flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
BBI-KONJUNKTURBERICHT2. QUARTAL 2020/ PROGNOSE 3. QUARTAL 2020
BBI-KONJUNKTURBERICHT - 2. QUARTAL 2020/ PROGNOSE 3. QUARTAL 2020

Im bbi-Konjunkturtest zur Entwicklung der Umsätze im zweiten Quartal 2020 - dem COVID-19-Quartal - im Handel und in der Vermietung von Baumaschinen und Baugeräten, Flurförderzeugen und Arbeitsbühnen zeigte sich den Angaben zufolge vor allem Eines: Die Pandemie hat auch bei den Umsätzen der Branchenunternehmen Spuren hinterlassen - wenn auch unterschiedlich deutliche. Wie sich die Zahlen entwickelten und was die Unternehmen für das dritte Quartal 2020 prognostizieren, folgt hier:

Flurförderzeughandel und -vermietung: Kräftige Umsatzrückgänge

Der Flurförderzeughandel wurde von der Pandemie am heftigsten betroffen. Besonders die Investitionszurückhaltung der Industriekunden schlug sich negativ auf die Umsätze nieder. Im Durchschnitt belief sich der Rückgang der Umsatzzahlen bei den Branchenunternehmen auf 20 %. Selbst im Technischen Service, sonst eine stabilisierende Sparte der Unternehmen, verzeichnete nach bbi-Angaben jedes zweite Branchenunternehmen Umsatzrückgänge.

Arbeitsbühnenbranche: Rückläufige Umsätze

Ein kleinerer Teil der Branchenunternehmen realisierte gestiegene Umsätze im zweiten Quartal; der überwiegende Teil meldete jedoch Umsatzrückgänge, wie mitgeteilt wird. Im Durchschnitt belief sich der Rückgang der Umsatzzahlen bei den Branchenunternehmen auf 5 % gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Baumaschinen und Baugeräte: Leichtes Wachstum in der Vermietung – Handelsumsätze im Minus

Auch wenn das Baugeschehen während des Lockdowns nahezu ungehindert weiterlief, hat sich die krisenbedingte Unsicherheit der Kunden vor allem im Neumaschinengeschäft der Branchenunternehmen deutlich niedergeschlagen. Ausnahme: Das Baugerätegeschäft hielt das hohe Vorjahresniveau. Ebenso wirkte sich die Vermietung stabilisierend auf die Umsätze aus. Insgesamt verzeichneten den Angaben zufolge die Handelsunternehmen im zweiten Quartal 2020 einen durch¬schnittlichen Umsatzrückgang von 7,5 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal.
In der Vermietung von Baumaschinen und Geräten verzeichnete der überwiegende Teil der Unternehmen dagegen Umsatzzuwächse von durchschnittlich 1,5 %. Allerdings wurden auch in der Vermietung teils erhebliche Umsatzrückgänge im Quartalsvergleich gemeldet.

Ausblick: Keine Veränderung in Sicht

Die Unternehmen der Branchen erwarten nach Angaben des bbi auch für das dritte Quartal 2020 keine wesentlichen Veränderungen gegenüber dem zweiten Quartal. Die Unsicherheit in nahezu allen Kundenbranchen wird voraussichtlich zu einer weiter anhaltenden Kaufzurückhaltung führen. Profitieren werden davon möglicherweise die Vermietung und der Technische Service.

Quelle: Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
29.09.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Komplettlösung aus einer Hand

Jungheinrich baut im unterfränkischen Veitshöchheim ein neues Logistikzentrum für WEGMANN automotive. Das Großprojekt am Hauptsitz des ...  MEHR
25.09.2020

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Plattform für Gebrauchte

Die Nachfrage nach hochwertigen gebrauchten Staplern wächst stetig. Mit der neuen Website „yaleused.com“ will Yale Europe Materials Handling ...  MEHR
22.09.2020

STILL GmbH

Bestnoten

Über 190 Bewerbungen, 33 Nominierte und zehn Kategorien – so sieht die Bilanz des diesjährigen Telematik Awards aus. STILL setzte sich hier in der ...  MEHR
18.09.2020

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Nachhaltig und verantwortungsbewusst

HOPPECKE hat von EcoVadis die Silber-Medaille für ganzheitliches und nachhaltiges Verantwortungsbewusstsein erhalten....  MEHR
15.09.2020

CLARK Europe GmbH

Flexible Lagerhelfer

Nachdem Clark den elektrischen Handhubwagens WPio12 mit Lithium-Ionen-Batterie (Li-Ion) erfolgreich am Markt eingeführt hat, stellt der Hersteller ...  MEHR
11.09.2020

Linde Material Handling GmbH

Newcomer 2020

35 Auszubildende und zehn duale Studenten und Studentinnen haben letzte Woche ihre Karriere bei Linde Material Handling begonnen. Damit bleibt das ...  MEHR
08.09.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Bereit für die intelligente Vernetzung

Mit der Selectiva 4.0 Produktfamilie hat Fronius eine neue Generation seiner erfolgreichen Ladegeräte für Antriebsbatterien in der Intralogistik auf ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ