flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
KAUP - Die Hände Ihres Staplers...
Fronius Selecticva 4.0 Batterie-LadegeräteUnternehmensnachrichten
Bereit für die intelligente Vernetzung (08.09.2020)
Mit der Selectiva 4.0 Produktfamilie bringt Fronius eine neue Generation seiner erfolgreichen Ladegeräte für Antriebsbatterien auf den Markt.
Mit der Selectiva 4.0 Produktfamilie bringt Fronius eine neue Generation seiner erfolgreichen Ladegeräte für Antriebsbatterien auf den Markt.
FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging - Mit der Selectiva 4.0 Produktfamilie hat Fronius eine neue Generation seiner erfolgreichen Ladegeräte für Antriebsbatterien in der Intralogistik auf den Markt. Diese können durch intelligente Funktionen sowie ein schonendes und energieeffizientes Verfahren zum Laden von Blei-Säure-Batterien punkten. Außerdem sind sie nach Angaben des Herstellers für die intelligente Vernetzung geeignet. Flurförderzeug-Betreiber sind damit für aktuelle und zukünftige Herausforderungen gerüstet – und können gleichzeitig Betriebskosten, Strom und CO2 einsparen.

Die Selectiva Produktfamilie umfasst mehrere Modelle in den Leistungsklassen 2, 3, 8, 16, 18 und 30 Kilowatt. Anwender können damit Traktionsbatterien mit Ausgangsspannungen von zwölf bis 80 Volt laden. Ein besonderer Vorteil ist die hohe Flexibilität: Die Geräte verfügen nicht nur über Kennlinien für alle gängigen Blei-Säure-, Lead-Crystal-, CSM- und Gel-Batterien, sondern laden auch Batterietypen mit unterschiedlichen Spannungen. Das kann die Ladeprozesse vereinfachen und helfen, Flurförderzeug-Betreibern Kosten einzusparen. „Mit der neuen Gerätegeneration gehen wir noch besser auf die Bedürfnisse unserer Kunden ein – auch indem wir wichtige Trends wie Vernetzung, Kostenoptimierung oder alternative Antriebe aufgreifen“, betont Patrick Gojer, Global Director von Fronius Perfect Charging. Dazu gehören unter anderem neue Produktfunktionen wie die Power Charging Option, die das Schnell- und Zwischenladen von Bleibatterien deutlich verbessern soll. Die Cold Logistics Option steigert nach Herstellerangaben die Leistungsfähigkeit von Batterien bei kalten Temperaturen, indem sie diese mit einer erhöhten Energiemenge zu Beginn des Ladevorgangs aufwärmt.

Dank neuer Schnittstellen sind die Ladegeräte schon heute für den Einsatz in einer digital vernetzten Produktions- und Logistikumgebung bereit.
Dank neuer Schnittstellen sind die Ladegeräte schon heute für den Einsatz in einer digital vernetzten Produktions- und Logistikumgebung bereit.
Das Selectiva 4.0 ist mit einer Schnittstelle für die Fronius-Vernetzungslösung Charge & Connect ausgestattet. Diese ermöglicht unter anderem, Ladevorgänge transparent darzustellen und vergleichbar zu machen. Anwender können erkennen, an welcher Stelle sich Prozesse verbessern lassen und ob Batterien, Ladegeräte und Ladeplätze optimal gewählt sind. Probleme und Anwendungsfehler lassen sich frühzeitig beheben, bevor sie teure Folgekosten nach sich ziehen, so der der Hersteller. Nutzer haben mit Charge & Connect auch die Möglichkeit, die Ladung der verschiedenen Antriebsbatterien aufeinander abzustimmen – zum Beispiel, um Stromspitzen zu vermeiden oder die Verfügbarkeit der Flotte zu erhöhen. Sie sollen damit von einem geringeren Energieverbrauch und weniger CO2-Ausstoß profitieren und Betriebskosten einsparen können.

Die Zukunftsfähigkeit der neuen Ladegeräte stand den Angaben zufolge bei der Entwicklung klar im Fokus. „Uns ist wichtig, dass unsere Kunden von ihrer Investitionsentscheidung nicht nur heute, sondern auch in den kommenden Jahren profitieren“, erklärt Patrick Gojer. Die Selectiva Geräte können unter anderem durch eine hohe Lebensdauer punkten. Fronius gewährt deshalb fünf Jahre volle Produktgarantie. „Fronius löst somit sein Zukunftsversprechen ein, indem die Ladegeräte schon heute für den Einsatz in einer digital vernetzten Produktions- und Logistikumgebung bereit sind“, bringt Patrick Gojer auf den Punkt.

Im Fokus steht auch die Nachhaltigkeit das Selectiva 4.0. „Jeder Ladevorgang ist optimal auf die Bedürfnisse der Batterie abgestimmt – das sorgt für eine besonders kühle und schonende Ladung. Der Energieverbrauch lässt sich so im Vergleich zu anderen Technologien um bis zu 30 Prozent reduzieren, und auch die CO2-Emissionen sind durch die sparsame Ladetechnik deutlich reduziert“, so Patrick Gojer.

Fronius unterstützt Unternehmensangaben zufolge Anwender bei der idealen Ausstattung ihrer nachhaltigen und effizienten Batterieladelösung und will so dabei unterstützen, Kosten für den Betrieb elektrischer Flurförderzeuge nachhaltig zu optimieren. Die Selectiva-Geräte sind Teil eines für den Kunden umfangreichen Lösungskonzeptes aus Service, Beratung und Systemkomponenten. Ein großer Funktionsumfang und ein breites Sortiment an Sonderlösungen für spezielle Anwendungsfälle stehen zur Verfügung.
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
29.09.2020

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Komplettlösung aus einer Hand

Jungheinrich baut im unterfränkischen Veitshöchheim ein neues Logistikzentrum für WEGMANN automotive. Das Großprojekt am Hauptsitz des ...  MEHR
25.09.2020

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Plattform für Gebrauchte

Die Nachfrage nach hochwertigen gebrauchten Staplern wächst stetig. Mit der neuen Website „yaleused.com“ will Yale Europe Materials Handling ...  MEHR
22.09.2020

STILL GmbH

Bestnoten

Über 190 Bewerbungen, 33 Nominierte und zehn Kategorien – so sieht die Bilanz des diesjährigen Telematik Awards aus. STILL setzte sich hier in der ...  MEHR
18.09.2020

HOPPECKE Batterien GmbH & Co. KG

Nachhaltig und verantwortungsbewusst

HOPPECKE hat von EcoVadis die Silber-Medaille für ganzheitliches und nachhaltiges Verantwortungsbewusstsein erhalten....  MEHR
15.09.2020

CLARK Europe GmbH

Flexible Lagerhelfer

Nachdem Clark den elektrischen Handhubwagens WPio12 mit Lithium-Ionen-Batterie (Li-Ion) erfolgreich am Markt eingeführt hat, stellt der Hersteller ...  MEHR
11.09.2020

Linde Material Handling GmbH

Newcomer 2020

35 Auszubildende und zehn duale Studenten und Studentinnen haben letzte Woche ihre Karriere bei Linde Material Handling begonnen. Damit bleibt das ...  MEHR
08.09.2020

FRONIUS Deutschland GmbH Perfect Charging

Bereit für die intelligente Vernetzung

Mit der Selectiva 4.0 Produktfamilie hat Fronius eine neue Generation seiner erfolgreichen Ladegeräte für Antriebsbatterien in der Intralogistik auf ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ