flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Yale Scherenhubwagen MO-Niederhubkommissionierer-BaureiheUnternehmensnachrichten
Ein Kommissionierer für alle Fälle (18.03.2014)
YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH - Mit einem vierten Modell seiner MO-Niederhubkommissionierer-Baureihe verspricht Staplerhersteller Yale für Anwender wesentliche Vorteile in puncto Kommissionierarbeiten und Ergonomie. Der Scherenmechanismus des kürzlich vorgestellten MO20P soll Ermüdungen bei Fahrern verringern, die schwere oder sperrige Lasten in Höhen bis 690 mm kommissionieren, indem zum Beispiel bei den Arbeiten weniger Beuge-/Streckbewegungen ausgeführt werden müssen.


Vorteile bei Ergonomie und Komfort

Alle Niederhubkommissionierer der Yale Baureihe MO sind mit der bedienerfreundlichen Scooter-Control-Einheit ausgestattet, die die elektrische Lenkung und Steuerung per Druckknopf erlaubt. Der Bediener kann innerhalb der Standfläche des Staplers bleiben, was Ermüdungserscheinungen vorgebeugen und die Personensicherheit erhöhen kann.

Eine große Plattform mit offenem Zugang erlaubt es Fahrern, sich problemlos durch den Stapler zu bewegen und von beiden Seiten zu kommissionieren, ohne um Stapler oder Palette herumlaufen zu müssen. Die Bodenfläche der Plattform übernimmt insgesamt außerdem die Funktion eines Präsenzsensors, der Fahrer kann so das Gerät in der jeweils bequemsten Standposition bedienen. Die Soft-Touch-Rückenlehne und die stoßdämpfende Plattform erhöhen den Fahrkomfort zusätzlich. Seitlich montierte Bedienelemente können alternativ zu den Elementen im Fahrerstand verwendet werden.

Höhere Produktivität

Der MO20P ist mit einem leistungsfähigen, thermisch hoch belastbaren Drehstrom-Fahrmotor und einem Gleichstrom-Hubmotor ausgerüstet. Die maximale Fahrgeschwindigkeit beträgt 8,5 km/h mit und 10,5 km/h ohne Last. Für Einsatzgebiete, bei denen größere Entfernungen mit hohen Fahrgeschwindigkeiten zurückgelegt werden müssen, sind als Option Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h mit Last und 13 km/h verfügbar. Auf kurzen Fahrten mit beständigem Anhalten und erneutem Anfahren sollen die schnelle Beschleunigung, wirksame Bremsen sowie die genaue und mühelose Steuerbarkeit des Gerätes für gesteigerte Produktivität sorgen.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.02.2018

MEYER GmbH

Neuheiten und Bewährtes

MEYER und BOLZONI AURAMO präsentieren sich auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart gemeinsam in Halle 10, Stand Nr. F61 und stellen dem Fachpublikum ihre ...  MEHR
21.02.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Partner für wirtschaftliche Intralogistik

Welche Antriebstechnologie ist für meine Stapler die geeignetste? Wie kann ich den Energieverbrauch meiner Flotte senken und die Betriebskosten ...  MEHR
20.02.2018

STILL GmbH

Kommissionierflotte im Rampenlicht

Mit einer der weltweit modernsten Kommissionierflotten bietet STILL seinen Kunden eine Variantenvielfalt, bei der Betreiber für nahezu jeden ...  MEHR
16.02.2018

efatec GmbH

Clevere Transportlösungen

Auf der LogiMAT in Stuttgart vom 13. bis 15. März 2018 präsentiert efatec den Fachbesuchern auf dem Messestand in Halle 9, Stand C21 einen Auszug ...  MEHR
14.02.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Einfach vernetzen

Toyota Material Handling präsentiert vom 13. bis 15. März 2018 smarte Lösungen zur Vernetzung der Intralogistik auf der LogiMAT 2018 in Halle 10 ...  MEHR
12.02.2018

Linde Material Handling GmbH

Fit für die Intralogistik von morgen

Es sind die vielen kontinuierlichen Innovationsschritte, die den Wandel hin zu digital gesteuerten und vernetzten Prozessen, autonomen Lösungen, ...  MEHR
09.02.2018

ICS International AG, IT-Logistik Systeme

Zukunftsfähige Technologien

Auf der LogiMAT 2018 stellt ICS erstmals das Echtzeit-Transportleitsystem ICS eTLS vor, das die positionsgenaue Transportmittel-Lokalisierung in der ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Logimat 2018
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ