flurfoerderzeuge.de
  STARTSEITE  flurfoerderzeuge.de
Stabau Anbaugeräte
Hyster und Zeppelin gehen getrennte WegeUnternehmensnachrichten
Hyster und Zeppelin gehen getrennte Wege (29.10.2013)
Zeppelin Rental GmbH & Co. KG - Staplerhersteller Hyster und der Zeppelin Konzern beenden nach über zehn Jahren Partnerschaft ihre Zusammenarbeit in Deutschland. Der Vertrag läuft zum 28. Februar 2014 aus, wie es heißt.


Zeppelin will sich in Zukunft stärker auf seine Kernkompetenzen konzentrieren und zieht sich in seiner strategischen Geschäftseinheit Baumaschinen EU aus dem Vertriebsgeschäft von Flurförderzeugen zurück. Gleichzeitig baut der Konzern das Vermietgeschäft von Flurförderzeugen in seiner strategischen Geschäftseinheit Rental aus.

Hyster wird den Angaben zufolge eine deutlich aktivere marktorientierte Rolle in Deutschland übernehmen und mit neuen Vertriebspartnern zusammenarbeiten.

„Wir haben eine klar strukturierte Wachstumsstrategie und sind weltweit die Nr. 1, wenn es um unabhängige Händlernetzwerke geht“, sagt Ralf Mock, NMHG Managing Director (EMEA) und Geschäftsführer von Hyster GmbH in Neu-Isenburg. „Zurzeit arbeiten wir an verschiedenen Optionen zur Weiterentwicklung unseres Netzwerkes in Deutschland. Dabei konzentrieren wir uns auf eine enge Zusammenarbeit mit den bestehenden 15 deutschen Hyster Vertriebspartnern und auf potenzielle neue Partner. Wir verfolgen so weiterhin unsere globale Strategie der Marktführerschaft mit unabhängigen Händlern.“

„Für unsere Kunden im Bereich Flurförderzeuge ergeben sich durch die strategische Entscheidung keine Änderungen“, betont Michael Heidemann, Stellvertretender Vorsitzender der Geschäftsführung der ZEPPELIN GmbH. „Das bisherige Hyster-Know-how, die Produkt- und Serviceverfügbarkeit werden weiterhin in vollem Umfang von Zeppelin beziehungsweise von der Hyster GmbH garantiert. Alle bisherigen Ansprechpartner stehen auch weiterhin zur Verfügung.“

Seit 2001 war Zeppelin alleiniger Vertriebs- und Servicepartner der Hyster GmbH in Deutschland. „Wir bedauern, dass wir unseren langjährigen Partner verlieren“, sagt Mock. „Wir verstehen aber auch, dass Zeppelin sich auf sein Kerngeschäft fokussieren will.“
UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
24.09.2018

Linde Material Handling GmbH

Die besten Staplerfahrer Deutschlands

Drei Tage lang stand der diesjährige StaplerCup wieder ganz im Zeichen von Staplersport, Spannung und Spaß. Die bereits zum vierzehnten Mal ...  MEHR
21.09.2018

Sichelschmidt GmbH Material Handling

Staplertechnik für Reinräume

Reinräume stellen hinsichtlich der vorgeschriebenen maximalen Partikelanzahl besonders hohe Anforderungen an die Umgebungsluft. Gerade in der ...  MEHR
18.09.2018

YALE ••• Hyster-Yale Deutschland GmbH

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen

Die Finanzierungslösungen des Staplerherstellers Yale reichen nach Angaben von Tim Cady, Yale Financial Services Director, vom Kauf der ...  MEHR
14.09.2018

Toyota Material Handling Deutschland GmbH

Optimale Fahrzeugauslastung

T-ONE (Optimize – Navigate – Execute) arbeitet vorausschauend und ist Teil von Toyotas Lean-Ansatz für den effizienten Einsatz und die Auslastung von ...  MEHR
11.09.2018

UniCarriers Germany GmbH

Erhöhte Ergonomie

UniCarriers hat die Steuerungsfunktionen seiner Gegengewichtsstapler einem ergonomischen Redesign unterzogen. Als erstes Modell ist der TX mit dem ...  MEHR
06.09.2018

Jungheinrich Aktiengesellschaft

Ausbildungsstart bei Jungheinrich

Am 3. September 2018 startete für 20 Jugendliche das neue Ausbildungsjahr bei Jungheinrich Moosburg. In einer von Werksleitung, Personalleitung, ...  MEHR
04.09.2018

STILL GmbH

Intelligent kommissionieren

Mit dem autonomen STILL iGo neo CX 20 lassen sich Optimierungspotentiale heben - vorangegangene intensive Tests haben es bewiesen. In der Folge hat ...  MEHR
NEWSLETTER
Ihre E-Mail-Adresse:
Abschicken
Nach der Anmeldung
erhalten Sie von uns eine
E-Mail. Bitte bestätigen Sie
den Link in der E-Mail.
Lectura Specs
Hier finden Sie weitere Artikel, die in unserem NEWS-Archiv hinterlegt sind. ... 
Google  
Web nur FFZ