flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++Archiv
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++KION-GROUP+++Ziel: Bereits 2008 börsenfähig. Pralle Auftragsbücher, Zusatzschichten, drei Monate ausgelastet - das Stapler- und Lagertechnikunternehmen Kion profitiert überdurchschnittlich von der weltweit steigenden Nachfrage. Kion, Anfang 2007 von KKR und Goldman Sachs übernommen, will ab 2008 für einen möglichen Börsengang gerüstet sein.

Hubertus Krossa, Sprecher der Wiesbadener Geschäftsführung, nannte in Frankfurt ein Auftragsplus von 22 Prozent (Weltmarkt elf Prozent) auf 2,4 Millionen Euro im ersten Halbjahr 2007 gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Konzernumsatz kletterte um 9,8 Prozent auf 2,1 Milliarden Euro, das Betriebsergebnis nahm um 27 Prozent zu.

Alle drei Kion-Marken haben Anteile auf dem Weltmarkt gewonnen. Linde (Aschaffenburg) erhöhte den Umsatz um 6,8 Prozent auf 1,35 Milliarden Euro. Die Marke Still (Hamburg) legte um 13,1 Prozent zu auf 684 Millionen, OM (Mailand), wuchs um 23 Prozent auf 181 Millionen.

Das Gesamtergebnis 2007 werde freilich negativ ausfallen, teilte Finanzvorstand Nadim Cen mit. Neben der jährlichen Verzinsung der 2,6 Milliarden Schulden (Kauf durch KKR/Goldmann) seien Einmaleffekte aus dem Eigentümerwechsel zu bewältigen. Gleichwohl soll schon in diesem Jahr ein Beitrag zur Schuldentilgung fließen. Für 2008 rechnet Cen nach Wegfall der Einmaleffekte mit einem deutlichen Gewinn.

Wann sich die Eigentümer KKR und Goldman zum beabsichtigten Börsengang entschließen, bleibe deren Entscheidung und sei derzeit offen, betonten Krossa und Cen. Der Vorstand wolle Kion auf jeden Fall 2008 börsenfähig machen. Öffne sich ein günstiges Fenster für eine solche Aktion, müsse man gerüstet sein.


09/2007
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
19.02.2019

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Fresh Thinking – Energielösung für Einsätze in der Tiefkühllogistik

Der Betrieb von Tiefkühllägern ist kostenintensiv, und diese so effizient wie möglich zu nutzen, eine Herausforderung. Die Minimierung von ...  MEHR
15.02.2019

UniCarriers Germany GmbH

Der Fahrer steht im Mittelpunkt

Dynamische Kurvenkontrolle, Fork Safe Zone und Level Assistance System: Neben allen technologischen Entwicklungen eines Flurförderzeugs ist sein ...  MEHR
14.02.2019

Cascade GmbH

Praxisorientierte Anwendungslösungen

Mit Handhabungslösungen für praktisch jede Anwendung in der Lieferkette bietet Cascade anwendungsspezifische Anbaugeräte, durch die sich Effizienz ...  MEHR
13.02.2019

industrie automation Energiesysteme GmbH

10 Jahre liflex. Lithium-Ionen-Energiesysteme

Im Jahr 2008 hat industrie automation das erste Lithium-Ionen-Energiesystem bei einer großen Spedition im Rhein-Main-Gebiet erfolgreich getestet und ...  MEHR
12.02.2019

CLARK Europe GmbH

Lösungen für einen effizienten Materialfluss

Mit Produktneuheiten zur Prozessoptimierung und Kostensenkung der innerbetrieblichen logistischen Prozesse kommt die Clark Europe GmbH zur ...  MEHR
12.02.2019

Kaup GmbH & Co. KG

Kernthema Beratung

Beim Messeauftritt des Anbaugeräte-Herstellers Kaup auf der LogiMAT 2019 werden in diesem Jahr Gespräche, Gedankenaustausch und Beratung rund um ...  MEHR
11.02.2019

Combilift Ltd - Hauptsitz Irland

Messepremiere

Mit dem Combi-PPT bringt der irische Hersteller Combilift seinen neuen Deichselstapler mit nach Stuttgart, der auf der LogiMAT 2019 sein Messedebüt ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.

Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ