flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
bbi wählt neuen VorstandArchiv
bbi wählt neuen Vorstand
Bei der diesjährigen Fachtagung und Mitgliederhauptversammlung der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi) stand auch die Wahl eines neuen Vorstandes sowie die Verabschiedung langjähriger Vorstandsmitglieder auf der Agenda.

Als neuer erster Vorsitzender des Verbandes wurde Joachim Michels, Geschäftsführer der Michels GmbH & Co. KG Bau- und Industriemaschinen aus Geldern, gewählt. Er kann als Leiter der Fachgruppe Baumaschinen des bbi bereits auf jahrelange Erfahrung in der Vorstandsarbeit zurückblicken. Die Vorstandswahl erfolgt im Vierjahres-Turnus.

Neben dem Wechsel an der Spitze gibt es auch in der Leitung der einzelnen Fachgruppen neue Gesichter: Für die Fachgruppe Flurförderzeuge übernimmt Dr. Uwe Streck-Kittlaus, Geschäftsführer der Kölner PFK Group, die Leitung von Friedhelm Krämer. Heinz Odenwälder, Geschäftsführer der Odenwälder Baumaschinen GmbH aus Mörlenbach, löst Karl-Heinz Kayser als bisherigen Leiter der Fachgruppe Baugeräte ab. Mit Dr. Christoph Karrer, Geschäftsführer der Firma BAU Süddeutsche Baumaschinen Handels GmbH, steht auch der Fachgruppe Service nach Ablösung von Günter Neuendorf ein neuer Leiter vor. Im Amt bestätigt wurden Achim Seuren, Geschäftsführer GL Verleih NRW, als Leiter der Fachgruppe Arbeitsbühnen und Peter Schrader, Geschäftsführer Zeppelin Rental GmbH & Co. KG, als Fachgruppenleiter für den Bereich Vermietung.

Auch der fachliche Teil der Tagung bot mit einem abwechslungsreichen Vortragsprogramm neue Impulse. So wurden denjenigen, die beim Veranstaltungsmotto „Alles Service“ bisher nur an den Technischen Service gedacht haben, weitere, ganz unterschiedliche Blickwinkel und Servicebegriffe nahegebracht. Entsprechend plädierte Torsten Koschnitzke dafür, es nicht einfach bei einem soliden Service zu belassen. Der Kunde von heute, so Koschnitzke, halte guten Service mittlerweile für selbstverständlich. Wirklich überzeugen und Kunden binden könnten Unternehmen jedoch, in dem sie ihre Kunden – teils mit einfachen Mitteln – verblüffen und ihnen dadurch ein „Serviceerlebnis“ bescheren.

Dass auch und gerade After Sales heute Service ist und systematisch betrieben werden muss, machte Karsten Noss, Geschäftsführer der LDB Gruppe, in seinem Beitrag deutlich. Hier, so Noss, würden bisher große Potentiale zur Kundenbindung einfach verschenkt. Wie Transformationsprozesse eines Unternehmens hin zum Servicedienstleister ablaufen und gelingen können, thematisierte Bernd Zimmer, Leiter der Projektsteuerung bei der Röder Zeltsysteme und Service AG, in seinem Vortrag. Im Anschluss machte Adrian Hotz als Spezialist für E-Commerce Mut zum Einstieg in digitale Serviceangebote und zeigte Beispiele und Strategien für Online-Services aus Sicht von Händlern und Vermietern auf.

Abgerundet wurde das Vortragsprogramm durch einen Beitrag von Michael Hasenkamp, der verdeutlichte, dass guter Service nicht zuletzt von einer guten Servicekommunikation lebt. Entsprechend, so Hasenkamp, sei es notwendig, vorhandene Kommunikationsstrategien auf ihre Kundenorientierung zu prüfen und Mitarbeiter für die Relevanz einer guten Servicekommunikation zu sensibilisieren.
Die bbi-Fachtagung und Mitgliederhauptversammlung findet im zweijährigen Turnus und das nächste Mal in 2017 statt.

Quelle: Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V. (bbi)
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
16.01.2019

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Kraftvoll und wendig

Die neuen EDiA Drei- und Vierradstapler sind das Highlight von Mitsubishi Gabelstapler auf dem Messestand der Stuttgarter LogiMAT 2019 in Halle 10, ...  MEHR
14.01.2019

Linde Material Handling GmbH

Schmale Bauweise, breites Portfolio

Sie sind allesamt schmaler als eine Europalette und können für ebenso effizientes wie sicheres Arbeiten in engen Räumen sorgen: Die neuen ...  MEHR
11.01.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Fünffach-Sieg

Jungheinrich darf sich über den Gewinn von fünf German Design Awards 2019 freuen. In der Kategorie „Industrie“ erringt der Schubmaststapler ETV 216i ...  MEHR
09.01.2019

STILL GmbH

Gestärkte Position im Nahen und Mittleren Osten

Mit der Eagle Forklifts and Logistics Ltd. in Tel-Aviv hat STILL einen neuen Händler in Israel benannt, um die Marktposition in der Region des Nahen ...  MEHR
07.01.2019

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Exklusive Ausstattung

Die Stapler der Yale Gold Edition-Modelle, die auf dem Veracitor VX basieren, umfassen neben einem Funktionspaket, das nach Herstellerangaben auf ...  MEHR
19.12.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Elektro-Kraftpaket überzeugt

Toyotas Elektro-Gegengewichtsstapler Traigo 80 6–8t wurde mit dem German Design Award für herausragende Designqualität ausgezeichnet....  MEHR
18.12.2018

dhf Intralogistik - agt agile technik verlag GmbH

Weltrangliste Flurförderzeuge neu erschienen

Druckfrisch und mit neuesten Zahlen, Fakten und Hintergründen ist die neue Weltrangliste Flurförderzeuge 2017-2018 ab sofort erhältlich....  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.

Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ