flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

FORTEDie neue Schubmaststapler-Generation von AtletArchiv
FORTE - Die neue Schubmaststapler-Generation von Atlet

Sicherer, schneller, höher - so könnte man die neue Generation der Schubmaststapler von Atlet umschreiben.

Nach Angaben des schwedischen Herstellers von Flurförderzeugen mit Sitz in Oberhausen konnte die Fahrgeschwindigkeit gegenüber den Vorgängermodellen um 16 % auf 14 km/h angehoben werden. Die Hubgeschwindigkeit wurde um 20 Prozent auf max. 0,7 m/s gesteigert.

Um die höhere Leistung der Geräte auch sicherer zu machen, haben die Konstrukteure von Atlet das patentierte Sicherheitssystem S3 beim FORTE implementiert. Es soll helfen, gefährliche Situationen zu vermeiden. Angehobene Lasten werden zum Beispiel mit der Fahrgeschwindigkeit in Verbindung gebracht und entsprechende Geschwindigkeitsreduzierungen bei Kurvenfahrten vorgenommen. Auch die Empfindlichkeit des Lenkrades wird durch die Fahrgeschwindigkeit beeinflusst.
Der ergonomische Arbeitsplatz mit großer Beinfreiheit für den Fahrer ist mit einem leichtgängigen Mini-Lenkrad mit schwimmender Armlehne ausgestattet. Der Fahrersitz ist vielseitig einstellbar, ebenso das Bedienpult. Das Gerät bietet einen geräumigen Fahrerbereich und gute Rundumsicht.

AC-Technologie sorgt beim Bremsen für Energierückgewinnung und die Leistung des 48-Volt-AC-Motors kann mit Hilfe zweier Computer für Antrieb und Hydraulik voll ausgeschöpft werden.

Die gesamte Fahrcharakteristik ist für jeden Fahrer individuell einstellbar und wird fahrerbezogen abgespeichert. Die Einstellungsparameter des Gerätes können an Sicherheitsanforderungen und an die Leistungsfähigkeit der Fahrer angepasst werden. Statt dem ganz normalen Startschlüssel ist der Forte nach Eingabe eines persönlichen PIN-Codes fahrbereit. Bis zu 350 Fahrerprofile sind speicherbar.
Der Bordcomputer liefert durch Kommunikation via Display, Funk, Ausdruck und PC-Anschluss wichtige Daten über etwa Nutzungs- und Abnutzungsgrad, zum Servicebedarf und zu eventuellen Schäden. Mit Hilfe dieser Daten können wertvolle Auswertungen zur Betriebskostenreduzierung erstellt werden.

Der FORTE ist lieferbar in den Tragkraftklassen 1400, 1600 und 2000 kg. Hubhöhen können bis zu 11 Metern realisiert werden.

www.atlet.de
Bilder: Atlet
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
15.02.2019

UniCarriers Germany GmbH

Der Fahrer steht im Mittelpunkt

Dynamische Kurvenkontrolle, Fork Safe Zone und Level Assistance System: Neben allen technologischen Entwicklungen eines Flurförderzeugs ist sein ...  MEHR
14.02.2019

Cascade GmbH

Praxisorientierte Anwendungslösungen

Mit Handhabungslösungen für praktisch jede Anwendung in der Lieferkette bietet Cascade anwendungsspezifische Anbaugeräte, durch die sich Effizienz ...  MEHR
13.02.2019

industrie automation Energiesysteme GmbH

10 Jahre liflex. Lithium-Ionen-Energiesysteme

Im Jahr 2008 hat industrie automation das erste Lithium-Ionen-Energiesystem bei einer großen Spedition im Rhein-Main-Gebiet erfolgreich getestet und ...  MEHR
12.02.2019

CLARK Europe GmbH

Lösungen für einen effizienten Materialfluss

Mit Produktneuheiten zur Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse kommt die Clark Europe GmbH zur ...  MEHR
12.02.2019

Kaup GmbH & Co. KG

Kernthema Beratung

Beim Messeauftritt des Anbaugeräte-Herstellers Kaup auf der LogiMAT 2019 werden in diesem Jahr Gespräche, Gedankenaustausch und Beratung rund um ...  MEHR
11.02.2019

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Messepremiere

Mit dem Combi-PPT bringt der irische Hersteller Combilift seinen neuen Deichselstapler mit nach Stuttgart, der auf der LogiMAT 2019 sein Messedebüt ...  MEHR
08.02.2019

MEYER GmbH

Smarte Produkte, Smarter Service

Im schnellen Takt der Logistik spielen Prozesssicherheit und Verfügbarkeit der Technik eine große Rolle. Das gilt für die Verkürzung von ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.

Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ