flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Clark Europe auf der LogiMAT 2020Unternehmensnachrichten
Durchstarten mit Elektropower (19.02.2020)
Die EPXi-Baureihe ist eine leise und umweltfreundliche Alternative für Kunden, die sich bislang gegen Elektrostapler entschieden haben.
Die EPXi-Baureihe ist eine leise und umweltfreundliche Alternative für Kunden, die sich bislang gegen Elektrostapler entschieden haben.
CLARK Europe GmbH - Auch in diesem Jahr nutzt Clark Europe wieder die Messeplattform LogiMAT in Stuttgart, um Fachbesuchern das umfangreiche Clark Produktportfolio innerbetrieblicher Logistiklösungen vorzustellen. Im Mittelpunkt des Clark Messeauftritts stehen auf insgesamt 207 qm Standfläche in Halle 10, Stand D61, Produktneuheiten im Elektrosegment.

Eines der Highlights auf dem Messestand ist eigenen Angaben zufolge die 2019 neu auf den Markt gebrachte Elektro-Vierradstapler-Baureihe EPXi. Die Gegengewichtstapler sind mit Tragfähigkeiten von 2,0 bis 3,2 t erhältlich und bewähren sich in Einsatzbereichen, die einst eine reine Verbrennerdomäne waren. In Stuttgart stellt Clark jetzt erstmals für die EPXi-Baureihe nachrüstbare Kabinenvarianten vor – vom Wetterschutzdach bis zur Vollkabine. Die EPXi-Baureihe ist somit die erste Clark Elektrostaplerbaureihe, bei der der Kunde bei Tragfähigkeiten von 2 bis 2,5 t zwischen einteiligen und zweigeteilten Fahrertüren wählen kann. Diese Auswahl konnte bislang nur bei Clark Verbrennern getroffen werden.

Die Markteinführung der EPXi-Baureihe und die damit gestartete Go Green – Go Clark-Kampagne bilden den Auftakt für weitere Produktneuheiten im Bereich der Clark Elektrostapler.

Das neue SafeView@360 ist ein Kamerasystem bestehend aus vier digitalen Kameras, die dem Fahrer eine 360-Grad-Ansicht direkt auf sein SafeView@360 Display liefert.
Das neue SafeView@360 ist ein Kamerasystem bestehend aus vier digitalen Kameras, die dem Fahrer eine 360-Grad-Ansicht direkt auf sein SafeView@360 Display liefert.
Neue Lagertechnik mit Lithium-Ionen-Technologie

Der elektrische Handhubwagen WPio12 mit Lithium-Ionen-Batterie war nicht nur das erste Clark Fahrzeug mit Lithium-Ionen-Technologie, sondern sollte auch neue Maßstäbe im Markt für Handhubwagen setzen. Auf der LogiMAT stellt Clark jetzt weitere Lagertechnikfahrzeuge mit Lithium-Ionen-Technologie vor. Auch für diese Fahrzeuge sind ab Werk handliche Wechselakkus erhältlich, mithilfe derer sich die Einsatzzeit problemlos verlängern lässt. Außerdem stellt Clark ein neues Kommissionierfahrzeug vor, das ebenfalls auf der Messe Premiere hat.

Des Weiteren ist auf dem Clark Messestand ein Schubmaststapler SRX14/16 mit Tragfähigkeiten von 1,4 bis 1,6 t und Hubhöhen bis zu 10,5 m zu sehen. Der Schubmaststapler kann mit einer soliden Konstruktion für einen zuverlässigen Betrieb mit niedrigen Servicekosten über die gesamte Lebensdauer punkten. Das funktionale Ergonomiekonzept des Fahrzeugs, bei dem keine überflüssigen Handgriffe getätigt werden müssen, soll dafür sorgen, dass der Bediener sich besser auf seine Arbeit konzentrieren kann.

Stapler für harte Einsätze mit hohen Traglasten

Auf der LogiMAT können Messebesucher ebenfalls zum ersten Mal einen Blick auf den neuen Dieselstapler C80D900 werfen. Das Fahrzeug mit acht Tonnen Tragfähigkeit bei 900 mm Lastschwerpunkt ergänzt die Clark Produktpalette im Bereich der verbrennungsmotorischen Gegengewichtstapler. Das Fahrzeug, das im Freigelände zu sehen sein wird, ist laut Hersteller ideal für intensive Einsatzbereiche im Außenbereich. Dazu wurde der Stapler den Angaben zufolge deutlich robuster ausgelegt. Für ein Arbeiten auf engstem Raum und in kritischen Bereichen im Lager erhöht die optionale Rückfahrkamera oder das neue, ebenfalls optional erhältliche 360-Grad-Kamerasystem Clark SafeView@360 die Sicherheit. Abgerundet wird das Clark Portfolio in Stuttgart im Bereich der verbrennungsmotorischen Stapler mit einem Treibgasstapler der S-Series mit 2,5 t Tragfähigkeit und Ford-Motor.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
27.03.2020

Hawker GmbH

Hochflexibel und wartungsfrei

Basierend auf der Dünnplatten-Reinblei-Technologie (TPPL – Thin Plate Pure Lead) bietet EnerSys® mit NexSys® PURE und NexSys® CORE zwei ...  MEHR
24.03.2020

STILL GmbH

Materialflüsse intelligent automatisieren

Immer mehr Unternehmen beschäftigen sich im Rahmen ihrer Intralogistik mit dem Thema Automatisierung. Die Gründe dafür reichen von einer ...  MEHR
20.03.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Produkt-Onlinevorstellung

Die LogiMAT 2020 musste zur Sicherheit aller Besucher und Aussteller abgesagt werden. Nun wird Fronius am 24. März 2020 im Rahmen einer ...  MEHR
20.03.2020

Linde Material Handling GmbH

„World of Material Handling“ wird auf 2021 verschoben

Das für Juni in Mannheim geplante Intralogistik-Branchenevent „World of Material Handling“ wird wegen des Coronavirus um ein Jahr verschoben. „Wir ...  MEHR
17.03.2020

UniCarriers Germany GmbH

Weitere Integrationen in die Gruppe

Die derzeitigen europäischen Managementstrukturen von UniCarriers Europe und Mitsubishi Caterpillar Forklift Europe werden in die Struktur von ...  MEHR
13.03.2020

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Neuer Präsident

Ernesto Domínguez wird zum 1. April 2020 die Position des Präsidenten und CEO bei Toyota Material Handling Europe übernehmen. Er folgt auf Matthias ...  MEHR
10.03.2020

CLARK Europe GmbH

Neuer Firmensitz in Brasilien

Um für weiteres Wachstum auf dem brasilianischen Markt gerüstet zu sein und um Kapazitäten für den Aufbau einer Produktion in Brasilien zu schaffen, ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ