flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Vielwegestapler für effizienten MaterialumschlagUnternehmensnachrichten
Vielwegestapler für effizienten Materialumschlag (14.04.2008)
Sichelschmidt GmbH Material Handling - Bei konventionellen Flurförderzeugen bestimmt der Wenderadius maßgeblich die Fähigkeit, auch in engen Regalgassen zu manövrieren – und der Fahrer muss beim Ein- und Auslagern immer die Breite des Ladungsgutes berücksichtigen. Beim M 900 von Sichelschmidt ist die Sache einfacher: Hier ist die minimale Gassenbreite identisch mit der Länge des Schubmaststaplers. Denn der M 900 fährt auf Knopfdruck seitwärts. Somit eignet er sich bestens für das präzise Handling von breiten Lasten. Typische Einsatzfälle sind z.B. der Stahlhandel, die Holzindustrie sowie Unternehmen, die Kunststoff- oder Metallprofile verarbeiten.
Ein Freiheitsgrad zusätzlich: Der M 900 fährt auf Knopfdruck seitwärts – ideal zum Beispiel für den Langgutumschlag in engen Lagergassen.

Ein Freiheitsgrad zusätzlich: Der M 900 fährt auf Knopfdruck seitwärts – ideal zum Beispiel für den Langgutumschlag in engen Lagergassen.
Im Unterschied zu anderen Vierwegestaplern ist der M 900 als Frontsitzgerät ausgeführt. Der Fahrer sitzt also nicht quer zur Last und hat daher die Ladung stets komplett im Blick – ein Vorteil beim Manövrieren und vor allem bei der Kurvenfahrt. Die feinfühlige elektronische Steuerung erlaubt ein sehr exaktes Lasthandling; über ein Lenkvorwahlprogramm kann der Fahrer sowohl in Geradeaus- als auch in Querfahrt präzise lenken: So wird der Vierwegestapler zum Vielwegestapler. Die hydraulische Zinkenverstellung trägt zur Flexibilität im Einsatz bei: Der M 900 kann sowohl Langgut als auch herkömmliche Paletten transportieren. Das Schubmastprinzip gewährleistet hohe Standsicherheit auch bei breiten und schweren Lasten.

Dass die Vielwegestapler mit neuester Antriebstechnologie ausgestattet sind, versteht sich von selbst: Schießlich war Sichelschmidt vor rund fünfzehn Jahren Pionier bei der Einführung von Drehstromantrieben in Flurförderzeugen. Die leistungsstarken 48 Volt-ASM-Motoren für Fahr- und Hubantrieb gewährleisten hohe Umschlagleistung und geringen Energieverbrauch. Die hydraulische Dreipunktbremse erleichtert das Rangieren und trägt zum sicheren Fahrbetrieb bei.

Das moderne Design deutet schon darauf hin, dass die Ergonomie eine wichtige Rolle spielt und für die optimale Zusammenarbeit von Mensch und Maschine sorgt: vom einfachen Ein- und Ausstieg über den komfortablen, vielseitig verstellbaren Sitz bis zur Anordnung der Bedienelemente.

Der M 900 ist für Tragkräfte von 2 t, 2,5 t und 3 t lieferbar und erreicht Hubhöhen bis 8,50 Meter. Die flexible Fertigung schafft die Voraussetzung für die Berücksichtigung von individuellen Kundenwünschen. In die Entwicklung des Gerätes sind umfassende Erfahrungen aus früheren Gerätegenerationen eingeflossen: Schon 1960 hat Sichelschmidt den ersten Vierwegestapler gebaut.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
21.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Partner für wirtschaftliche Intralogistik

Welche Antriebstechnologie ist für meine Stapler die geeignetste? Wie kann ich den Energieverbrauch meiner Flotte senken und die Betriebskosten ...  MEHR
20.02.2018

STILL GmbH

Kommissionierflotte im Rampenlicht

Mit einer der weltweit modernsten Kommissionierflotten bietet STILL seinen Kunden eine Variantenvielfalt, bei der Betreiber für nahezu jeden ...  MEHR
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
07.02.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Best in Intralogistics

Gleich viermal wurde Jungheinrich gestern Abend in Hannover mit dem Zertifikat „Best in Intralogistics“ ausgezeichnet....  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ