flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Weniger Wachstum im Flurförderzeughandel Archiv
Weniger Wachstum im Flurförderzeughandel
Viele Teilnehmer des deutschen Flurförderzeughandels am bbi-Konjunkturtest (Bundesverband der Händler und Vermieter von mobilen Arbeitsmaschinen) verzeichneten im dritten Quartal überwiegend stagnierende oder rückläufige Umsätze trotz positiver Impulse aus dem Technischen Service. Für das Abschlussquartal 2012 sind die Erwartungen uneinheitlich.

Gut 40 % der Flurförderzeughändler haben dem Bericht zufolge im dritten Quartal des Jahres 2012 stagnierende Umsätze gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal gemeldet. Während nahezu ebenso viele Teilnehmer des bbi-Konjunkturtests für diesen Zeitraum Einbußen des Gesamtumsatzes verzeichneten, konnten cirka. 20 % der Befragten gestiegene Umsätze verbuchen. Diese Entwicklung hätte sich in den abgefragten Produktgruppen und Dienstleistungssparten allerdings nur teilweise widergespiegelt. Hier überwiegen mehrheitlich die Anteile der „Unverändert“- Meldungen.

Relativ hohe Anteile an Umsatzrückgangsmeldungen wurden, anders als in den Vorquartalen, bei verbrennungsmotorischen Gabelstaplern mit einer Tragkraft von bis 2 Tonnen und von 2 bis 5 Tonnen, aber auch bei Teleskop- und Geländestaplern ermittelt. Andererseits meldeten knapp 40 % der Teilnehmer gestiegene Umsätze mit batteriegetriebenen Kontergewichtsstaplern mit einer Tragkraft bis 3 Tonnen.

Positive Wachstumsimpulse gingen im dritten Quartal erneut vom Technischen Service und vom Gebrauchtmaschinengeschäft aus. Deutlich abgeschwächt gegenüber den Vorquartalen präsentiert hätte sich dagegen die kurzfristige Vermietung von Gabelstaplern. Hier meldeten nur noch ca. 15 % der Unternehmen eine Umsatzsteigerung gegenüber den Vergleichsmonaten.

Für das Abschlussquartal 2012 wird von gut der Hälfte der Flurförderzeughändler mit Umsätzen auf dem Niveau des entsprechenden Vorjahresquartals gerechnet. Eine Zunahme ihrer Umsätze erwarten etwa 25 % der Meldenden, ebenso viele Händler gehen aber andererseits von einer Umsatzabnahme aus.

Die Umsatzzuwächse werden sowohl im Produktbereich als auch in den Dienstleistungssparten prognostiziert. Die besten Zuwachschancen werden hierbei verbrennungsmotorischen Gabelstaplern, batteriegetriebenen Kontergewichtsstaplern und dem Technischen Service eingeräumt. Darüber hinaus sagt jeweils etwa ein Drittel der Unternehmen ein Wachstum der Umsätze mit gebrauchten Maschinen bzw. der Vermietumsätze voraus.

Quelle: Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
20.03.2019

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Nachhaltigkeit zahlt sich aus

Toyota Material Handling Europe wurde zum fünften Mal für seine Nachhaltigkeitsleistung von EcoVadis mit Gold ausgezeichnet. Das Unternehmen war das ...  MEHR
18.03.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausgezeichnet

Der Schubmaststapler ETV 216i von Jungheinrich ist mit dem iF Design Award 2019 ausgezeichnet worden....  MEHR
15.03.2019

Hawker GmbH

Batteriestatus in Echtzeit erkennen

Das neue intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM von EnerSys® bietet Fahrern von Flurförderfzeugen eine Echtzeit-Visualisierung des ...  MEHR
12.03.2019

Linde Material Handling GmbH

Leistungsstarke Lithium-Ionen-Technik

Linde Material Handling hat einen Großauftrag zur Lieferung von mehreren hundert Flurförderzeugen von BLG LOGISTICS – einen renommierten und ...  MEHR
11.03.2019

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Unter rauen Bedingungen

Es ist kein Geheimnis: Bei Lebensmitteln kommt es Verbrauchern auf die Frische an. Kühlhäuser sind essenzielle Bestandteile der Logistikkette, ...  MEHR
08.03.2019

Räder-Vogel Räder-und Rollenfabrik GmbH & Co. KG

Alles für die Intralogistik

Ein positives Resümee hat das Messeteam von Räder- und Rollenspezialist RÄDER VOGEL anlässlich seiner Präsentation auf der Stuttgarter LogiMAT vom ...  MEHR
05.03.2019

bAKA Handling Solutions GmbH

Hubschlepper mit Funkfernbedienung

Für das Bewegen von Rollpaletten bis zu einem Gewicht von 17.000 kg leistet der kompakte bAKA Hubschlepper bei einem renommierten Hersteller für ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ