flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++Archiv
+++++NEWS-TICKER++++++NEWS-TICKER+++++
+++Jungheinrich+++Erfolgsjahr 2015. Der Jungheinrich-Konzern hat das Geschäftsjahr 2015 nach eigenen Angaben sehr erfolgreich abgeschlossen und in allen wichtigen Kennzahlen ein starkes Wachstum erzielt. Bei Auftragseingang, Produktion, Umsatz und allen Ergebnisgrößen wurden neue Höchstwerte erzielt.

Der stückzahlmäßige Auftragseingang des Unternehmens lag 2015 mit 97,1 Tausend Fahrzeugen um 13 Prozent über dem Vorjahreswert (85,6 Tausend Fahrzeuge). Dies sei eine Dynamik deutlich über der Entwicklung des Weltmarktes, der 2015 mit 1,1 Millionen Stück stabil blieb (Vorjahr: 1,09 Millionen Stück), und auch über der positiven Entwicklung in Europa, dem Kernmarkt von Jungheinrich, wo der Markt mit 8 Prozent Wachstum auf 373 Tausend Stück anstieg (Vorjahr: 345 Tausend Stück). Insgesamt konnte Jungheinrich damit seinen Marktanteil in Europa und weltweit steigern.

Beim wertmäßigen Auftragseingang, der alle Geschäftsfelder umfasst, erzielte das Unternehmen einen Zuwachs von 11 Prozent auf 2.817 Millionen Euro (Vorjahr: 2.535 Millionen Euro). Zum ersten Mal lag die Produktion mit 91,2 Tausend Fahrzeugen über 90 Tausend Stück. Der Konzernumsatz stieg 2015 um 10 Prozent auf 2.754 Millionen Euro (Vorjahr: 2.498 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Finanzergebnis und Ertragsteuern (EBIT) erhöhte sich ebenfalls um 10 Prozent und erreichte 213 Millionen Euro (Vorjahr: 193 Millionen Euro). Das Ergebnis vor Steuern (EBT) lag mit 198 Millionen Euro um 13 Prozent über dem Vorjahr (175 Millionen Euro).

Strategisch wichtige Schritte wie die Übernahme der MIAS Group, Spezialist für Regalbediengeräte, zum konsequenten Ausbau der Sparte Logistiksysteme sowie die Ausweitung des Direktvertriebs- und Servicenetzwerkes auf Australien, Malaysia, Südafrika und Rumänien wurden erfolgreich umsetzt, wie es weiter heißt. Die Mitarbeiterzahl erreichte auch durch die erfolgten Erwerbe per 31. Dezember 2015 mit 13.962 Beschäftigten einen Höchststand.


03/2016
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
22.01.2019

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Wegweisende Technologien

Auf der LogiMAT 2019 werden sich Toyota und Vanderlande dem Fachpublikum gemeinsam als Gesamtlösungsanbieter für Intralogistik als größter Aussteller ...  MEHR
21.01.2019

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Nachhaltige Lösungen für die Intralogistik

Als der Experte für Batterieladetechnik - ganz im Sinne einer nachhaltigen Intralogistik – demonstriert Fronius auf der LogiMAT 2019, wie der ...  MEHR
18.01.2019

CLARK Europe GmbH

Clark S-Series ist für den IFOY Award nominiert

Die Finalisten für den diesjährigen IFOY Award (International Intralogistics and Forklift Truck of the Year) stehen fest. Unter ihnen ist auch Clark ...  MEHR
16.01.2019

Mitsubishi Gabelstapler, Niederlassung Deutschland

Kraftvoll und wendig

Die neuen EDiA Drei- und Vierradstapler sind das Highlight von Mitsubishi Gabelstapler auf dem Messestand der Stuttgarter LogiMAT 2019 in Halle 10, ...  MEHR
14.01.2019

Linde Material Handling GmbH

Schmale Bauweise, breites Portfolio

Sie sind allesamt schmaler als eine Europalette und können für ebenso effizientes wie sicheres Arbeiten in engen Räumen sorgen: Die neuen ...  MEHR
11.01.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Fünffach-Sieg

Jungheinrich darf sich über den Gewinn von fünf German Design Awards 2019 freuen. In der Kategorie „Industrie“ erringt der Schubmaststapler ETV 216i ...  MEHR
09.01.2019

STILL GmbH

Gestärkte Position im Nahen und Mittleren Osten

Mit der Eagle Forklifts and Logistics Ltd. in Tel-Aviv hat STILL einen neuen Händler in Israel benannt, um die Marktposition in der Region des Nahen ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.

Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ