flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Weniger Wachstum im Flurförderzeughandel Archiv
Weniger Wachstum im Flurförderzeughandel
Viele Teilnehmer des deutschen Flurförderzeughandels am bbi-Konjunkturtest (Bundesverband der Händler und Vermieter von mobilen Arbeitsmaschinen) verzeichneten im dritten Quartal überwiegend stagnierende oder rückläufige Umsätze trotz positiver Impulse aus dem Technischen Service. Für das Abschlussquartal 2012 sind die Erwartungen uneinheitlich.

Gut 40 % der Flurförderzeughändler haben dem Bericht zufolge im dritten Quartal des Jahres 2012 stagnierende Umsätze gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gemeldet. Während nahezu ebenso viele Teilnehmer des bbi-Konjunkturtests für diesen Zeitraum Einbußen des Gesamtumsatzes verzeichneten, konnten cirka. 20 % der Befragten gestiegene Umsätze verbuchen. Diese Entwicklung hätte sich in den abgefragten Produktgruppen und Dienstleistungssparten allerdings nur teilweise widergespiegelt. Hier überwiegen mehrheitlich die Anteile der „Unverändert“- Meldungen.

Relativ hohe Anteile an Umsatzrückgangsmeldungen wurden, anders als in den Vorquartalen, bei verbrennungsmotorischen Gabelstaplern mit einer Tragkraft von bis 2 Tonnen und von 2 bis 5 Tonnen, aber auch bei Teleskop- und Geländestaplern ermittelt. Andererseits meldeten knapp 40 % der Teilnehmer gestiegene Umsätze mit batteriegetriebenen Kontergewichtsstaplern mit einer Tragkraft bis 3 Tonnen.

Positive Wachstumsimpulse gingen im dritten Quartal erneut vom Technischen Service und vom Gebrauchtmaschinengeschäft aus. Deutlich abgeschwächt gegenüber den Vorquartalen präsentiert hätte sich dagegen die kurzfristige Vermietung von Gabelstaplern. Hier meldeten nur noch ca. 15 % der Unternehmen eine Umsatzsteigerung gegenüber den Vergleichsmonaten.

Für das Abschlussquartal 2012 wird von gut der Hälfte der Flurförderzeughändler mit Umsätzen auf dem Niveau des entsprechenden Vorjahresquartals gerechnet. Eine Zunahme ihrer Umsätze erwarten etwa 25 % der Meldenden, ebenso viele Händler gehen aber andererseits von einer Umsatzabnahme aus.

Die Umsatzzuwächse werden sowohl im Produktbereich als auch in den Dienstleistungssparten prognostiziert. Die besten Zuwachschancen werden hierbei verbrennungsmotorischen Gabelstaplern, batteriegetriebenen Kontergewichtsstaplern und dem Technischen Service eingeräumt. Darüber hinaus sagt jeweils etwa ein Drittel der Unternehmen ein Wachstum der Umsätze mit gebrauchten Maschinen bzw. der Vermietumsätze voraus.

Quelle: Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
17.05.2019

Linde Material Handling GmbH

Neues Fahrzeugkonzept für effiziente Produktionslogistik

Er hat Ähnlichkeit mit einem Routenzug, ist aber deutlich wendiger und kann zudem rückwärtsfahren: Der Trolley Supply Truck ist ein neues ...  MEHR
14.05.2019

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Starke Lösungen für Handling und Logistik

Wenn Paletten, Langgut, überdimensionale Ladungen oder Container platzsparend und sicher bewegt und gelagert werden müssen, kann sich ein Besuch auf ...  MEHR
13.05.2019

UniCarriers Germany GmbH

Auf dem ersten Platz

Der 3-Rad-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 von UniCarriers hat beim diesjährigen International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY) ...  MEHR
10.05.2019

Räder-Vogel Räder-und Rollenfabrik GmbH & Co. KG

Werkserweiterung

Am Pollhornbogen in Hamburg – einem der insgesamt drei Werke von RÄDER-VOGEL – ist eine umfassende Werkserweiterung voll im Gange....  MEHR
08.05.2019

STILL GmbH

Automatisierter LTX 50 ist bester „AGV & Intralogistics Robot“

Mit dem automatisierten Elektroschlepper LTX 50 in Kombination mit LiftRunner Rahmen mit automatischer Be- und Entladungsfunktion siegte STILL beim ...  MEHR
06.05.2019

Hawker GmbH

Erweiterte NexSys®-Antriebsbatterien-Baureihe mit Lithium-Ionen-Technologie

Mit der Markteinführung der NexSys® iON™-Batteriesysteme erweitert EnerSys® 2019 seine NexSys®- Antriebsbatterien-Baureihe mit modernster ...  MEHR
02.05.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausgezeichnet

Jungheinrich darf sich freuen – aus den Händen von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer erhielt Jungheinrich-Vertriebsvorstand Christian Erlach für ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ