flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de

3. Quartal 2007: Umsätze im Flurförderzeughandel auf VorjahresniveauArchiv
3. Quartal 2007: Umsätze im Flurförderzeughandel auf Vorjahresniveau
Der deutsche Flurförderzeughandel verzeichnete im dritten Quartal 2007 zum überwiegenden Teil unveränderte Umsätze gegenüber den entsprechenden Vorjahresmonaten. 55 % der am Konjunkturtest des bbi (Bundesverband der Baumaschinen-, Baugeräte- und Industriemaschinen-Firmen e.V.) teilnehmenden Unternehmen verwiesen auf im Quartalsvergleich stagnierende Umsätze. Allerdings konnten auch 40 % der Teilnehmer auf ein Umsatzwachstum im Untersuchungszeitraum blicken. Die verbleibenden 5 % mussten Umsatzrückgänge hinnehmen.

Für die einzelnen abgefragten Produktgruppen verlief die Entwicklung im zurückliegenden Quartal entsprechend den Gesamtergebnissen. So wurden in allen Positionen, mit Ausnahme der deichselgeführten Hochhubwagen (Batterie), überwiegend Unverändert-Meldungen registriert. Dagegen zeigten sich die originären Dienstleistungsbereiche der Unternehmen als Wachstumsträger. In den Sparten Reparaturen/Teile sowie Gebrauchtmaschinen meldeten 65 % und mehr der Teilnehmer Umsatzzuwächse gegenüber den entsprechenden Vorjahresmonaten. In der Vermietung betrug der Anteil der positiven Meldungen sogar 85 %. Die Sparte Rental blieb dagegen mit 45 % Wachstumsmeldungen etwas zurück.

Für das laufende Abschlussquartal erwarten 45 % der befragten Flurförderzeughändler ein Wachstum bei den Umsätzen. 50 % der Konjunkturtest-Teilnehmer gehen von Umsätzen auf dem Niveau der Vergleichsmonate im Vorjahr aus und nur 5 % der Branchenunternehmen erwarten rückläufige Absatzzahlen.

Gute Wachstumschancen werden im vierten Quartal im Produktbereich hauptsächlich bei verbrennungsmotorischen Gabelstaplern (Tragkraftklassen bis 2 t und von 2 bis 5 t) sowie bei batteriegetriebenen Kontergewichtstaplern (Tragkraft bis 3 t) gesehen. Auch deichselgeführten Hoch- und Niederhubwagen werden gute Absatzchancen eingeräumt.

Im Dienstleistungsbereich erwarten die Branchenunternehmen Wachstumsimpulse hauptsächlich im Bereich Reparaturen/Teile sowie Gebrauchtmaschinen und erneut in der Vermietung.

Quelle: www.bbi-online.org
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.10.2018

Linde Material Handling GmbH

Mehr Transparenz und Sicherheit

Mit dem neuen connect-Modul „Zone Intelligence“, das ab Anfang nächsten Jahres sowohl als Nachrüstlösung als auch bei Neugeräten bestellbar sein ...  MEHR
16.10.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Vernetzt

Von Toyota produzierte elektrisch betriebene Lagertechnikgeräte werden ab Herbst 2018 mit telematischer Datenübertragung, die auf der Toyota I_Site ...  MEHR
11.10.2018

Kaup GmbH & Co. KG

Vertrieb unter neuer Leitung

Auf der neu geschaffenen Position des Gesamtvertriebsleiters verantwortet Ralf Schüßler ab sofort sämtliche Bereiche des Vertriebs beim ...  MEHR
09.10.2018

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Neuer Geschäftsführer

Die Fronius Deutschland GmbH hat einen neuen Geschäftsführer: Ewald Eisner verantwortet ab sofort in dieser Position die Geschicke des Unternehmens. ...  MEHR
05.10.2018

STILL GmbH

Smarte Lösungen für die Intralogistik

„Um den zukünftigen Erwartungen gerecht zu werden, benötigen wir neue Geschäftsmodelle, neue digitale Produkte und Dienstleistungen, neue ...  MEHR
02.10.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

50.000ster Gebrauchtstapler ausgeliefert

Mit dem Jubiläumsfahrzeug, einem EFG 216k, hat das Jungheinrich Gebrauchtgeräte-Zentrum Dresden seinen 50.000sten Stapler ausgeliefert. Das Gerät, ...  MEHR
27.09.2018

Continental Reifen Deutschland GmbH

Schnellster Reifenwechsel der Welt

Nach wochenlanger Vorbereitung und vor den Augen begeisterter Zuschauer gelang unter Beobachtung der anwesenden Guinness-Jury beim diesjährigen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ