flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
IFDAG - Verfahren Sie kein Geld
World of Material Handling von Linde MH mit positiver BilanzUnternehmensnachrichten
Positive Bilanz des neuen Messekonzepts (26.05.2014)
Rund 6.000 Besucher folgten der Einladung von Linde Material Handling zur „World of Material Handling“ vom 5. bis 23. Mai 2014 auf das Mainzer Messegelände.
Rund 6.000 Besucher folgten der Einladung von Linde Material Handling zur „World of Material Handling“ vom 5. bis 23. Mai 2014 auf das Mainzer Messegelände.
Linde Material Handling GmbH - Im Rahmen der „World of Material Handling“ präsentierte Linde Material Handling (MH) auf einem rund 20.000 Quadratmeter großen Gelände des Mainzer Messeparks vom 5. bis 23. Mai das umfangreiche Produktspektrum, Dienstleistungen und Services sowie Trends und Visionen für den innerbetrieblichen Materialfluss. Rund 6.000 Kunden, Interessenten, Journalisten und Mitarbeiter aus über 40 Ländern sind nach eigenen Angaben der Einladung gefolgt und besuchten Expertenvorträge, Fachausstellungen und sahen Produktvorführungen. Oder sie nahmen selbst auf dem Sitz eines Gabelstaplers Platz bzw. die Deichsel eines Lagertechnikgerätes in die Hand und machten von der Möglichkeit Gebrauch, sich im Aussteller-Bereich an den Ständen von insgesamt 18 Linde-Partnern zu informieren.

In Expertenvorträgen, Fachausstellungen, Produktvorführungen und eigenen Testfahrten erlebten die Besucher die „World of Material Handling“.
In Expertenvorträgen, Fachausstellungen, Produktvorführungen und eigenen Testfahrten erlebten die Besucher die „World of Material Handling“.
Wir sind mit dem Verlauf der ‚World of Material Handling’ außerordentlich zufrieden. Unsere Erwartungen wurden weit übertroffen, insbesondere, was die Zahl und Qualität der Besucher betrifft“, resümiert Theodor Maurer, Vorsitzender der Geschäftsführung von Linde MH. Mit rund 60 Prozent Auslandsanteil war das Interesse internationaler Gäste außerordentlich hoch. Damit sieht sich der Hersteller in seinem neuen Konzept bestätigt. „Die Veranstaltung hat in hohem Maße auf unser strategisches Ziel der Kundenorientierung eingezahlt. Denn die Logistikverantwortlichen möchten Produkte unmittelbar erleben und auch im direkten Wettbewerbsvergleich testen“, sagt Maurer. „Zudem haben wir wichtige aktuelle Themen wie Nachhaltigkeit, Sicherheit, Datenvernetzung und Automatisierung in Vorträgen und Live-Demonstrationen aufgegriffen und Lösungen präsentiert.“

Mit zehn Produktneuheiten zeigte Linde MH, wie der innerbetriebliche Materialfluss in Zukunft noch energieeffizienter, sicherer, produktiver und servicefreundlicher wird. Highlight der „World of Material Handling“ war die Vorstellung des Linde Safety Pilot, eines weltweit einzigartigen Fahrer-Assistenzsystems für Stapler, wie es heißt. Die Funktionsweise wurde in einer Show demonstriert, in der ein Staplerfahrer, abgesichert durch ein Gestell, kritische Fahrmanöver absolvierte: Ohne den Linde Safety Pilot kippte der Stapler bei Fahren mit angehobener Last in das Gestell, mit dem Linde Safety Pilot reduzierte der Stapler seine Geschwindigkeit, das Hubgerüst konnte nicht weiter als erlaubt ausgefahren werden.

In einem eigens erbauten Lagerbereich mit Hochregalen konnten die Besucher Lasten ein- und auslagern. Im Außenbereich standen diverse Gegengewichtstapler auf einem Testparcours zur Verfügung. Dynamik pur erlebten die Besucher auf der Kartbahn und ließen die Reifen des Elektro-Karts Linde E2 mit Antrieb aus der Stapler-Serienproduktion in der kurvenreichen Strecke heiß laufen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.11.2017

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Höchste Flexibilität

Mit der mobilen schlüsselfertigen Lade- und Wechselstation trak | systemizer powercube bietet HOPPECKE ab sofort die Möglichkeit, die ...  MEHR
14.11.2017

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Produktive Treibgasstapler

Im Rahmen seiner Initiative zur konsequenten Effizienzsteigerung seiner Produktpalette hat Yale die Motorentechnologie bei den Gegengewichtstaplern ...  MEHR
10.11.2017

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Erweiterung der Kapazität in Deutschland

Den ersten Spatenstich zur Errichtung eines neuen Firmengebäudes in unmittelbarer Nähe zu seiner Vertriebszentrale im hessischen Neuhof-Dorfborn hat ...  MEHR
06.11.2017

Linde Material Handling GmbH

111.111ter Elektrostapler der Baureihe 386 läuft vom Band

Als im Jahr 2006 die ersten E-Stapler E12-20 der Baureihe 386 von Linde Material Handling vom Band liefen, war der Anspruch an das Fahrzeug enorm. ...  MEHR
02.11.2017

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Präzision trifft Zuverlässigkeit

Die Kunst der Kunststofftechnik – vom individuellen Formenbau bis zum maßgeschneiderten Zubehör für die Automobilindustrie, formvollendet in Design ...  MEHR
30.10.2017

Hawker GmbH

Umfassende Batterielösung

Leistungsfähigkeit, Effizienz und Zuverlässigkeit der Elektrofahrzeuge, die bei Turkish Ground Services (TGS) – ein Gemeinschaftsunternehmen von ...  MEHR
27.10.2017

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Gewinn von zwei German Design Awards

Der Jungheinrich Horizontal-Kommissionierer ECE und der Elektro-Mitfahr-Deichselhubwagen ERE sind vom Rat für Formgebung mit dem begehrten German ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ