flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Hawker Enersys Dashboard-Anzeige Truck iQTM zeigt Batteriestatus in EchtzeitUnternehmensnachrichten
Batteriestatus in Echtzeit erkennen (15.03.2019)

Hawker GmbH - Das neue intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM von EnerSys® bietet Fahrern von Flurförderfzeugen eine Echtzeit-Visualisierung des Batteriestatus ihres Fahrzeugs. Orjan Eriksson, Commercial Application Manager Monitoring & Solutions bei EnerSys® EMEA erläutert: „Auf diese Weise können die Fahrer die Nutzung ihrer Batterie und das Energiemanagement optimieren und gleichzeitig das Risiko von Schäden oder Produktivitätseinbußen durch unsachgemäße Nutzung vermeiden.“

Das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM optimiert den Angaben zufolge die Verwaltung von Fahrzeugflotten mit Motive-Power-Batterien, da jeder Fahrzeugführer den Zustand der Batterie und die zugehörigen Parameter in Echtzeit von seinem Fahrersitz aus leicht ablesen und verstehen kann. So können die Fahrzeugführer sofort reagieren, um die Leistung zu optimieren und gegebenenfalls Schäden zu vermeiden.


Die Batteriedaten werden von drahtlosen Sensoren an der Fahrzeugbatterie gemessen und von dem kompakten Batteriecontroller Wi-iQ3®, der an der Batteriehalterung montiert ist, erfasst. Der Batteriecontroller Wi-iQ® leitet diese Informationen über Bluetooth Low Energy (BLE) an das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM weiter. Wie es heißt, wird dieser Übertragungskanal beim Einschalten schnell und automatisch aufgebaut, ohne dass der Fahrer eingreifen muss. Besonders wichtig ist dies bei Batteriewechseln, die ohne zusätzlichen Einrichtungsaufwand oder Zeitverlust durchgeführt werden können. Beim Start des Moduls erkennt das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM automatisch die ID der Batterie.

Zu den Informationen, die an das intelligente Batterie-Dashboard des Truck iQTM geliefert werden, zählen Echtzeit-Ladezustand sowie Alarmmeldungen und Warnmeldungen für die folgenden Batterieparameter: Temperatur, Elektrolytstand, niedriger Ladezustand und Zellenspannungsungleichgewicht.

Der Hauptbildschirm des Truck-iQTM zeigt nach Herstellerangaben eine gut sichtbare Grafik mit Ladezustand, verbleibender Betriebszeit und Batterietemperatur an. Warnhinweise für das Aufladen der Batterie – mit akustischem Signal – sowie Warnhinweise, die den Fahrer über eine hohe Batterietemperatur, den Elektrolytstand oder ein bestehendes Spannungsungleichgewicht informieren, sind sichtbar. Außerdem werden die Benutzer-ID, die Betriebszeit sowie die Menge an Ah angezeigt, die durch die Fahrzeugbremsung wieder in die Batterie eingespeist wurden.

Der Fahrer kann das Display durch einfaches Antippen entsperren und auf andere, detailliertere Ansichten zugreifen. In einer Anzeige werden die Einstellungen für Datenübertragung und Kopplung, in einer anderen Einzelheiten zu Batterie, Zyklusstatus, Fahrzeugdaten und Warnhistorie angezeigt.

Zu den Batterieinformationen zählen neben Typ und Seriennummer, Tages- und Gesamtentladung in Ah sowie Gesamtentladezeit auch die Tagesarbeitszeit und die Zyklusnummer. Der aktuelle Zyklusstatus umfasst Batteriespannung, Strom, verbleibende Ah, geleistete Arbeitszeit und Nutzungszeit, während die Fahrzeugdaten einen Stundenzähler und eine Erschütterungserkennung beinhalten. Die Warnhistorie zeigt Datum und Uhrzeit der letzten Warnung im Zusammenhang mit einem niedrigen Elektrolytstand, einer hohen Batterietemperatur, einem Zellenspannungsungleichgewicht, einer Tiefentladung oder anderen Faktoren.

„Das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM ist insofern anders, als es dem Fahrer an seinem Arbeitsplatz in einem leicht verständlichen Format Echtzeit-Informationen über das Fahrzeug und die Batterie bereitstellt. Dies trägt dazu bei, einer Fehlbedienung des Fahrzeugs vorzubeugen und gleichzeitig die Batterienutzung und -lebensdauer zu verbessern. Es steigert auch die Effizienz und das Energiemanagement. Alles in allem bietet das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM jedem Fahrzeugführer die Möglichkeit, seinen eigenen Beitrag zur Energieeffizienz und Produktivitätssteigerung zu leisten“, so Orjan Eriksson.

Das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM ist die jüngste Erweiterung des EnerSys® Energiemanagementsystems. Das System nutzt die drahtlose IoT-Technologie, um automatisch Batteriedaten von jedem Flottenfahrzeug zur Analyse zu sammeln und kann so die Darstellung aussagekräftiger Erkenntnisse in leicht lesbaren Berichten ermöglichen. Dadurch sind Unternehmen in der Lage, ein weitaus umfassenderes Verständnis für die Gesamtleistung ihrer Batterieflotte zu erlangen und können bei drohenden Fehlermeldungen präventiv handeln. Darüber hinaus können auch längerfristige Strategien definiert werden, die eine Verbesserung der Laderoutinen, eine Straffung der Wartungsverfahren, eine Überwachung des Energieverbrauchs sowie den korrekten Einsatz von Batterien ermöglichen. Auch ein mangelhaftes Bedienerverhalten kann erkannt und korrigiert werden.

Matteo Todesco, Senior Marketing Manager – Motive Power EMEA & Marketing Operations Manager – EMEA erklärt: „Mit der Einführung des intelligenten Batterie-Dashboards Truck iQTM schließt Enersys® endlich den Kreis des Stapler-Energiemanagements und bietet nun eine vollständige Monitoringlösung. Dazu gehören der neueste Batteriecontroller Wi-iQ3® mit seiner Berichtssoftware, die mobile App „E connect“ für die Datenübermittlung und das Batteriebetriebsmanagement-System XinxTM, das eine Datenanalyse per Cloud ermöglicht, sowie das intelligente Batterie-Dashboard Truck iQTM, das den Fahrzeugführern alle Batteriedaten direkt anzeigt.“

Todesco fährt fort: „Wir bei EnerSys® bringen unsere langjährige Erfahrung als Batteriehersteller in dieses komplette Instrumentarium ein, das ein besseres Ressourcenmanagement, eine kontrollierte Effizienz und eine besser integrierte Energieversorgung in der Welt der Materialhandhabung gewährleisten wird.“
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
11.11.2019

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ersatzteillager aus einer Hand

Die auf den Bau von Land- und Kommunalmaschinen Amazonen Werke H. Dreyer GmbH & Co. KG haben Jungheinrich mit der Einrichtung eines neuen ...  MEHR
07.11.2019

tbm hightech control GmbH

Effektiv und wirkungsvoll

Kreuzungen und Durchfahrten sind eine der häufigsten Gefahrstellen in der Logistik. Oftmals sind diese Stellen mit Rundspiegeln ausgestattet, aber es ...  MEHR
04.11.2019

UniCarriers Germany GmbH

Bereit für die Zukunft

Der norwegische Bekleidungshersteller Helly Hansen hat einen großen Teil seines Fuhrparks im europäischen Verteilzentrum in Born (Niederlande) ...  MEHR
31.10.2019

STILL GmbH

Ganzheitliche Automatisierungslösungen

Unter dem Leitgedanken „Mutig machen“ hat der Deutsche Logistik-Kongress 2019 vom 23. bis 25. Oktober in Berlin Wege, Ideen und Lösungen ...  MEHR
28.10.2019

CLARK Europe GmbH

Zuverlässige Allrounder

Clark hat eine neue Elektro-Vierradstapler-Baureihe auf den Markt gebracht, die es mit verbrennungsmotorischen Staplern nicht nur hinsichtlich ...  MEHR
24.10.2019

J. Führ GmbH - Teile und Zubehör für Flurförderzeuge

Hat den Bogen raus

Mit dem Modell 777 von J.W. Speaker hat die Hamburger J. Führ GmbH jetzt eine Begrenzungsleuchte im Programm, die eine auffällige Warnlinie auf den ...  MEHR
22.10.2019

Linde Material Handling GmbH

Effizient kommissionieren

Das Kommissionieren von Waren zählt zu den Kernaufgaben in jedem Lager, egal ob im Baumarkt, dem Lebensmittelgroßhandel der Automobilindustrie oder ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ