

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Die nächste Stufe von Industrie 4.0

Die Fabrik der Zukunft ist digital und vernetzt - und sie ist heute schon teilweise Realität. Auf der CeMAT in Hannover zeigt HOPPECKE vernetzte ...  MEHR
12.04.2018

CLARK Europe GmbH

Clark startet mit der S-Series durch

Smart, strong und safe sind die Attribute, die die Clark S-Series charakterisieren. Die komplett neu entwickelte Generation verbrennungsmotorischer ...  MEHR
10.04.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukünftige Technologien

THINK : LIKE : TOYOTA lautet das Thema für Toyota Material Handling auf der CeMAT 2018 (Stand P32). Hier wird das Unternehmen seinen Ansatz zu einer ...  MEHR
06.04.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Technologie Highlights

Auf der CeMAT 2018 bietet Jungheinrich täglich actionreiche Produktshows und Vorträge seiner Experten. Interessenten sind eingeladen, in die ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ