flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
BAKA
Flurförderzeugehandel mit positiver Entwicklung im dritten Quartal 2004Archiv
Flurförderzeugehandel mit positiver Entwicklung im dritten Quartal 2004
Der deutsche Flurförderzeughandel verzeichnete im dritten Quartal 2004 überwiegend Umsatzzuwächse. Nach den Ergebnissen des Konjunkturtests des Bundesverbandes verzeichneten 50 % der Gabelstaplerhändler in diesem Zeitraum gestiegene Umsätze gegenüber den Vergleichsmonaten des Vorjahres. Weitere 35 % der Teilnehmer meldeten unveränderte und nur noch 15 % rückläufige Umsätze. Damit wurden die vorsichtig optimistischen Prognosewerte der vorausgehenden Konjunkturumfrage, bei der 35 % der Branchenunternehmen Umsatzrückgänge für das dritte Quartal prognostiziert hatten, sogar noch leicht übertroffen.

Positive Impulse für den Gesamtumsatz gingen im dritten Quartal von den originären Dienstleistungsbereichen der Unternehmen aber auch von einigen Produktbereichen aus. So verzeichneten 55 % der teilnehmenden Unternehmen jeweils gestiegene Umsätze mit verbrennungsmotorischen Gabelstaplern mit einer Tragkraft zwischen 2 - 5 t und deichselgeführten Hochhubwagen. Aber auch bei verbrennungsmotorischen Gabelstaplern mit einer Tragkraft über 5 t, deichselgeführten Niederhubwagen und batteriegetriebenen Schubmaststaplern mit einer Tragkraft über 1,5 t wurden hohe Anteile an Umsatzzuwachsmeldungen registriert. Im Dienstleistungsbereich wuchs bei 65 % der Flurförderzeugunternehmen die Nachfrage nach Mietmaschinen. Die Geschäftsbereiche Reparaturen, Ersatzteile, Gebrauchtmaschinen und Rental verzeichneten in jeweils 50 % der Firmen eine Expansion.

Die Umsätze im laufenden Abschlussquartal 2004 werden, nach Einschätzung von 60 % der Händler, voraussichtlich steigen. Weitere 35 % der Konjunkturtestteilnehmer prognostizieren auf dem Niveau der entsprechenden Vorjahresmonate stagnierende Umsätze. Nur noch 5 % der Branchenunternehmen sagen einen Rückgang der Umsätze zum Jahresende 2004 voraus. Für die einzelnen Produktbereiche fällt die Prognose ebenfalls überwiegend optimistisch aus. Vorsichtiger werden die Chancen vor allem bei batteriegetriebenen Schubmaststaplern beurteilt. Erneut werden in den Geschäftsfeldern Reparaturen, Teile, Rental und in der Vermietung Umsatzausweitungen erwartet.

Quelle: bbi report F6 1/ Oktober 2004
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
23.04.2019

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Get connected

Mitte Mai ist es wieder soweit und die Messe The smarter E Europe öffnet in München ihre Tore. Auch HOPPECKE ist mit dabei als Teil der ees Europe ...  MEHR
18.04.2019

STILL GmbH

Agiler Sportwagen für die Rampe

Beladen, Entladen, Beladen, Entladen, wenn der LKW an der Rampe andockt oder ein hoher Warenumschlag bewältigt werden muss, soll alles schnell gehen. ...  MEHR
17.04.2019

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Zukunftsvision der Logistik

Um die digitale Transformation in der Logistik zu beschleunigen, kombiniert Toyota Material Handling Europe seine Ingenieurskompetenz mit der ...  MEHR
15.04.2019

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Combi-PPT gewinnt FLTA Safety Award

Die Zahl der Auszeichnungen, die der irische Staplerhersteller Combilift für seine Produkte erhalten hat, ist weiter gewachsen. Das Combi-PPT Modell ...  MEHR
12.04.2019

MEYER GmbH

Neue Generation 3/2/1 Palettengabel

Die Vorteile der Generation G der MEYER 3/2/1 Palettengabeln werden im Einsatz unmittelbar offensichtlich: schon beim ersten Aufnehmen der Paletten ...  MEHR
10.04.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Fahrzeuge für die Bau- und Baustoffindustrie

Mit einem umfangreichen Produktportfolio und zahlreichen, speziell auf die Baubranche zugeschnittenen Lösungen präsentiert sich Jungheinrich auf der ...  MEHR
09.04.2019

UniCarriers Germany GmbH

Beschleunigtes Palettenhandling

Mit Mast Tilt Control (MTC) ergänzt UniCarriers die Schubmaststapler seiner ergonomischen U-TERGO®-Serie um ein neues Feature. Das Kontrollsystem zur ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ